Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Bildung
Deutschkurse für Asylsuchende
Seit 2015 bringt IDA in Dresden Geflüchteten deutsch bei. (Symbolfoto)

Die von Studenten der TU Dresden gegründete Initiative IDA ist vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit 5000 Euro prämiert worden. Wie die TU Dresden am Mittwoch mitteilte, wurden die Studenten im Programm „Welcome – Studierende engagieren sich für Flüchtlinge“ mit dem zweiten Preis bedacht.

mehr
Wissenschaftliche Kooperation
Zur Unterstützung und Ausweitung deutsch-iranischer Beziehung veranstaltet die Technische Universität (TU) Dresden vom 10. bis 14. Juli eine „Iran-Woche“.

Zur Unterstützung und Ausweitung deutsch-iranischer Beziehung veranstaltet die TU Dresden vom 10. bis 14. Juli eine „Iran-Woche“. Diese beinhaltet unter anderem Workshops zu interkulturellen Kompetenzen, ein Symposium zu erneuerbaren Energien und ein Seminar „Erfolgreich im Iran“.

mehr
Technische Sammlungen Dresden

Draht mit Gedächtnis, ein bisschen Arduino und eine Menge Papier – und schon bewegt sich was? Wer herausfinden möchte, was sich hinter dieser Formel verbirgt, kann vom 24. bis 28. Juli in die Technischen Sammlungen kommen und experimentieren.

mehr
Dresden
Das Deutsche Hygienemuseum in Dresden.

Seit kurzem ist das Deutsche Hygienemuseum noch behindertenfreudlicher. Grund ist die Einführung einer Gebärdensprachen-App.

mehr
Bildung
Wenn die Kinder in den Ferien sind, wird an Dresdens Schulen gebaut.

Die Schüler sind in den Ferien, Ruhe zieht in vielen Schulgebäuden trotzdem nicht ein. Die Stadt nutzt die unterrichtsfreie Zeit für Bauarbeiten zur Werterhaltung und Verbesserung des Brandschutzes.

mehr
Schule im Hechtviertel
So könnte die Schule einmal aussehen.

Die Stadt forciert den Bau der 148. Grundschule in der Leipziger Vorstadt. Sie soll nun deutlich früher als bisher geplant ans Netz gehen. Zuvor sind erhebliche Altlasten zu sanieren und eine Fördermittelzusage fehlt auch noch.

mehr
Bunte Schule soll zurück zum Grau von 1900
So wie Felix Schäfer und Emily Drescher, die bislang die 6. Klasse besuchten, urteilen viele Schüler und Lehrer über das Farbkonzept der Denkmalschützer.

Bunt oder klassisch anthrazit? Über die richtige Farbe für die Wände der 35. Oberschule in Löbtau streiten sich momentan das Denkmalamt und die Schulverwaltung. Lehrerin Silvia Brünig will eine bunte Schule. „Schule muss ein Ort zum Wohlfühlen sein“, betont die Lehrkraft.

mehr
Förderung
Symbolbild

Inklusive Maßnahme in Forschung und Kultur können ab sofort mit jährlich einer Million Euro gefördert werden. Eine entsprechende Richtlinie des Wissenschaftsministeriums zur Verbesserung der Teilhabemöglichkeiten für Behinderte wurde am Dienstag vom Kabinett beschlossen.

mehr
Freie Fahrt
Einser-Schüler können am 26. Juni im gesamten ZVON und im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) kostenlos mit Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre fahren.

Schüler mit einem „Sehr Gut“ auf dem Zeugnis können sich freuen: am 26. Juni fahren die Einser-Schüler in ganz Ostsachsen kostenfrei mit Zug, Bus, Straßenbahn und Fähre.

mehr
Bildung

Rot-Grün-Rot will in der Johannstadt das Gymnasium Dresden-Ost vorgründen. Die Schulverwaltung im Rathaus warnt vor Risiken dieses Plans.

mehr
Bildung

Das Land unterstützt den Um- und Ausbau der Grundschule Löbtau. Für die Gesamtkosten von 3,2 Millionen Euro steuert der Freistaat 2,8 Millionen Euro bei.

mehr
„Wir sehen rot – PiA ist in Not!“
Unter dem Motto „Schluss mit der Ausbeutung“ protestierten Dresdner Studenten gegen die Ausbildungsbedingungen von jährlich knapp 2500 Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA).

Ende Mai hatten sich angehende Dresdner Psychotherapeuten mit selbstgebastelten Plakaten vor der Altmarkt-Galerie positioniert. Unter dem Motto „Schluss mit der Ausbeutung“ wurden über 300 Unterschriften gesammelt, um auf Probleme in der Psychotherapeutenausbildung aufmerksam zu machen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.