Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Bildung
Boxberger Straße
Stadtschülerrat und Kreiselternrat haben die Stadtverwaltung aufgefordert, ein allgemeinbildendes Gymnasium im Stadtteil Prohlis zu gründen.

Stadtschülerrat und Kreiselternrat haben die Stadtverwaltung aufgefordert, ein allgemeinbildendes Gymnasium im Stadtteil Prohlis zu gründen. Nach den derzeitigen Prognosen werde allein für die Planungsbereiche Prohlis I und Prohlis II ein Bedarf von neun Zügen im Bereich der allgemeinbildenden Gymnasien vorausgesagt.

mehr
Wissenschaft
Die TU Dresden platziert sich innerhalb Deutschlands mit sieben Nennungen hinter der TU München und dem Spitzenreiter Universität Heidelberg.

Sechs Forscher der TU Dresden sind in der Liste der weltweit meistzitierten Forscher vertreten, ein Wissenschaftler sogar zwei Mal. Nach drei Platzierungen im Jahr 2014 und fünf Auflistungen 2015 sei dieser neuerliche Anstieg Grund zur Freude und Anzeichen dafür, dass die Universität ihre Spitzenposition weiter ausbauen konnte.

mehr
Zusätzliche Freiflächen fehlen
Die Bündnisgrünen aus der Neustadt haben die Stadtverwaltung aufgefordert, intensiv nach einer Lösung für die Probleme der freien Schulen in dem Stadtteil zu suchen.

Die Bündnisgrünen aus der Neustadt haben die Stadtverwaltung aufgefordert, intensiv nach einer Lösung für die Probleme der freien Schulen in dem Stadtteil zu suchen. Laut dem Ortsbeirat Olli Mehl sorgen die freien Schulen im Grundschulbereich in der Neustadt dafür, dass es keinen Schulnotstand gebe. Trotzdem sei eine Genehmigung der Klassenbildung bereits im nächsten Schuljahr in Frage gestellt.

mehr
Letzte Termine im Dezember
Karl-Heinz Kloppisch

Zum Ende des Jahres macht das Urania-Vortragszentrum Dresden dicht. Der Verein hatte zu Beginn des Jahres sein endgültiges Aus verkündet. Insgesamt 122 Veranstaltungen mit bisher 6000 Besuchern hat die Bildungseinrichtung in ihrem letzten Jahr des Bestehens veranstaltet. Bis zum Ende des Jahres sind noch einige Termine geplant.

mehr
Helmholtz-Zentrum
Im HZDR-Schülerlabor DeltaX können Schüler zum Thema „Radioaktivität und Strahlung“ experimentieren.

Über 11 000 Schülerinnen und Schüler haben seit der Eröffnung im Oktober 2011 einen oder mehrere Experimentiertage im Schülerlabor DeltaX am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) verbracht. Am 1. Dezember kommt erstmals eine ganze Jahrgangsstufe.

mehr
Ungleichbehandlung
Die GEW hat die Grundschullehrer in Chemnitz, Leipzig und im Großraum Dresden für Mittwoch zu einem Warnstreik aufgerufen.

Die Grundschullehrer in Dresden, Leipzig und Chemnitz werden für Mittwoch von der GEW zum Streik aufgerufen. Grund sei die Weigerung der Staatsregierung, Tarifverhandlungen zur Eingruppierung der Lehrer aufzunehmen.

mehr
Warum ist Blut ein ganz besonderer Saft?
Demonstration am praktischen Beispiel: Hämatologe Dr. Rainer Ordemann erklärt den jungen Studenten, über wieviel Liter Blut der Mensch verfügt.

Warum ist Blut ein ganz besonderer Saft? Wozu sind eigentlich weiße und rote Blutkörperchen gut? Und was hat es mit den Königinnen auf sich, die als Mutterzellen das Blut immer wieder erneuern? Alles spannende Fragen, die Dr. Rainer Ordemann 500 wissbegierigen Kindern am Dienstag Abend im Hygiene-Museum beantwortete.

mehr
CDU und FDP fordern Gymnasium für Prohlis
Der von Schulbürgermeister Peter Lames (SPD) vorgestellte Entwurf des Schulnetzplanes ist auf heftige Kritik gestoßen.

Der von Schulbürgermeister Peter Lames (SPD) vorgestellte Entwurf des Schulnetzplanes ist auf heftige Kritik gestoßen. „Ich bin enttäuscht“, erklärte zum Beispiel Heike Ahnert, bildungspolitische Sprecherin der CDU. Der Plan beantworte die entscheidenden Fragen nicht.

mehr
Bürgermeister legt Entwurf vor
Neue Schulen braucht die Stadt: In Dresden steigen die Schülerzahlen.

Die Schülerzahlen werden noch mehrere Jahre steigen und sich dann weiter auf hohem Niveau bewegen. Das sagt der neue Schulnetzplan voraus. Die Stadt sucht noch Grundstücke für eine Oberschule und ein Gymnasium.

mehr
Digitalisierung der Bibliotheken
Die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) will zusammen mit der sächsischen Materialforschung eine Digitale Materialbibliothek aufbauen.

Der Freistaat investiert bis 2020 weitere sechs Millionen Euro aus EU- und Landesmitteln in die Entwicklung der wissenschaftlichen Infrastruktur. Für drei Projekte der Universitätsbibliotheken in Dresden und Leipzig übergab Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange Förderbescheide über 3,5 Millionen Euro.

mehr
25. Geburtstag
Die Evangelische Hochschule Dresden feiert 25-jähriges Bestehen.

Die Evangelische Hochschule Dresden (EHS) hat am Sonnabend ihren 25. Geburtstag gefeiert. Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) würdigte die Lehranstalt als „wichtige und unersetzbare Bereicherung der sächsischen Hochschullandschaft“.

mehr
Aus für Juristenausbildung in Dresden

Die Juristische Fakultät der TU Dresden ist enttäuscht von der Entscheidung der Politik zum Aus für die Juristenausbildung in der Landeshauptstadt. „Wir bedauern die Entscheidung, die Juristenausbildung am Standort Dresden zukünftig nicht mehr fortsetzen zu wollen“, erklärt Dekan Prof. Arnd Uhle.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.