Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verkehrseinschränkungen und Staus in der Innenstadt

Adventsverkehr in Dresden Verkehrseinschränkungen und Staus in der Innenstadt

Die Dresdner Stadtverwaltung rät allen Dresdnern und Touristen, beim Besuch in der Innenstadt an den Adventswochenenden das Auto stehen zu lassen. Vor allem am kommenden Wochenende dürfte es eng werden, lange Staus und Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Voriger Artikel
Umweltamt Dresden stellt Plan zur leiseren Äußeren Neustadt vor
Nächster Artikel
Straßenbahnumleitungen auf der Kesselsdorfer Straße
Quelle: Franziska Schmieder

Dresden. Die Dresdner Stadtverwaltung rät allen Dresdnern und Touristen, beim Besuch in der Innenstadt an den Adventswochenenden das Auto stehen zu lassen. Vor allem am kommenden Wochenende dürfte es eng werden, lange Staus und Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Hohes Verkehrsaufkommen am Dr.-Külz-Ring.

Zur Bildergalerie

So feiert Dresden am Samstag das Stollenfest, das jährlich tausende Besucher anzieht. Hinzu kommen die offenen Geschäfte und die üblichen Striezelmarkt-Besucher. Auch der verkaufsoffene Sonntag dürfte unzählige Menschen in die Innenstadt locken.

Hinzu kommt die Sperrung der Wilsdruffer Straße in Richtung Pirnaischer Platz am Samstag ab 10 Uhr, am 12. Dezember ab 14 Uhr und am 19. Dezember ab 14 Uhr. Zudem ist in Höhe Schulgasse die Straßenbahngleisquerung halbseitig aus dem Dr.-Külz-Ring in die Waisenhausstraße bis zum Jahresende gesperrt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.