Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Straßenbahn wirbt für Hygiene-Museum

Werbung Straßenbahn wirbt für Hygiene-Museum

Das Deutsche Hygiene-Museum geht auf Strecke. Seit dieser Woche hat die Einrichtung am Lingerplatz eine eigene Straßenbahn. Der Zug ist 30 Meter lang und hört auf den technischen Namen NGT 6. Die 30 Meter lange Straßenbahn mit der Seriennummer 2542 gehört zu den 60 Gelenkzügen, die zwischen 1995 und 1998 in Bautzen für Dresden gebaut wurden.

Das Deutsche Hygiene-Museum geht auf Strecke. Seit dieser Woche hat die Einrichtung am Lingerplatz eine eigene Straßenbahn.

Quelle: Oliver Killig

Dresden. Das Deutsche Hygiene-Museum geht auf Strecke. Seit dieser Woche hat die Einrichtung am Lingerplatz eine eigene Straßenbahn. Der Zug ist 30 Meter lang und hört auf den technischen Namen NGT 6. Die 30 Meter lange Straßenbahn mit der Seriennummer 2542 gehört zu den 60 Gelenkzügen, die zwischen 1995 und 1998 in Bautzen für Dresden gebaut wurden.

Bei der Gestaltung der Bahn haben die Grafikerinnen des Dresdner „Büro quer“ das Logo des Museums aufgegriffen und abgewandelt. Das Augenmotiv stammt von dem Künstler Franz von Stuck, der es 1911 für die 1. Internationale Hygiene-Ausstellung entworfen hat.

Die Bahn des Hygienemuseums fährt in den nächsten drei Jahren auf allen Linien und wirbt dabei für die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“, das Kinder-Museum „Unsere fünf Sinne“ und die wechselnden Sonderausstellungen.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.