Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Schlossfähre ist ab 16. September wieder im Einsatz

Dresden-Pillnitz Schlossfähre ist ab 16. September wieder im Einsatz

Nach fünfwöchiger Sperrung wird am kommenden Freitag die Schlossfähre an der Fährstelle Pillnitz-Kleinzschachwitz wieder in Betrieb genommen. Grund für die Sperrung waren städtische Bauarbeiten der unteren Berthold-Haupt-Straße.

Nach fünfwöchiger Sperrung wird am kommenden Freitag die Schlossfähre an der Fährstelle Pillnitz-Kleinzschachwitz wieder in Betrieb genommen.

Quelle: dpa

Dresden. Nach fünfwöchiger Sperrung wird am kommenden Freitag die Schlossfähre an der Fährstelle Pillnitz-Kleinzschachwitz wieder in Betrieb genommen. Grund für die Sperrung waren städtische Bauarbeiten der unteren Berthold-Haupt-Straße. Die Zwangspause wurde für eine technische Prüfung auf der Laubegaster Werft genutzt. Nach kleineren Reparaturen, frischem Lack und neuem Korrosionsschutz hat die Fähre nun für weitere fünf Jahre eine Zulassung erhalten und wird ab dem 16. September für Autos wieder zugängig sein.

czr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.