Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Probebohrung für Sanierung der Großenhainer Straße

Straßenbahnen werden umgeleitet Probebohrung für Sanierung der Großenhainer Straße

Auf der Großenhainer Straße beginnen am Dienstag und Mittwoch erste Vorbereitungen für die geplante Sanierung des Straßenzuges. Jeweils zwischen 8 und 17 Uhr wird mit Hilfe von Bohrungen der Baugrund an mehreren Stellen untersucht.

Voriger Artikel
Petition soll Ausbau der Stauffenbergallee erzwingen
Nächster Artikel
Brückenneubau an Dresdner S-Bahn-Strecke
Quelle: Archiv

Dresden. Auf der Großenhainer Straße beginnen am Dienstag und Mittwoch erste Vorbereitungen für die geplante Sanierung des Straßenzuges. Jeweils zwischen 8 und 17 Uhr wird mit Hilfe von Bohrungen der Baugrund zwischen Conradstraße und Fritz-Reuter-Straße sowie zwischen Riesaer Straße und Trachenberger Platz untersucht.

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe mitteilten, soll der Abschnitt zwischen Conradstraße und Fritz-Reuter-Straße grundhaft erneuert werden. Dafür werde jetzt das Erdreich untersucht, damit es später nicht zu teuren Überraschungen kommt.

Autos werden an den Bohr-Stellen vorbei geleitet, die Straßenbahnen der Linie 3 enden in der angegebenen Zeit jedoch am Bahnhof Neustadt. Zwischen Bahnhof und dem Wilden Mann fahren Ersatzbusse als „EV3“.   

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.