Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Masten an Bautzner Landstraße

Neue Masten an Bautzner Landstraße

Wegen Bauarbeiten an der Fahrleitungsanlage für Straßenbahnen auf der Bautzner Landstraße müssen die Straßenbahnen der Linie 11 ab dem kommenden Montag, 4 Uhr, bis zum den 16. Oktober, 3.15 Uhr, in ihrer Streckenführung verkürzt werden.

Dresden. Das teilten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) gestern mit. Von Zschertnitz kommend enden die Züge an der Haltestelle "Waldschlößchen" und fahren von dort aus zurück. Der Streckenteil nach Bühlau wird durch Ersatzbusse bedient.

Im Bereich der Einmündung Wilhelminenstraße ersetzen die Techniker insgesamt elf Fahrleitungsmasten am Straßenrand. Dazu kommen auf einer Länge von rund 400 Metern die Anpassung der Quertragwerke und die Korrektur der Verspannungen. Die Fahrleitung selbst muss nicht erneuert werden. Autos können die Baustelle passieren, gegebenenfalls wird der Gleisbereich in der Straßenmitte abgesperrt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich nach Angaben von DVB-Sprecher Falk Lösch auf rund 320 000 Euro. Knapp 203 000 Euro werden durch den Freistaat Sachsen gefördert.

Die Verlagerung der Maststandorte dient dem späteren Ausbau der Bautzner Landstraße im Bereich um die Wilhelminenstraße durch die Stadt Dresden. Dafür schaffen die Fachleute nun alle notwendigen Voraussetzungen bei der Straßenbahn-Stromversorgung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.