Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehr Bahnen, Busse und Züge in der Silvesternacht

Öffentlicher Nahverkehr Mehr Bahnen, Busse und Züge in der Silvesternacht

„Auf ein frohes Neues!“ Zu Silvester klirren die Gläser, so ist es Brauch. Deshalb empfiehlt es sich, in der Silvesternacht Auto und Fahrrad stehen zu lassen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe und der Verkehrsverbund Oberelbe setzen zusätzliche Busse, Bahnen und Züge ein.

Quelle: Archiv

Dresden. „Auf ein frohes Neues!“ Zu Silvester klirren die Gläser, so ist es Brauch. Deshalb empfiehlt es sich, in der Silvesternacht Auto und Fahrrad stehen zu lassen und stattdessen die „Öffentlichen“ zu nutzen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) setzen zusätzliche Busse, Bahnen und Züge ein, damit Partygäste und Feuerwerksgucker entspannt zu ihrer Feier und hinterher wieder nach Hause kommen.

Straßenbahn: überwiegend 15-Minuten-Takt

Am 31. Dezember verkehren alle DVB-Linien bis etwa 20 Uhr verkehren nach Sonnabendfahrplan, teilte das Unternehmen mit. Die Linien 3, 4, 7, 9, 11, 61 und 62 kommen alle 15 Minuten.

Danach fahren die meisten Straßenbahnlinien weiter alle 15 Minuten. Nur die Linien 6, 9 und 13 verkehren nur im Halbstunden-Takt. Von 22 bis 2 Uhr fahren die Linien 3 und 4 alle zehn Minuten, die Linien 1, 2, 7, 8, 9, 11 und 12 alle 15 Minuten und die „6“ und „13“ alle 30 Minuten. Anstelle der Linie 10 verkehrt die Linie 20 im 20-Minuten-Takt von der Messe Dresden über den Postplatz, Dr.-Külz-Ring und Hauptbahnhof zum Bahnhof Mitte und zurück zur Messe.

Weil die Augustusbrücke vom 31. Dezember 2015 16 Uhr bis zum 1. Januar 2016 10.30 Uhr für den Verkehr gesperrt ist, leiten die DVB die Linie 4 über die Marienbrücke sowie die Linien 8 und 9 über die Carolabrücke um.

Busverkehr: Verdichtungen und Einschränkungen

Die Buslinien 61, 62, 63 und 66 auf den Hauptachsen verkehren ab 20 Uhr im 15-Minuten-Rhythmus, alle anderen Buslinien im 30-Minuten-Takt. Die Linie 62 wird auf dem Abschnitt Johannstadt bis Plauen auf einen 10-Minuten-Takt verdichtet.

Die Anruflinientaxis „alita“ entfallen in der Silvesternacht, stattdessen fahren Busse. Die Linien 72, 74, 79, 85 und 87 verkehren nicht. Die Linie 80 ist zwischen Boxdorf und Omsewitz unterwegs, die Linie 81 zwischen Wilschdorf und Liststraße sowie die Linie 84 zwischen Rochwitz und Steglichstraße (nicht über die obere Station der Schwebebahn).

Betriebspause um Mitternacht

Wegen des Feuerwerks gibt es aus Sicherheitsgründen gegen Mitternacht eine halbstündige Betriebspause. Einzelne Linien kommen nach 0.30 Uhr noch häufiger, um die Besucher der Innenstadt und die Zuschauer des Feuerwerks nach Hause zu bringen. Das erste Postplatztreffen im neuen Jahr findet um 4.15 Uhr statt.

Fähren und Bergbahnen

Die Fähren in Niederpoyritz und Johannstadt verkehren nach Winterfahrplan von 9.30 bis 18.30 Uhr. Die Pillnitzer Autofähre holt von 8 Uhr bis 21.30 Uhr über, danach ist die Personenfähre durchgängig im Einsatz, versprechen die DVB.

Die Standseilbahn fährt von 9 Uhr bis 1 Uhr, die Schwebebahn von 10 Uhr bis 1 Uhr. Als Geheimtipp für den perfekten Blick um Mitternacht gelten die Aussichtsplattform der Schwebebahn und die Terrasse des Luisenhofes, die für Fahrgäste der Standseilbahn bis 1 Uhr geöffnet ist. Allerdings darf an beiden Aussichtspunkten kein Feuerwerk gezündet werden.  

Neujahr

Am Neujahrstag gilt der normale Sonn- und Feiertagsfahrplan. Nach Freigabe der Augustusbrücke gegen 10.30 Uhr kehren auch die Straßenbahnlinien 4, 8 und 9 wieder auf ihre angestammten Strecken zurück.

Fahrscheine

Die Dresdner Verkehrsbetriebe empfehlen, sich schon vorher Fahrscheine für die Silvesternacht zu besorgen. Die Ticketautomaten an den Haltestellen und in den Bahnen bleiben zwar in Betrieb, aber Störungen seien nicht auszuschließen. Ein defekter Automat sei kein Freibrief für das Mitfahren ohne Fahrschein.

Nachtzüge von Dresden nach Kamenz, Meißen, Pirna und Tharandt

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) setzt in der Silvesternacht zusätzliche S-Bahnen nach Meißen, Pirna und Tharandt sowie extra Züge auf der Bahnstrecke nach Kamenz ein. „Die letzte S-Bahn Richtung Meißen verlässt den Dresdner Hauptbahnhof um 1 Uhr, Richtung Pirna erfolgen die letzten Abfahrten um 0.59 Uhr und 2.30 Uhr,“ sagt Holger Dehnert, Abteilungsleiter für Verkehr. Auch Tharandt und Freital sind nach Mitternacht noch mit der S-Bahn erreichbar: Eine zusätzliche S 3 fährt 1.37 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof. Auch auf der Strecke nach Kamenz über Großröhrsdorf, Radeberg und Pulsnitz fahren zusätzliche Züge. Die Triebwagen der SB 34 verlassen den Dresdner Hauptbahnhof um 1.30 Uhr und 2.30 Uhr.

Für Dresdner, die im Umland feiern, fahren natürlich auch Züge in Richtung Landeshauptstadt. „Eine zusätzliche S 1 fährt 1.49 Uhr ab Meißen“, so Dehnert. Elbabwärts fahren zwei Züge, 0.15 Uhr ab Bad Schandau und 2 Uhr ab Pirna in Richtung Hauptbahnhof. Beide Züge halten wie üblich an allen Haltepunkten entlang der Strecke. Auch auf der S 3 gibt es eine späte Rückfahrt: Der letzte Zug fährt 2.03 Uhr von Tharandt zurück nach Dresden.

Die acht VVO-Nachtbuslinien nach Meißen, Radeburg, Ottendorf-Okrilla, Radeberg, Heidenau und Pirna, Dippoldiswalde, Wilsdruff und Freital verkehren zu den gewohnten Zeiten gegen 1.15 Uhr und 2.25 Uhr von Dresden in die Region.

Information

An den Aushängen an den Haltestellen, in allen DVB-Servicepunkten, am DVB-Servicetelefon (0351) 857 10 11 und der Info-Hotline des VVO unter (0351) 852 65 55, im Internet unter www.dvbag.de und www.vvo-online.de, oder auf den mobilen Websites m.dvb.de und www.vvo-mobil.de bekommt man aktuelle Hinweise zum Fahrplan. 

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schutz vor Vandalismus

Wer sein Auto in der Silvesternacht auf kostenpflichtigen Parkflächen in Dresden abstellt, braucht mit etwas Glück nichts dafür zu bezahlen. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden die Parkuhren „in bestimmten Stadtteilen über den Jahreswechsel außer Betrieb genommen“.

mehr
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.