Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Marode Brücke am Alberthafen soll 2018 saniert werden

Verkehr Marode Brücke am Alberthafen soll 2018 saniert werden

Seit Jahren ist eine Brücke am Alberthafen in desolatem Zustand. Nun plant die Stadt die Sanierung. 2018 könnten die Bauarbeiten beginnen.

Diese Brücke am Alberthafen ist so marode, dass sie schon seit Jahren für den Autoverkehr gesperrt ist.
 

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden.  Seit Jahren ist eine Brücke am Alberthafen in desolatem Zustand. Nun plant die Stadt die Sanierung. 2018 könnten die Bauarbeiten beginnen.

An der Einfahrt zum Alberthafen befinden sich zwei Brücken. Eine nutzt die Bahn, sie wurde vor Jahren saniert. Die andere ist seit Jahren für den Autoverkehr gesperrt. „Aktuell befindet sich die Brücke in einem erbärmlichen Zustand und es besteht die Gefahr, dass diese denkmalgeschützte historische Brücke in einen Zustand kommt, wo von Ihnen der Abriss genehmigt werden könnte“, verlieh SPD-Stadtrat Peter Bartels in einer Anfrage an die Stadt seiner Sorge Ausdruck.

Nach den Angaben der Verwaltung befindet sich die Brücke im Eigentum der Sächsischen Binnenhäfen Oberelbe GmbH. Wegen der öffentlichen Widmung der Verkehrsfläche für den Elbradweg müsse die Stadt Dresden seit 2007 die Unterhaltslasten tragen. Schon 2012 sei der Brücke, die als Technisches Denkmal gelistet ist, ein sehr kritischer Zustand bescheinigt worden, heißt es bei der Stadt. Die Zustandsnote sei 4,0 und stehe für einen ungenügenden Bauwerkszustand. Die Verkehrssicherheit für den Radverkehr sei jedoch gewährleistet. Ein Abriss sei nicht vorgesehen.

Auf eine erneute Anfrage teilte die Stadt jetzt Stadtrat Peter Bartels mit, dass derzeit die Genehmigungsplanung für die Sanierung erarbeitet werde. Für den Baubeginn werde das 1. Quartal 2018 angepeilt. Laut einer Kostenschätzung vom Juli dieses Jahres betragen die Baukosten 1,1 Millionen Euro, teilte die Stadt dem Stadtrat mit. Nach früheren Angaben waren die Planungen für die Verkehrsführung während der Bauzeit noch nicht abgeschlossen.

Von Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.