Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Letzte DVB-Tests auf der Albertbrücke

Finaler Schliff Letzte DVB-Tests auf der Albertbrücke

Wenige Stunden vor der Wiedereröffnung der Dresdner Albertbrücke haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) das Bauwerk am Sonntagmittag noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Zahlreiche Mitarbeiter waren im Einsatz um sicherzustellen, dass die Bahnen ab 3.30 Uhr am Montagmorgen wieder regulär rollen können

Per Tatra-Spezialwagen wurden die Oberleitungen kontrolliert.

Quelle: S. Lohse

Dresden. Wenige Stunden vor der Wiedereröffnung der Dresdner Albertbrücke haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) das Bauwerk am Sonntagmittag noch einmal auf Herz und Nieren geprüft. Zahlreiche Mitarbeiter waren im Einsatz um sicherzustellen, dass die Bahnen ab 3.30 Uhr am Montagmorgen wieder regulär rollen können. Ab 9 Uhr wird die Brücke dann auch für Autos freigegeben.

ed2341d8-72a2-11e6-8b14-7f4f794fd5bf

Wenige Stunden vor der Wiedereröffnung der Dresdner Albertbrücke haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) das Bauwerk am Sonntagmittag noch einmal auf Herz und Nieren geprüft.

Zur Bildergalerie

So waren DVB-Techniker mit speziellen Messstäben im Einsatz, um die Höhe der Fahrleitungen zu überprüfen. Vor allem in der Hoyerswerdaer Straße hingen diese früher einen Tick zu hoch, was im Winter für Probleme sorgte. Per Hubwagen nahmen andere DVB-Mitarbeiter noch einmal alle Fahrdrähte unter die Lupe, zudem war ein speziell ausgerüsteter Tatra-Wagen im Einsatz.

Weitere Einsatzkräfte widmeten sich den Schienen. Diese wurden zunächst noch einmal gründlich und mit Hochdruck gespült, um den Baudreck rauszuwaschen. Zudem wurden die Schienen noch einmal abgeschliffen, um beispielsweise Überreste des Abdichtmaterials zu entfernen.

Nach zwei Jahren Bauzeit wird die Albertbrücke am Montagmorgen wieder vollständig in Betrieb genommen. Während die Straßenbahnen fast durchgehend fahren konnten, mussten Autos deutlich länger als geplant auf die anderen Elbquerungen ausweichen.

Von S. Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brückenfreigabe
Nach langer Pause dürfen Autos wieder auf die Albertbrücke.

Seit dem Morgen ist die Alberbrücke wieder befahrbar. Kurz nach 9 Uhr wurde sie für den Verkehr freigegeben. Dabei sind immer noch nicht alle Arbeiten erledigt.

mehr
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.