Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Johannstadt: Kreuzung wird behindertengerecht umgebaut

Verkehrssicherheit Johannstadt: Kreuzung wird behindertengerecht umgebaut

Am Mittwoch beginnen die Umbauarbeiten an der Kreuzung Hähnelstraße, Nicolaistraße, Stephanienstraße und Canalettostraße in der Dresdner Johannstadt-Süd. An allen vier Einmündungen werden behindertengerechte Gehwegvorstreckungen gebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November.

Quelle: Archiv

Am Mittwoch beginnen die Umbauarbeiten an der Kreuzung Hähnelstraße, Nicolaistraße, Stephanienstraße und Canalettostraße in der Dresdner Johannstadt-Süd. An allen vier Einmündungen werden behindertengerechte Gehwegvorstreckungen gebaut. Damit soll sich die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, insbesondere für Behinderte und Schüler, deutlich erhöhen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November.

Während der Arbeiten rollt der Verkehr an der Baustelle ohne Einschränkungen vorbei. Lediglich für den Austausch des Großpflasters durch neuen Asphalt kommt es kurzzeitig zu einer halbseitigen Sperrung der Kreuzung nahe dem Fetscherplatz. Mit der Ausführung der Tiefbauarbeiten wurde die Firma Tiefbau Christian Nitzsche beauftragt. Die Kosten belaufen sich 93 000 Euro.

jbü

51.046994 13.765342
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.