Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flughafen Dresden startet mit neuen Flugzielen in die Wintersaison

Madeira und Lanzarote jetzt auch direkt ab Dresden Flughafen Dresden startet mit neuen Flugzielen in die Wintersaison

Ab Sonntag, dem 25. Oktober, gilt am Flughafen Dresden der Winterflugplan. Dann werden bei bis zu 182 Starts pro Woche 20 Ziele in acht Ländern angeflogen.

Quelle: dpa

Dresden. Ab Sonntag, dem 25. Oktober, gilt am Flughafen Dresden der Winterflugplan. Dann werden bei bis zu 182 Starts pro Woche 20 Ziele in acht Ländern angeflogen. Sonnenanbeter können sich über zwei neue Urlaubsländer und – Regionen freuen: Madeira und Lanzarote werden jetzt auch direkt vom Dresdner Airport aus angeflogen.

Deutschlandweit sind von Dresden aus sechs Ziele erreichbar, unter anderem stehen Düsseldorf, Frankfurt und München auf den Abflugstafeln. Außerdem gibt es Nonstop-Verbindungen zu europäischen Städten wie Zürich, Moskau oder Barcelona. Der Winterflugplan ist gültig bis zum 26. März 2016.

mh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Auto & Verkehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.