Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Auto & Verkehr
12. 837 Dinge 2016 verloren
Drei Rollatoren blieben 2016 in Bussen und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe zurück.

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Das gilt zumindest für die Liste mit Fundsachen, die 2016 in Dresdner Bussen und Bahnen zurückgelassen worden sind. Kostprobe gefällig? Es gehören drei Rollatoren, ein BH und 38 Fahrräder dazu. Das sind nicht die einzigen Kuriositäten.

mehr
Ob Rodeln, Skifahren oder Winterwandern
Freunde des Wintersports können ab sofort das Erzgebirge mit speziellen Zügen erreichen.

Ab kommendem Wochenende fahren zum ersten Mal in diesem Jahr die Wintersportzüge der Städtebahn Sachsen von Dresden auf den Erzgebirgskamm. Die Züge fahren Samstag, Sonntag und feiertags in 66 Minuten vom Dresdner Hauptbahnhof in die Wintersportorte Altenberg und Geising.

mehr
Neue Bestmarke
Auftakt fürs Stadtbahn-Projekt. Nach einem Gleisneubau auf der Oskarstraße wollen die DVB eine Haltestelle am Haltepunkt Strehlen einrichten.

2016 ist für die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) das erwartete Rekordjahr geworden. Sie haben rund 156 Millionen Fahrgäste transportiert. Das sind so viele wie noch nie, wie die Vorstände Andreas Hemmersbach und Lars Seiffert bekanntgegeben haben.

mehr
Erhöhung zuletzt im Dezember 2014
Trotz Mindestlohnerhöhung bleiben die Taxitarife in Dresden stabil.

Die Taxitarife in Dresden bleiben trotz der Anhebung des Mindestlohns zum Jahresbeginn stabil. Das sagte Henry Roßberg, Geschäftsführer der Dresdner Taxigenossenschaft e.G., auf DNN-Nachfrage.

mehr
Neue Namen für Haltestellen
Auf allen Straßenbahnlinien außer der 4 ändern sich zum Dienstag die Abfahrtszeiten.

Ab Dienstag fahren die Busse und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) auf vielen Linien zu veränderten Zeiten ab. Die Veränderungen zum gewohnten Fahrplan sind vergleichsweise gering, und bedeuten in aller Regel eine um ein oder zwei Minuten veränderte Abfahrtszeit.

mehr
Benzinpreise
Der Dezember war für Autofahrer an der Zapfsäule besonders teuer.

Von wegen „Tanke schön!“. Im Dezember 2016 ratterten die Preisanzeigen an den Zapfsäulen überall in Deutschland krass nach oben, und im Spitzenfeld der Preistreiber lag – wieder mal – Dresden. Das teilte am Neujahrstag der Verbraucherinformationsdienst clever-tanken.de mit und lieferte zu den Gründen auch Zahlen.

mehr
Winterpause
Ab dem 2. Januar pausiert die Schwebebahn.

Ab dem 2. Januar pausiert die Schwebebahn. Bis zum 7. April bauen Fachleute für rund 600.000 Euro neue Steuerungstechnik in die historische Bahn ein. Auch alle elektrischen Anlagen werden erneuert. Die bestehende Steuerungstechnik ist 20 Jahre alt und hat sich inzwischen als störanfällig erwiesen.

mehr
45 Einbrüche in 2015
Nur noch mit Bezahlchip: Dispatcher Thomas Kiehn zeigt, warum es an den Endpunkten der DVB für Einbrecher nichts mehr zu holen gibt.

„Außer Toilettenpapier ist hier nichts zu holen“, sagt Falk Lösch und wedelt im Nichtraucherraum des kleinen Endpunkthäuschens in Prohlis mit einer Rolle Klopapier herum. Die Botschaft, die der Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mit dieser Demonstration untermalen will, ist ziemlich eindeutig.

mehr
Frühes Aus
Eurowings stellt alle Flüge zwischen Dresden und Hamburg ein.

Der Flughafen Dresden verliert seine Flugverbindung nach Hamburg vermutlich früher als erwartet. Eigentlich sollten die Flüge von Eurowings beziehungsweise Germanwings bis Ende März angeboten werden, bestätigte ein Sprecher des Flughafens. Nun seien die Flüge jedoch bereits ab Mitte Februar nicht mehr buchbar.

mehr
Abfahrt Dresdner Hauptbahnhof
Symbolbild.

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) verstärk zum Jahreswechsel sein Angebot. So fahren in den frühen Morgenstunden des Neujahrstags zusätzliche S-Bahnen nach Meißen, Pirna und Tharandt sowie extra Züge auf der Bahnstrecke nach Kamenz.

mehr
Weihnachten

Heiligabend reduzieren die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die von ihnen angebotenen Bus- und Straßenbahnfahrten. Grund sei die am 24. Dezember geringere Nachfrage nach öffentlichem Personennahverkehr, wie es aus dem Unternehmen heißt. „Außer dem Weihnachtsmann sind in Dresden am Heiligabend traditionell nur wenige Einheimische und Gäste unterwegs“, ist in einer Mitteilung der DVB zu lesen.

mehr
A 350 landet auf Flughafen Dresden
Der erste A 350 der Lufthansa ist einen Tag nach seiner Auslieferung schon zu Übungszwecken in Dresden gelandet.

Erst einen Tag alt und schon in Dresden gelandet: Die Lufthansa hat die Trainingsflüge mit ihren neuesten Airbus A 350 begonnen. Am Donnerstag landete der erst einen Tag zuvor ausgelieferte erste A 350 gleich mehrfach in Dresden.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.