Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Auto & Verkehr
An die Newa
 Insgesamt bietet die Germania ab Dresden im Sommer 19 Verbindungen zu Zielen zwischen Ägypten und Island an.

Ab kommendem Frühjahr wird am Flughafen Dresden die lange geforderte Verbindung in die Partnerstadt St. Petersburg aufgenommen. Von Ende April 2018 bis zunächst Ende Oktober soll die Strecke zweimal pro Woche bedient werden. Auch Barcelona wird künftig wieder drei Mal pro Woche erreichbar sein.

mehr
Interview
DVB-Personalchefin Kristin Grund hält jungen Nachwuchskräften die Tür auf – zum Beispiel für eine Ausbildung zum Straßenbahnfahrer.

Bei einem „DVB-Ausbildungstag“ wollen sich die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Personalchefin Kristin Grund spricht über die Herausforderung des Unternehmens bei der Personalentwicklung.

mehr
Straßensanierung
Die Königsbrücker Straße in Dresden.

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain meldete am Donnerstag Vollzug: Er hat den Antrag auf Planfeststellung zur Sanierung der Königsbrücker Straße unterschrieben. Martin Schulte-Wissermann, Stadtrat für die Piraten und engagiert in der Bürgerinitiative „Königsbrücker muss leben“, ruft die Neustädter auf, sich auf das Schreiben von Eingaben vorzubereiten.

mehr
Dresden
Auch angehende Straßenbahnfahrer werden bei den DVB gesucht.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen am Sonnabend von 9 bis 16 Uhr Jugendliche, künftige Schulabgänger und deren Eltern über die Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen informieren. Der „DVB-Ausbildungstag“ findet an drei Standorten gleichzeitig statt: In den Straßenbahnhöfen Gorbitz und Trachenberge sowie im Busbetriebshof Gruna.

mehr
Fototermin für ÖPNV-Fans
Zu sehen sind ausschließlich schienengebundene Arbeitsfahrzeuge, Baumaschinen und Zweiwegefahrzeuge.

Für Fotofreunde und Fans des ÖPNV bieten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) am Sonnabend ein besonderes Angebot: Von 9 bis 12 Uhr präsentieren sie im ehemaligen Straßenbahnhof Waltherstraße verschiedene Arbeitswagen als Motive. Der Eintritt ist frei.

mehr
Umleitung für die Linie 13
Symbolfoto

Die Straßenbahnen der Linie 13 werden von Mittwoch, 4 Uhr bis Sonnabend, 3.30 Uhr umgeleitet. Das teilen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mit. Grund sind Reparaturarbeiten am Gleis auf dem Bischofsplatz.

mehr
Blasewitzer Elbseite

Aufgrund von gebrochenem Fahrbahnbelag im Bereich der Fahrbahnübergangskonstruktion des Blauen Wunders tauschen die Technischen Dienste der Landeshauptstadt Dresden auf der Blasewitzer Seite den Fahrbahnbelag aus.

mehr
Bauarbeiten

Bauarbeiter errichten seit Freitagabend eine Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer vom Pegelhaus Altstadt bis zum ersten Elbbogen der Augustusbrücke. Dafür war am Wochenende auch das Terrassenufer gesperrt.

mehr
Verkehrssicherheit
Eine betrunkene Autofahrerin hatte im Frühjahr eine Radlerin auf dem Bischofsweg angefahren und schwer verletzt. Radler sind selten in Unfälle verwickelt. Wenn doch, erleiden sie oft Verletzungen.

23 Falschradler haben Polizisten der Dresdner Fahrradstaffel am Donnerstag auf der Marienbrücke erwischt. Innerhalb einer Stunde. Man könnte das für einen traurigen Spitzenwert halten, für Polizeipräsident Horst Kretzschmar ist es Alltag. Ein Blick in die Polizeistatistik offenbart: Mit der Sicherheit des Radverkehrs gibt es große Probleme.

mehr
Verkehrsbetriebe
Die 2010 gefertigte Visualisierung zeigt, wie eine Straßenbahnstrecke auf der Pfotenhauerstraße an der Pfeifferhansstraße aussehen könnte. Die ersten richtigen Planungen dazu, beginnen allerdings erst 2018.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen zurück in die Zukunft. Von 1893 bis in die 1950er Jahre fuhr eine elektrische Straßenbahn über die Pfotenhauerstraße Richtung Schillerplatz. Frühestens 2025, aber wahrscheinlicher ab 2030 könnte wieder eine Straßenbahn über die Pfotenhauerstraße fahren. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg.

mehr
Im Rathaus
Das Thema Sicherheit in Dresden – in Bus und Bahn sowie für Radfahrer und Fußgänger – steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rathaus.

Das Thema Sicherheit in Dresden – in Bus und Bahn sowie für Radfahrer und Fußgänger – steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rathaus. Alle interessierten Dresdner sind dazu am 5. Oktober ab 17 Uhr in den Plenarsaal eingeladen.

mehr
„Ich.Fahr.Rad.“
Mitmachangebote laden die Besucher zum Ausprobieren ein. Die Schau sei die interaktivste, die es jemals gegeben hat.

Unter dem Titel „Ich.Fahr.Rad.“ beleuchtet das Verkehrsmuseum seit Sonnabend die Leidenschaft von Radfahrern. Untersucht werde bis zum 18. März auch, welchen gesellschaftlichen Stellenwert das zweirädrige Verkehrsmittel aktuell hat.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.