Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
Plakate kündigen das Stadtfest an.
Canaletto-Stadtfest

Die sächsische Landeshauptstadt feiert vom 18. bis zum 20. August zum 19. Mal das traditionelle Stadtfest „Canaletto“. Aber diesmal etwas anders. Denn statt einer Festmeile vom Theaterplatz über die Augustusbrücke bis zur Hauptstraße wird es ein teilweise neues Festareal geben, das aber mit 15 Locations und 9 Bühnen der Größe in den vergangenen Jahren gleichkommt.

mehr
  • Dresdner Stadtfest zieht sich aus der Neustadt zurück
  • Mit viel Swing durch die Dixie-Woche
  • Philip Morris antwortet in Dresden auf e-ZigaretteKostenpflichtiger Inhalt
  • August der Starke empfängt letzten Orangenbaum
  • Seelöwen-Attacke wird zum Klickhit
Nach Ausschreitungen

Nach den Vorfällen beim Auswärtsspiel in Karlsruhe hat die SG Dynamo Dresden am Montag erste Konsequenzen gezogen. Zugleich betonte der Verein, dass er bei der Ahndung der Ausschreitungen an seine Grenzen stoße. Dynamo sei dringend auf die Zuarbeit der Behörden angewiesen.

mehr
Citymanager fassungslos
Nicht jeder Straßenmusiker in Dresden stößt bei Anwohnern und Werktätigen auf Zustimmung.

Die Linken haben gemeinsam mit den Grünen und der SPD die neuen Regeln für die Straßenkunst im Kulturausschuss und im Bauausschuss vertagt. Damit ist es nahezu ausgeschlossen, dass der Satzungsentwurf noch vor der Sommerpause im Stadtrat behandelt wird. Der Entwurf sei für die Fraktion nicht zustimmungsfähig.

mehr

Inventarversteigerung
Die Dresdner Schauburg rief kurz vor dem Umbau zur Inventarversteigerung auf.

Filmplakate, T-Shirts, Taschen, Schokoladenriegel und sogar Toilettenpapier - in der Dresdner Schauburg wurde es am Sonntag ernst. Kurz vor der Sanierung der Schauburg riefen die Besitzer des beliebten Neustädter Kinos zur großen Inventarversteigerung.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Die Wünsche der zukünftigen Bewohner wurden in das Fundament der entstehenden Häuser eingemauert
Wohnungsbau
Dresdens größte Baugemeinschaft legt den Grundstein

Seit 2015 hat die Baugemeinschaft Friedrichsgarten das Ziel, mit 27 Parteien drei Wohnhäuser an der Friedrichstraße zu errichten. Für die geplanten 2 7000 Quadratmeter Neubaufläche, legten die zukünftigen Bewohner am Donnerstagnachmittag feierlich den Grundstein.

mehr
Dresden
Um rund 20 Zentimeter hat sich die Wurzener Straße im Havariebereich gesenkt.
Wurzener Straße hat sich nach Havarie im Kanalnetz abgesenkt

Nach einer Havarie im Kanalnetz hat sich die Straßendecke der Wurzener Straße in Höhe der Bushaltestelle „Wurzener Straße“ um etwa 20 Zentimeter gesenkt. Die Stadtentwässerung Dresden GmbH hat am Montag kurz nach Bekanntwerden des Schadens mit der Reparatur begonnen, teilt das Unternehmen mit.

mehr
Fraktion zieht positive Bilanz Andre Schollbach bleibt Fraktionschef der Linken

Am vergangenen Wochenende wählte die Stadtratsfraktion Die Linke den neuen Vorstand und zog eine Zwischenbilanz zu den bisher realisierten Vorhaben. Mit 93 Prozent wurde der 38-jährige Rechtsanwalt André Schollbach erneut zum Fraktionsvorstand gewählt.

mehr
Zusätzliche Züge

Zu Himmelfahrt sind ab Dresden zusätzliche Züge in Richtung Sächsische Schweiz sowie auf der Müglitztalbahn nach Altenberg unterwegs. Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mitteilte, sind auf beiden Strecken zwei zusätzliche Züge im Einsatz.

mehr
Deutscher Altersatlas
Die älteste Bevölkerung aller Landkreise und kreisfreien Städte hatte Görlitz mit 48,49 Jahren

Leipzig und Dresden waren Ende 2015 die Städte mit der jüngsten Bevölkerung in Sachsen. Nach einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Bonn) lag der Altersdurchschnitt dort bei 42,46 Jahren beziehungsweise 42,52 Jahren.

mehr
Oberfrauendorf
Symbolbild.

Am Montagmittag fand ein Passant auf einem Feldweg an der Straße An der Lockwitz in Glashütte einen verunglückten Motorradfahrer. Der verständigte Rettungsdienst konnte nur noch dessen Tod feststellen, teilte die Polizei mit.

mehr
Turnen
DSC-Riege setzt Ausrufezeichen

Die DSC-Turnerinnen sind mit einem Paukenschlag in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Beim ersten von insgesamt drei Wettkämpfen setzte die Dresdner Riege in Waging am See gleich ein Achtungszeichen und gewann den Zweitliga-Auftakt. Die Elbestädterinnen siegten mit 183,90 Punkten.

mehr
Handball
Trainer Karsten Moos (hintere Reihe, 2. v. l.) mischte sich unter seine jubelnden Spielerinnen. Den Aufstieg haben sie sportlich geschafft, vollziehen ihn aber nicht.
Rödertalbienen schaffen den Aufstieg, doch der Verein macht einen Rückzieher

Die Großröhrsdorferinnen qualifizieren sich sportlich für das deutsche Handball-Oberhaus. Allerdings haben sie die Rechnung ohne ihre Vereinsoberen gemacht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tennis Blau-Weiß Dresden-Blasewitz verliert Duell der Aufsteiger knapp

Der Zweitligist geht stark ersatzgeschwächt in die Partie in Stuttgart bei Blau-Weiß Vaihingen/Rohr und liegt zwischenzeitlich mit 3:1 in Front. Doch dann müssen die Schützlinge von Trainer Thomas Jiricka eine ganz bittere Pille schlucken.

mehr
Tennis
Mischa Zverev ist in Genf in die nächste Runde eingezogen.

Der deutsche Tennisprofi Mischa Zverev hat sein Auftaktmacht beim ATP-Turnier in Genf gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg seines jüngeren Bruders Alexander beim ATP-Turnier in Rom besiegte der 29-Jährige den Niederländer Robin Haase mit 5:7, 7:6 (8:6), 6:3.

Für seinen Dreisatzsieg bei dem mit 482 000 Euro dotierten Sandplatzturnier benötigte die Nummer 33 der Weltrangliste 2:12 Stunden.

mehr
Energiewende
Biogasanlagen sollen die Abhängigkeit von ausländischen Energielieferanten langfristig senken.

Bisher stammt das meiste Gas aus dem Boden. Zumeist wird es importiert – hauptsächlich aus Russland, Norwegen und den Niederlanden. Nach Vorstellung der Branche soll der Gasbedarf künftig aber verstärkt aus heimischen und erneuerbaren Quellen gedeckt werden. Aber wie?

mehr
“King of Queens“-Star
Kämpft gegen Scientology: Leah Remini.

Von der Komikerin zur Kronzeugin: „King of Queens“-Star Leah Remini war 35 Jahre lang Mitglied von Scientology. In einer neuen TV-Doku berichtet sie über die Psychotricks der Sekte.

mehr
„Dallas“-Star Linda Gray im Interview
„Diese Zeit ist ein Geschenk für mich“: Linda Gray wird im September 77 Jahre alt.

In der US-Fernsehserie „Dallas“ spülte sie ihre Erniedrigungen und Schmerzen mit Whiskey runter. Und auch im wahren Leben ist bei Linda Gray nicht alles gut gelaufen: Im Interview spricht sie über ihre alkoholkranke Mutter und ihren herrischen Ex-Mann.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Test-Fazit
„Ja“ zum e-Golf

„Einmal Elektroauto, immer Elektroauto“, so war das Motto unseres Studentenpärchens bereits vor dem großen e-Mobil-Test. Nachdem Franz Herrmann und Lisa-Marie Scheida in den zurückliegenden Tagen ihren 20 Jahre alten Renault Saxo electrique gegen einen neuen e-Golf von Volkswagen eingetauscht  haben, hat sich daran auch nichts geändert.

mehr
e-Golf-Test Tag fünf
Beim Tanken von Elektroautos gibt es Licht und Schatten in Dresden
Luxus oder lästig?

Eigentlich können Autofahrer mit Verbrennungsmotoren nur davon träumen: Während der wochenendlichen Shoppingtour inklusive Eiscreme und Kaffee lädt das Fahrzeug in aller Seelenruhe an einer Ladestation auf dem Parkplatz einige Stündchen vor sich hin – im besten Falle auch noch gratis. Doch das funktioniert längst nicht immer.

mehr
Thema Absatz Bestenfalls Stagnation

Für die Elektromobilität in Deutschland war 2016 erneut ein eher trauriges Jahr, doch die Zukunftsaussichten haben sich aufgehellt.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Regierungsbildung in Kiel
Die grüne Spitzenkandidatin Monika Heinold.

Der Parteirat der Nord-Grünen hat sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und FDP für eine neue Landesregierung in Schleswig-Holstein ausgesprochen. Die Entscheidung für das „Jamaika“-Bündnis fiel in Kiel mit neun Ja-Stimmen bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung.

mehr
Zehntausende Rechner infiziert
Er hat „Wanna Cry“ gestoppt: Der britische IT-Experte Marcus Hutchins. Seine Kollegen haben nun eine neue, noch gefährlichere, Schadsoftware entdeckt.

Der Cyber-Angriff mit der Erpressungssoftware „Wanna Cry“ könnte nach Einschätzung von IT-Spezialisten ein Ablenkungsmanöver von Kriminellen sein. Experten der Firma Proofpoint haben nach eigenen Angaben eine neue Angriffsart entdeckt, die mit „Wanna Cry“ in Verbindung stehen soll.

mehr
7,24 Millionen Jahre alte Fundstücke
Das Bild zeigt einen der beiden einzigen Funde des Hominiden Graecopithecus freybergi. Zu den Hominiden gehören der Mensch samt seiner ausgestorbenen Verwandten und die Menschenaffen. Es handelt sich um einen in Griechenland gefundenen Unterkiefer.

In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen – das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz anders gewesen sein. Ist der Balkan die Wiege der Menschheit?

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Ein Überangebot an stark zucker- und fetthaltigen Lebensmitteln sorgt bei vielen Kindern für Übergewicht.

In der Werbung, unter Freunden oder im Elternhaus: Kinder werden früh auf zu süße und zu fettige Lebensmittel geprägt. Aus Anlass des Europäischen Adipositas-Tages treten Mediziner für gesetzliche Schritte zur Förderung einer gesunden Ernährung ein.

mehr
Verkehr
Genau hinschauen: Der Kia Sorento ist im Laufe der Jahre gewachsen und zum Komfort-SUV geworden, Interessenten sollten bei einer Probefahrt aber genau hinschauen.

SUV-Fans, die sich für einen gebrauchten Kia Sorento interessieren, sollten diesen genau unter die Lupe nehmen. Denn der Geländewagen hinterlässt bei der Kfz-Hauptuntersuchung oft keinen guten Eindruck. Allerdings hängt die Problemanfälligkeit vom Baujahr ab.

mehr
Verbraucher
Versicherer müssen bei extremen Kursschwankungen Berichte zu ihrer Finanzlage veröffentlichen.

Europas Versicherer müssen die Öffentlichkeit erstmals darüber informieren, wie gut sie für Krisen gerüstet sind. Die ersten Berichte liegen jetzt vor - mit eher durchwachsener Resonanz.

mehr
Arbeit
Für gutes Hören: Hörakustiker ist ein klassischer Ausbildungsberuf in der Medizintechnik. Bild: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn

Medizintechniker bauen Maschinen für Chirurgen, beraten Krankenhäuser und vernetzen Ärzte. So vielfältig die Aufgaben sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Jobs.

mehr
Familie
«Fidget Spinners» sind das neue Trendspielzeug. Wer geschickt ist, kann ihn bis zu 20 Sekunden auf der Fingerspitze kreisen lassen.

"Pokémon Go" war gestern, total 2016. 2017 dagegen sausen die "Fidget Spinners" zwischen den Fingerspitzen. Die Spielzeuge aus Plastik und Metall versetzen Kinder in den USA in Verzückung. Der Trend treibt im Klassenzimmer aber so manchen Lehrer in den Wahnsinn.

mehr
Immobilien
Stützgriffe an Wänden sollen 28 Zentimeter über der Sitzhöhe angebracht werden können.

Daran denken will man nicht: Irgendwann im Alter stellt sich die Frage, wie lange man im Zuhause wohnen kann. Wer in späteren Jahren auf Wohnungssuche geht, sollte sich daher Details des Gebäudes anschauen. Etwa wie tief der Siphon unter dem Waschbecken sitzt.

mehr