Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Nachrichten
Die Modernisierung der Vonovia-Zehngeschosser in der Hochschulstraße gegenüber des Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft dauert schon Wochen an
Wohnen wie im Mittelalter

Die Modernisierung der Vonovia-Zehngeschosser in der Hochschulstraße gegenüber der HTW dauert schon Wochen an, ein Ende ist für die Bewohner noch nicht in Sicht. Nun verlagern sich die Sanierungsarbeiten direkt an und in die Wohnungen – das wird zur Belastungsprobe für die Mieter.

mehr
  • Sanierung an der Hochschulstraße wird zur Belastungsprobe
  • Jamaika-Verhandlungen gehen in die Verlängerung
  • Über 100 Rettungskräfte demonstrieren für faire Löhne
  • Kita-Gebühren abschaffen? In vielen Ländern müssen Eltern noch zahlen
  • Dresdner Lebenshilfe verschafft alter Technik eine zweite Chance
Unfall
Trabant überschlägt sich auf der B6 in Dresden

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Meißner Landstraße ist eine Autofahrerin verletzt worden. In Höhe  Zschonergrundstraße waren ihr Trabant und ein Ford Focus zusammengestoßen. Der Trabi schleuderte quer und die Fahrbahn und überschlug sich.

mehr
Drei Verletzte
Bei einem Kaminbrand im Gewandhaushotel in der Dresdner Innenstadt sind in der Nacht zu Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden.

Bei einem Kaminbrand im Gewandhaushotel in der Dresdner Innenstadt sind in der Nacht zu Sonntag drei Menschen leicht verletzt worden. Nach ersten Meldungen brannte gegen 2 Uhr ein Kamin in der Hotellobby unkontrolliert und sorgte damit für jede Menge Rauch im Eingangsbereich des Hauses.

mehr
Küche fängt Feuer
Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Alttrachau

Bei einem Küchenbrand in der Dresdner Guts-Muths-Straße sind am Samstagabend drei Menschen verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war das Feuer gegen 18 Uhr ausgebrochen. Die 87 Jahre alte Anwohnerin, ein Nachbar sowie die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

mehr

2. Liga

Zuletzt gehörte Giuliano Modica zweimal nicht zum Spieltagskader des 1. FC Kaiserslautern, seine Chancen auf einen Einsatz am Montagabend in Dresden sind deshalb nicht die besten. Dennoch hofft der Ex-Dynamo natürlich bis zuletzt, seiner neuen Mannschaft gegen seine alte helfen zu können.

mehr
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

ARCHIV - Besucher gehen am 19.10.2015 am Eingang des Stutthof Museums in Sztutowo (Polen) vorbei, in dem an die Verbrechen im ehemaligen Konzentrationslager Stutthof erinnert wird. Ein 93-jähriger Mann aus dem Kreis Borken und ein 92-jähriger Mann aus Wuppertal sind wegen Beihilfe zum Mord im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig angeklagt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Dortmund am 15.11.2017 mit. (zu dpa "Zwei ehemalige SS-Wachmänner wegen Beihilfe zum Mord angeklagt" vom 14.11.2017) Foto: Piotr Wittman/PAP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Dresdner Hannah-Arendt-Institut
Berliner Historikerin informiert über Verbrechen des Nationalsozialismus

Die Berliner Historikerin Doreen Eschinger referiert am 23. November um 14 Uhr im Konferenzraum des Dresdner Hannah-Arendt-Instituts an der Helmholzstraße. Thema der Vortragsveranstaltung wird die Entstehung des Holocaust an den ungarischen Juden sein.

mehr
Stadtparteitag
Linken-Stadtchef Jens Matthis.
Jens Matthis bleibt Chef der Dresdner Linken

Die Dresdner Linke hat ihren bisherigen Chef Jens Matthis im Amt bestätigt. Auf dem Parteitag am Sonnabend erhielt der ohne Gegenkandidat angetretene Vorsitzende des Stadtverbandes 89,9 Prozent der Stimmen. „Ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis“, so Matthis.

mehr
Stadtmuseum Dresden Berliner Professor hält Vortrag über deutsche Kolonialgeschichte

Der Berliner Professor Andreas Eckert ist am Montag, 27. November, zu Gast im Café des Dresdner Stadtmuseums an der Wilsdruffer Straße. Ab 19 Uhr setzt sich Eckert in seinem Vortrag mit der wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Aufarbeitung der deutschen Kolonialgeschichte auseinander.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sonderführung in Meißen
Die Silhouette des Doms zeichnet sich am 17.12.2013 bei Sonnenuntergang in Meißen (Sachsen) vor dem rötlich verfärbten Abendhimmel ab. Die Stadt mit der ältesten europäischen Porzellan-Manufaktur und den in der Umgebung angebauten Weinen gilt als Kleinod für Kenner. Foto: Sebastian Kahnert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Eine Führung im Meißner Dom am Samstag, 25. November 2017, widmet sich dem Thema „Zwischen Tod und ewigem Leben“. Ab 14 Uhr führt Günter Donath durch den Dom und informiert über die dortigen Grabstätten. Der Architekt betreute die Sanierungs- und Restaurationsarbeiten am Dom zu Meißen.

mehr
Betongold: Was lohnt sich in Sachsen?
So wie hier  im Leipziger  Musikerviertel wird in deutschen Metropolen   immer mehr Wohnraum geschaffen. Viele Sachsen kaufen ihre eigenen vier Wände mittlerweile selbst, auch wenn die  Preise wie in  der Messestadt steigen.

In Zeiten niedriger Zinsen fällt es schwer, sein Geld sicher anzulegen. „Der traditionelle Sparstrumpf taugt da wenig“, ist Jens Zimmermann überzeugt. „Die Inflation frisst faktisch das auf die hohe Kante Gelegte förmlich auf“, fügt der Vorstand und Sprecher des IVD Immobilienverbandes Mitte-Ost hinzu.

mehr
Sicher auf dem Land
Die Einsatzkräfte beginnen mit der Evakuierung der Passagiere des ICE.

Striktes Zutrittsverbot herrschte im Dezember 2015 in der Arbeitsagentur in Oschatz. Die für Nordsachsen zuständige Behörde musste geschlossen werden, weil sich in einem Brief, der in zwei Umschlägen eingeschlossen war, eine weiße Substanz befand. Vier Personen sind mit dieser in Kontakt gekommen – zwei Mitarbeiter der Agentur sowie zwei Polizisten – und wurden dekontaminiert.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Die Eislöwen Marius Garten, Alexander Höller und Dominik Grafenthin (v. r.) bejubeln gemeinsam das Dresdner 3:0. Der Tölzer Torwart Andreas Mechel ist am Boden.
Eishockey
Dresden Eislöwen feiern 4:2-Heimsieg gegen den EC Bad Tölz

Die Männer von Trainer Franz Steer haben am Sonntag im Heimspiel gegen Bad Tölz den erhofften Pflichtsieg eingefahren. Nach der 0:4-Niederlage am Freitag bei den Heilbronner Falken zeigten sich die Dresdner Cracks zwei Tage später gut erholt und bezwangen den Tabellenletzten mit 4:2 (1:0, 2:1, 1:1).

mehr
Basketball
Larry Hall (l.) war noch nicht die große Verstärkung für die Titans.
Dresden Titans verlieren in der Verlängerung gegen die Gießen 46ers II mit 81:84

In der 2. Basketball-Bundesliga Pro B haben die Spieler von Trainer Nenad Josipovic am Sonntagnachmittag in der Margon-Arena gegen die Gießen 46ers II knapp verloren. Vor 1407 Zuschauern kämpften sich die Gastgeber nach schwachem Beginn zwar bis in die Verlängerung, doch aus dem erhofften dritten Heimsieg wurde nichts.

mehr
Dresdner SC Fünfter Sieg in Serie für Dresdner Volleyballerinnen

In der Volleyball-Bundesliga haben sich die Spielerinnen von Trainer Alexander Waibl am Sonnabend bei den Roten Raben Vilsbiburg ohne große Mühe durchgesetzt. Vor 1782 Zuschauern gewannen die Dresdnerinnen mit 3:0.

mehr
Tennis
Grigor Dimitrow bejubelt seinen Sieg bei der Tennis-WM in London.

Für den Federer-Bezwinger hat es nicht gereicht: David Goffin verliert das Finale der Tennis-WM in London. Sieger Grigor Dimitrow der erste Tennis-Weltmeister aus Bulgarien.

mehr
19. Tag der offenen Ateliers
Tag der offenen Ateliers

Der November zeigte sich von seiner angenehmeren Seite und das lockte viele Kunstinteressierte raus aus ihren Wohnungen und rein in die Dresdner Ateliers. Die dargestellte Kunst hätte verschiedener kaum sein können.

mehr
Immobilien
ZumStyroporunterlagen schützen vor Frost. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten.

mehr
Thomas Ebeling
Der Vorstandsvorsitzende der ProSiebenSat.1 Media AG verlässt das Unternehmen.

Der ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling wird das Medienunternehmen vorzeitig verlassen. Zuvor hatte der Vorstandsvorsitzende der Sendergruppe mit einer abschätzigen Bemerkung über die Zuschauer für Kritik gesorgt.

mehr
Kader K.
Kader K. wurde im November 2016 von ihrem Ex-Mann hinter dem Auto hergeschleift.

Am 20. November 2016 dachten die Ärzte, sie könnten diese junge Frau nicht mehr retten: Ihr Ex-Mann hatte sie an die Anhängerkupplung des Autos gefesselt und durch Hameln geschleift. Ein Jahr danach spricht Kader K. (29) über Schmerzen, Angst, Glauben – und über das Glück.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Tim und Jasmin pauken jede Woche im fitt. Mit Erfolg, beide konnten ihre Noten verbessern.
Dresdner helfen Dresdnern
Verein Aufwind unterstützt Nachhilfeunterricht für Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche

Im fitt Förderinstitut Training & Therapie bei Lese-Rechtschreibschwäche an der Antonstraße werden Schüler gefördert, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Der Nachhilfeunterricht zeigt deutliche Erfolge. Möglich macht das die finanzielle Unterstützung durch den Dresdner Verein Aufwind.

mehr
Dresdner helfen Dresdnern
Das Gemälde „Herbstliche Baumkronen (vor Gelb)“ von Max Uhlig wird an seinen Platz gebracht.
DNN-Kunstauktion: Werke sind ab Montag zu sehen

Ab Montag sind die Kunstwerke, die bei der 22. Kunstauktion der DNN am 27. November für einen guten Zweck versteigert werden, im Original zu sehen. Am Sonnabend hängten Ausstellungskurator Moritz Stange und zahlreiche Helfer die 97 Werke von 70 Künstlern im Foyer der Ostsächsischen Sparkasse am Güntzplatz auf.

mehr
Wie gedruckt DNN-Kunstauktion nimmt einen Stollen unter den Hammer

Ihre Grünkohldose hat 2016 für Aufsehen gesorgt. Auch in diesem Jahr sollte Nadine Wölks Beitrag für die DNN-Kunstauktion am 27. November etwas mit Dresden zu tun haben. Hat er. Wir haben die Entstehung des Werks begleitet. Es ist eins für Genießer.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Putsch in Simbabwe
Viele Menschen in Simbabwe hatten die Rede mit Spannung erwartet und auf einen Rücktritt des Präsidenten gehofft.

Mit Spannung verfolgten die Menschen in Simbabwe am Sonntag die Rede ihres langjährigen Präsidenten Robert Mugabe. Doch auf die erwartete Rücktrittserklärung verzichtet der 93-Jährige. Seine Kritiker riefen zu neuen Protesten auf.

mehr
Boom der Online-Games
Gemeinsam sind sie stark: Vier “Hüter“ aus “Destiny 2“. Die Spieler agieren online als Team.

Moderne Blockbuster werden online gespielt – ein Gemeinschaftserlebnis in einem virtuellen Sportverein. Die Storys von „Star Wars Battlefront II“ und „Destiny 2“ sind dürftig. Das ist schade.

mehr
Sicherheit
Ein Junge sitzt am Laptop und chattet mit seinem Freund. Jeder Zweite zwischen zwölf und 19 Jahren loggt sich jeden Tag in seiner Online-Community ein, die meisten von ihnen tun dies mehrmals täglich.

Schon Vierjährige bedienen heute täglich ein Handy. Medienpädagoge Moritz Becker rät Eltern, auf eine vertrauensvolle Beziehung statt auf Kindersicherungen zu setzen. Denn: Kontrolle im Internet ist unmöglich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Eine gemeinsame Gruppe ist am besten geeignet, um regelmäßig Sport zu treiben. Foto: Kai Remmers/dpa/tmn

Herzpatienten müssen beim Sporttreiben meist sehr vorsichtig sein und dürfen das Organ nicht zu sehr belasten. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start einen genauen Plan zu besprechen.

mehr
Verkehr
Koreanischer Geländegänger: Den Rexton bringt Ssangyong ab 30 990 Euro in den Handel.

Noble Ausstattung und mehr Assistenzsysteme: Die vierte Generation des Ssangyong Rexton kommt modern daher. Der Gelände wagen ist zudem größer und stärker als sein Vorgänger. Und im Vergleich zur Konkurrenz doch günstig.

mehr
Finanzen
Wer Geld spendet, sollte immer einen Einzahlungsbeleg oder eine Quittung der Spende für die Steuererklärung aufbewahren.

Das Geschäft mit Mitleid und Hilfsbereitschaft boomt. Etwa sieben Milliarden Euro spenden die Deutschen pro Jahr und tun damit auch etwas für den eigenen Geldbeutel. Denn Spenden lassen sich steuerlich absetzen. Wie viel Aufwand das ist, hängt von der Spendenhöhe ab.

mehr
Arbeit
Die meisten Studenten geben sich nicht mit dem Bachelor zufrieden.

Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse wie Diplom und Magister sind hingegen kaum noch gefragt.

mehr
Familie
Ärzte sind häufig unter Zeitdruck. Gerade deshalb ist es wichtig, Anliegen und Fragen gezielt und selbstbewusst vorzutragen.

Arztgespräche verlaufen für den Patienten oft unbefriedigend. Aus diesem Grund sollten ältere Menschen den Dialog vorher mit einer Vertrauensperson üben. So lernt man, die oft kurze Gesprächszeit optimal zu nutzen.

mehr
Immobilien
Stromkosten können die Haushaltskasse belasten. Allerdings können Verbraucher die Ausgaben mit dem Wechsel zu einem günstigen Versorger vergleichsweise einfach senken. Foto: Jens Büttner/dpa

Die Kosten für Strom und Gas belasten die Familienkasse oft ganz schön. Deshalb kann es sich für viele Verbraucher lohnen, ihren Anbieter zu wechseln. Was sie dabei beachten sollten.

mehr