Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nachrichten
Holocaust-Leugner Gerhard Ittner
Demo-Samstag im DNN-Ticker

Holocaust-Leugner Gerhard Ittner durfte am Samstag nicht durch Dresden ziehen. Nachdem während der Auftaktkundgebung volksverhetzende Reden gehalten wurden, verfügte die Polizei das Ende der Versammlung. Zuvor hatten Hunderte gegen die Rechtsextremen demonstriert – auch mit Sitzblockaden.

mehr
  • Volksverhetzung – Polizei beendet Ittner-Versammlung vorzeitig!
  • Sigmar Gabriel: „Die Welt steht am Abgrund“
  • Ab September Handyparken in Dresden
  • Der Sachse liebt das Reisen sehr ...
  • Kulturbüro Sachsen warnt vor Verschleierungstaktik der Neonazis
Offenbar gestohlenes Auto beteiligt
Zusammenstoß am Richard-Strauß-Platz

Bei einem Verkehrsunfall am Richard-Strauß-Platz in Dresden-Strehlen ist am späten Samstagabend mindestens in Beteiligter verletzt worden. Nach ersten Informationen hatte sich offenbar ein Autodieb kurz vor 21 Uhr mit einem Citroën eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

mehr
Stadtwerke investieren
In Reick soll das neue Kraftwerk entstehen.

Die Stadtwerke Dresden wollen ein neues Kraftwerk in Reick bauen. 100 Millionen Euro beträgt die Investitionssumme. Der Aufsichtsrat des städtischen Unternehmens entscheidet am 28. Februar.

mehr
2. Liga
Torschüsse reihenweise: Neuverpflichtung Moussa Koné zog gestern im Training ab. Gegen Jahn Regensburg sollen Dynamos Stürmer wieder treffen.

Drei Punkte Vorsprung vor der Abstiegszone – nach der 0:1-Pleite aus der Vorwoche bei Greuther Fürth steht Dynamo Dresden nun wieder gehörig unter Druck. Und Jahn Regensburg, der Gegner im Heimspiel an diesem Sonntag ist ein harter Brocken.

mehr

Knappe Mehrheit auf Sonderparteitag
Stimmte gegen den Koalitionsvertrag: Kreisvorsitzender Christian Hartmann.

Die Dresdner CDU ist gespalten: Befürworter und Gegner einer Großen Koalition mit der SPD trafen bei einem Sonderparteitag aufeinander. Es gab ein knappes Abstimmungsergebnis – für den Koalitionsvertrag.

mehr
Olympia 2018

Andreas Wellinger hat bei Olympia 2018 in Südkorea seine zweite Medaille geholt. Nach dem Triumph auf der Normalschanze holte der 22-Jährige Silber auf der Großchance.                         

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

Lustgarten in der Anlage von Schloss Pillnitz.
Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Besucherrückgang in Pillnitz

2017 war für die Sächsischen Schlösser, Burgen und Gärten ein gutes Jahr. Unterm Strich bleibt ein Plus, vor allem weil das Vermietungsgeschäft gut läuft. Insgesamt sind auch die Gesamtbesucherzahlen auf dem Niveau des Vorjahres. Negativ ist die Entwicklung neben Kriebstein, Stolpen und Weesenstein aber in Schloss und Park Pillnitz. Dort will man jetzt gegensteuern.

mehr
Gericht
25-Jähriger wegen Betruges zu dreieinhalb Jahren verurteilt
25-Jähriger wegen Betruges zu dreieinhalb Jahren verurteilt

„Ich wollte mir etwas Gutes tun und mich glücklich machen. Ich wollte zeigen, ich bin auch etwas wer“, erklärte Kevin L. im Amtsgericht. Wegen seines Lebensmottos – mehr Schein als Sein – stand er wegen Betruges in 25 Fällen vor Gericht.

mehr
„Weiträumige Umfahrung“ empfohlen Königsbrücker Straße in Dresden wird nächste Woche instand gesetzt

Von Montag, dem 19. Februar, bis Freitag, dem 23. Februar, wird ein Teil der Fahrbahn der Königsbrücker Straße instand gesetzt. In landwärtiger Richtung, zwischen Stauffenbergallee und Fabricestraße, fräsen die Arbeiter auf einer Länge von 250 Metern den Asphalt ab.

mehr
Nur mit Sondergenehmigung
Für die Eröffnung einer Spielhalle im Pirnaer Bahnhofsgebäude muss der Stadtrat eine Ausnahmegenehmigung erteilen.

Einarmige Banditen und weitere Glückspielautomaten sollen in den Pirnaer Bahnhof einziehen. Die Bahn möchte leerstehende Räume an einen Betreiber von Spielhallen vermieten.Dies ist jedoch nur mit einer Sondergenehmigung möglich. Der Stadtrat muss entscheiden. Vor acht Jahren lehnte er eine Spielhallennutzung ab.

mehr
Skurrile Rennen im Erzgebirge
Skurril bergab: Rennveranstalter Till Schwabe auf einem  Hitschen-Schlitten Marke Eigenbau.

Einfach nur Rodeln ist den Erzgebirgern zu langweilig: Bereits zum fünften Mal stürzen sich am heutigen Sonnabend im „Hitschen Race“ wagemutige Rodler auf Schlitten der Marke Eigenbau den Pöhlberg in Annaberg-Buchholz hinunter. Entscheidende Bedingung bei diesem Rennen ist die Verwendung einer „Hitsch“.

mehr
76-Jähriger tot
In der Elbe bei Aken (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ist eine Leiche entdeckt worden. (Symbolbild)

Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ist eine Leiche in der Elbe entdeckt worden. Der leblose Körper eines 76 Jahre alten Mannes befand sich in einem Auto, das aus dem Fluss geborgen wurde. 

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Logo DSC
Erfolg für den DSC
Dresdner Volleyballerinnen feiern klaren Erfolg gegen Aachen

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC haben die Ladies in Black Aachen klar besiegt.

mehr
Eishockey
Dresdner Eislöwen feiern 6:4-Auswärtssieg

Die Dresdner Eislöwen haben das wichtige Spiel bei den Ravensburg Towerstars mit 6:4 gewonnen. Damit haben sich die Elbestädter alle Chancen auf das Erreichen der direkten Qualifikation für die Playoffs erhalten. Dabei war Alexander Höller diesmal der überragende Spieler, denn er allein erzielte drei Treffer.

mehr
Olympische Spiele Für die Bobfahrer wird’s ernst – Public Viewing in Pirna und Altenberg

Nachdem die deutschen Rodler bei Olympia abgeräumt haben, wird es nun für die Bobfahrer ernst. Am Sonntag startet der Zweier-Wettbewerb der Männer mit den ersten beiden Läufen, am Montag folgt die Entscheidung mit den Läufen drei und vier. Die Fans in unserer Region drücken besonders Francesco Friedrich und Nico Walther die Daumen.

mehr
Top Four
Albas Dennis Clifford visiert den Korb an.

Im Halbfinale um den BBL-Pokal setzen sich die Favoriten durch. Bayern München bezwingt Ulm, ALBA Berlin lässt Bayreuth keine Chance. Im Endspiel ist Spannung garantiert.

mehr
Berlinale
Franz Rogowski ist als Georg der gute Geist, der sich mit schlechtem Gewissen quält. Mit minimalem Ausdruck spielt Rogowski größtmögliche Verlorenheit.

Vier deutsche Wettbewerbsbeiträge sind bei den 68. Internationalen Filmfestspielen in Berlin zu sehen. Christian Petzolds „Transit“ nach dem Roman von Anna Seghers hat nun den Anfang gemacht - und könnte Chancen bei der Bären-Vergabe haben.

mehr
Hingucker für den Garten
Blumenwiesen sind nicht nur etwas für die freie Natur.

Blumenwiesen sind pflegeleichte Alternativen zum Rasen. Sie müssen nur ein- bis zweimal im Jahr gemäht werden, und sind dazu noch voller schöner Blüten.

mehr
Versicherung
Die Allianz konnte den US-amerikanischen Sturmkatastrophen trotzen.

Der US-amerikanische Wirbelsturmsommer hat beim Münchner Versicherungskonzern Allianz keine bleibenden Schäden hinterlassen. Trotz „Harvey“, „Irma“ und Co kann das Unternehmen im Gegensatz zu vielen anderen Versicherungskonkurrenten am Freitag einen Gewinn von rund 11 Milliarden Euro präsentieren.

mehr
Roadtrip durch Arizona

Jordan Kahana wollte eigentlich etwas Zeit für sich haben als er im Dezember 2016 zu einem Roadtrip von Los Angeles nach Colorado aufbrach. Doch mitten in der Wüste von Arizona wurde seine Einsamkeit von zwei Hundewelpen „gestört“ – die Geburtsstunde des „Adventure Squad“.

mehr

Das Sportjahr 2017 ist vorbei. Zeit, Bilanz zu ziehen. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Christiane Reppe ist Weltmeisterin im Handbike.
Sportlerwahl 2017
Sechs, die durch ihre Handicaps nicht am Erfolg gehindert werden

Das Sportlerjahr 2017 ist vorüber – Zeit für eine Bilanz. Stadtsportbund und DNN suchen ab sofort Dresdens Sportler des Jahres. Wählen sie in sieben Kategorien ihren Favoriten und bestimmen Sie mit, wer am 7. April auf der Dresdner Sportgala als Sieger geehrt wird. In Teil sechs der Kandidaten-Vorstellung sind nun Athleten mit Handicap dran.

mehr
Anzeige nach 13. Februar
Der Polizeieinsatz auf dem Altmarkt sorgt weiter für Diskussionen.
Polizist fühlt sich von Kamera-Blitz körperlich verletzt

Nach dem Polizeieinsatz am Abend des 13. Februars sorgt eine weitere Merkwürdigkeit für Diskussionen. Wie jetzt bekannt wurde, erhielt ein Fotograf im Rahmen des Polizeieinsatzes rund um die Kundgebung der AfD eine Anzeige wegen Körperverletzung – weil er den blitz seiner Kamera benutzt hatte.

mehr
Tumulte am Altmarkt Diskussion über Polizeieinsatz am 13. Februar in Dresden

Die Vorfälle rund um die AfD-Kundgebung auf dem Altmarkt sorgen für Misstöne rund um einen ansonsten friedlichen 13. Februar. Die Grünen forderten von der Polizei Aufklärung zu dem Einsatz, bei dem auch Schlagstöcke und Pfefferspray zum Einsatz kamen. Sachsens Linke verurteilten den Einsatz scharf, während die AfD von „Linksterrorismus“ sprach.

mehr
Russland-Affäre
Die 37-seitige Anklageschrift verweist auf E-Mails und Kontakte zwischen den Verdächtigen, enthält aber keine konkreten Beweise gegen die 13 Russen und drei russischen Unternehmen.

Die Russland-Ermittlungen des FBI werden mit der Anklage gegen 13 Russen immer konkreter. Doch Putins Umfeld reagiert darauf nur mit Häme. US-Präsident Trump sieht sich entlastet.

mehr
E-Commerce
Für Downloadportale bedeutet der Schwindel mit den Affiliate-Links einen großen Image-Schaden.

Im Rahmen von sogenannten Affiliate-Links zahlen Online-Händler ihren Partnern jeden Monat Hunderttausende Euro Provision aus - als Belohnung für generierte Einkäufe. Eine Recherche des Computermagazins c’t legt nun nahe, dass sich dieses System mittels manipulativer Add-ons missbrauchen lässt, um Geldströme umzuleiten.

mehr
Studie
Die Menschen sind längst überzeugt, dass sie nicht die einzigen im Universum sind – und hoffen auf ähnlich nette Nachbarn wie E.T. (rechts).

Noch wurde kein außerirdisches Leben nachgewiesen. Aber was, wenn doch? Würde die Menschheit ausrasten, in Panik verfallen oder doch eher jubeln? Ein US-Forscher hat sich mit dieser Frage befasst.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Pflegetipps und Polieren
Zu einer professionellen Zahnreinigung gehört auch das Polieren.

Rund zwischen 35 und 60 Euro, teilweise auch mehr kostet eine professionelle Zahnreinigung. Was Patienten dafür erwarten können, erklärt die Zeitschrift "Finanztest".

mehr
Bußgelder drohen
Autobesitzer sollten nur nach den gesetzlichen Vorgaben tunen. Dann haben sie bei einer Polizeikontrolle nichts zu befürchten.

Tunen meint das Aufrüsten von Geräten gegenüber der Standardausrichtung. Besonders Autos erhalten durch neue Feinheiten noch einmal einen Schliff. Aber Achtung: Jedes Tuningteil muss amtlich geprüft sein, sonst erwarten den Besitzer rechtliche Folgen.

mehr
Online-Finanzhandel
Der Anlagestrategie eines anderen folgen und im bestmöglichen Fall davon profitieren - dieser Grundgedanke steckt hinter dem Social Trading.

Es ist ein Trend in der Finanzwelt - Social Trading. Nutzer sollen dabei von Expertenwissen anderer profitieren. Doch was so schön klingt, muss nicht immer passen.

mehr
Studie
Es ist ein Balanceakt: Ohne Wertschätzung kommt Kritik nicht an.

Arbeitnehmer umgeben sich lieber mit Kollegen, die ihnen ein positives Feedback geben. Doch ohne Kritik geht es nicht. Damit Mitarbeiter diese als Chance zur Verbesserung wahrnehmen, muss sich in vielen Unternehmen etwas ändern.

mehr
Religiöse Erziehung
Großeltern können ihren Enkeln von ihrem Glauben erzählen. Für kleine Kinder gibt es passende Bilderbücher.

Schon lange vor der Erstkommunion oder Konfirmation stellt sich die Frage, ob ein Kind religiös erzogen werden soll oder nicht. Heute sind es häufig die Großeltern, die noch einen Bezug zum Glauben haben - während sich viele Eltern von der Kirche abgewandt haben.

mehr
Gerichtsurteil
Ein Gericht entschied, dass eine WEG immer über Alternativen bei einer baulichen Veränderungen abstimmen können muss.

Bei baulichen Veränderungen in Eigentumsanlagen geht es nicht immer nur um das "Ob". Auch über das "Wie" müssen Eigentümer grundsätzlich entscheiden können. Gibt es diese Möglichkeit nicht, können auch berechtigte Ansprüche zu Fall gebracht werden.

mehr