Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nachrichten
Glückliche Gesichter: VVO-Marketingleiterin Gabriele Clauss mit den DVB-Vorständen Lars Seiffert (l.) und Andreas Hemmersbach.
Bestnoten für Bus und Bahn

Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) hat sich zum dritten Mal den Spitzenplatz im ÖPNV-Kundenbarometer gesichert. Insgesamt 96 Prozent aller Fahrgäste sind mit den Leistungen vollkommen zufrieden, sehr zufrieden oder zufrieden. Das geht aus einer Befragung des Marktforschungsinstituts Kantar TNS hervor, das 34 Verkehrsunternehmen befragt hat.

mehr
  • DVB sichern sich Spitzenplatz im ÖPNV-Kundenbarometer
  • Schlägerei im Dresdner Stadtzentrum war Prügelei um Mädchen
  • Mann nach Überfall auf Sparkasse in Dresden gefasst
  • Hotel Stadt Leipzig: Stadt droht mit Sanktionen
  • Eltern im Dresdner Norden beklagen Zustände an SchulenKostenpflichtiger Inhalt
Nach Bericht in IS-Magazin
Trotz der Erwähnung der Dresdner Frauenkirche in einem Propagandamagazin der Terrormiliz Islamischer Staat sieht die Polizei keine veränderte Bedrohungslage

In einem IS-Propaganda-Magazin wird die Frauenkirche abgebildet. Darunter steht, sie warte darauf, abgebrannt zu werden. Die Dresdner Polizei bleibt aber gelassen – und sieht keine konkrete Terrorgefahr.

mehr
DSC 1898 Volleyball
Kalendershooting der Dresdner Volleyball-Damen

Man darf gespannt sein. Im November soll der neue DSC-Kalender der Volleyball-Damen erscheinen. In einem Fotostudio in der Dresdner Neustadt entstanden am Mittwoch die Fotos. Das Motto dieses Mal: "Schöne Aussichten". 

mehr
Dresdner Palais-Sommer
Yoga-Stunde beim Dresdner Palais-Sommer

Im Zeitraum des gesamten Palais-Sommers ist das morgendliche und abendliche Yoga-Zusammenkommen ein fester Bestandteil. „Man kann fast sagen, dass das Yoga den Palais-Sommer trägt, es gibt ihm einen Rahmen“, erklärt Barb Weymann, die Programmpartnerin und Hauptorganisatorin der Yogastunden.

mehr

Stickoxid

Die Luft in fast 70 deutschen Städten bleibt nach Einschätzung des Bundesumweltministeriums wohl auch nach Umsetzung der Beschlüsse des Dieselgipfel schmutziger als erlaubt. Das gilt den Berechnungen zufolge auch für Dresden.

mehr
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

IAmtsgericht Dresden
Rentner ins Krankenhaus geprügelt

Ein Mann rennt – ohne zu schauen – auf die Straße. Ein 75-jähriger Fahrer kann gerade noch bremsen. Statt sich zu bedanken, zertrümmerte der Verkehrsrowdy mit einer Bierflasche die Auto-Frontscheibe – und verprügelte dann den Rentner.

mehr
Unicef
Sponsorenlauf in Dresden für Kinder in Afrika

Die Unicef-Arbeitsgruppe Dresden ruft am Sonntag, 3. September, zu einen Spendenlauf gegen den Hunger in Afrika auf.

mehr
Freizeitspaß in Dresden-Pillnitz Spielewochenende in Schloss und Park

Am Wochenende sind Teamarbeit und Geschicklichkeit gefordert, wenn man den Zeitvertreib von Fürsten und Königen nachempfinden will und diverse Holzspiele in der Schloss- und Parkanlage Pillnitz ausprobieren möchte. Im „barocken Disneyland“ kann die ganze Familie Spaß haben.

mehr
Projektzirkus Probst in Coswig
Heimbewohnerin Kerstin Steier (27), (2.v.li.) wird zu den Vorstellungen auf dem Seil balancieren, während Hortkind Kim Taesler (10), (3. v.li.) Seilakrobatik vorführt.

In der Projektwoche vom 21. bis 26. August verwandeln sich die Hortkinder der Förderschule „Peter Rosegger“ und die Bewohner des Wohnheimes der MEISOP gGmbH in Coswig unter Leitung von Künstlern des Projektzirkus Probst zu Clowns, Akrobaten, Zauberern und anderen Artisten. Die Schirmherrschaft für das Projekt hat Oberbürgermeister Frank Neupold (parteilos) übernommen.

mehr
Abhilfe gefordert:

Die Grünen kritisieren den Sanierungsstau an sächsischen Hochschulen und verlangen Abhilfe. „Forschung für die Zukunft und hervorragende Lehre können in maroden Gebäuden nicht dauerhaft erfolgreich sein“, beschrieb Grünen-Politikerin Claudia Maicher den Handlungsdruck.

mehr
"Freie Kameradschaft Dresden"

Nach zehn Verhandlungstagen geht der Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitglieder der Neonazi-Gruppe „Freie Kameradschaft Dresden“ (FKD) am Donnerstag (14.00 Uhr) zu Ende. Im Landgericht der sächsischen Hauptstadt will die Staatsschutzkammer die Urteile für die 19 und 27 Jahre alten Beschuldigten verkünden.

mehr
Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein haben wieder fleißig trainiert und sind nun bereit für die Kanu-WM, die morgen in Tschechien beginnt.
Kanu
Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein sind für die WM gerüstet

Den Feinschliff haben sich die Rennkanuten um den Dresdner Olympiasieger Tom Liebscher und seine Vereinsgefährtin Steffi Kriegerstein, die in Rio Silber gewonnen hatte, in den letzten zweieinhalb Wochen in München geholt. Am Dienstag reiste das 27-köpfige DKV-Team per Bus ins tschechische Ratschitz.

mehr
Fahndung
Eislöwen suchen nach Hund von Siddall

Bei den Dresdner Eislöwen ist am Dienstag das Training komplett ausgefallen – wegen einer „teambildenden Maßnahme“ der besonderen Art. Die gesamte Mannschaft suchte nach dem Hund des kanadischen Neuzugangs Matt Siddall. Bereits am Montag war Roger (7), ein Rodhesian Ridgeback, aus der Wohnung der Familie entwischt.

mehr
Schwimmen Dresdner Dreifachsieg beim Stauseepokal

Nach einem Jahr Pause fand am vergangenen Wochenende wieder das traditionelle Stauseeschwimmen in Cossebaude statt. Insgesamt 150 Teilnehmer zwischen 6 und 73 Jahren nahmen an diesem Freiwasser-Event teil.

mehr
Bittere Niederlage gegen Liverpool

Das war eine Lehrstunde: Die TSG 1899 Hoffenheim ist aus der Champions League ausgeschieden. Der FC Liverpool um Trainer Jürgen Klopp war eine Nummer zu groß für den Bundesliga-Vierten der Vorsaison.

mehr
Kino
Individualist und Zivilisationsflüchter: Donald Horner (Brendan Gleeson) ist in den Park gezogen. Eichhörnchen sind ihm als Nachbarn lieber als Menschen.

Ein Mann baut sich mitten in London im Park eine Hütte und lebt beinahe 30 Jahre darin. Regisseur Joel Hopkins erzählt in „Hampstead Park“ (Kinostart: 24. August) eine wahre Geschichte.

mehr
Immobilien
Hummeln finden ihre Nahrung in sogenannten Tracht-Pflanzen, die viel Nektar produzieren. Der Lavendel gehört dazu. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Hummeln haben es im Spätsommer sehr schwer, da sie nur noch wenig Nahrung finden. Wer den Insekten etwas Gutes tun will, sollte die richtigen Pflanzen in den Garten holen.

mehr
Brexit
Der Distrikt La Défense mit seinen markanten Bürotürmen ist das Geschäftsviertel von Paris. Hier sollen sich auch die Banken ansiedeln, die London verlassen wollen.

Paris wirbt offensiv um internationale Banken. Denn die erwägen nach dem Brexit-Votum, Büros und Jobs von London in andere europäische Städte zu verlagern. Mit konkreten Maßnahmen will die französische Regierung die Attraktivität des Finanzplatzes Paris erhöhen.

mehr
Allah-Las in Rotterdam
Der gestoppte Van in der Nähe des Veranstaltungsortes in Rotterdam.

Vor Beginn eines Konzerts in Rotterdam erhält die niederländische Polizei Hinweise auf eine mögliche Terrorgefahr. Die Veranstaltung wird abgesagt. In der Nähe des Veranstaltungsortes wurde ein Kleinlaster mit Gasflaschen entdeckt.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Naomi Campbell
Naomi Campbell
Semperopernball-Verein gewinnt Prozess gegen Model-Vermittler

Der Semperopernballverein hat im Streit um den Ball-Auftritt von Naomi Campbell 2015 vor Gericht gewonnen. Die Ball-Verantwortlichen müssen dem Künstlervertreter, der den missglückten Auftritt organisiert hatte, keine Entschädigung zahlen.

mehr
Aktion der DNN
Lese- und Medienkompetenz fördern: Jetzt noch anmelden für "Schüler lesen Zeitung"

Mit der Bildungsinitiative "Schüler lesen Zeitung" fördert die DNN die Lese- und Medienkompetenz von Schülern der Klassen 8 bis 11 aller Schulformen. Denn - lesen und sich informieren macht Spaß! Noch bis Freitag, 18. August 2017, können Lehrer ihre Klassen für das Projekt anmelden. Alle Infos gibt es hier.

mehr
10. Semperopernball Dresden Kein Vergleich im Dresdner „Fall“ Naomi Campbell

Der Kurzauftritt von Naomi Campbell beim Semperopernball 2015 beschäftigt weiter das Landgericht. Bis Freitag hatte Heiko Günther von der Künstler- und Eventagentur „Admirar Inc.“ Zeit, einem Vergleich über 20.000 Euro zuzustimmen, die ihm der Semperopernball-Verein für den Auftritt des Models zahlen würde. Der Vergleich kam nicht zu Stande.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Leitartikel
Die Lufthansa solle lieber alleine weiterfliegen, ohne die Filetstücke von Air Berlin, meint Autor Dieter Wonka.

Die Bundesregierung tue sich keinen Gefallen damit, die Filetstücke der insolventen Air Berlin der Lufthansa zuzuschlagen, meint unser Autor Dieter Wonka. Denn: Am Ende zahle die Politik den doppelten Preis. Sein Fazit: Besser ein Exempel statuieren – Pleite ist Pleite – und die Lufthansa alleine weiterfliegen lassen.

mehr
Crowdfunding-Kampagne
Wenn es nach Valerie Plame Wilson geht, hat Trump bald auf Twitter nichts mehr zu sagen.

Eine ehemalige CIA-Geheimagentin möchte Großaktionärin bei Twitter werden. Ihr Ziel: US-Präsident Donald Trump aus dem Kurznachrichtendienst verbannen. Doch dafür bräuchte es eine Milliarde Dollar.

mehr
Stiftung Warentest
Server, die Sortierstellen im Mailverkehr: Bei einfacher Verschlüsselung kann hier mitgelesen werden.

Wer einen E-Mail-Anbieter sucht, hat die Qual der Wahl. Dutzende Provider buhlen mit ähnlichen Angeboten um die Gunst der Kunden. Doch es gibt Unterschiede, vor allem beim Thema Sicherheit, die auf den ersten Blick nicht unbedingt sichtbar sind.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Wer viel arbeitet und lernt, sollte zwischendurch regelmäßig Pausen machen - auch wenn sie nur kurz sind.

Pausen sind wichtig, wenn man viel Denkarbeit am Stück vollbringen muss. Wer für längere Unterbrechungen keine Zeit hat, kann es mit Sekundenentspannung probieren. Doch wie geht das?

mehr
Auto
Die Luft in fast 70 deutschen Städten bleibt nach Einschätzung des Bundesumweltministeriums wohl auch nach Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Schritte schmutziger als erlaubt.

Das Bundesumweltministerium hält ein Software-Update für Dieselautos für unzureichend. Auch nach der Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Maßnahmen, bleibt die Stickoxid-Belastung in einem Großteil deutscher Städte zu hoch. Das ergeben Berechnungen des Umweltbundesamts (UBA).

mehr
Prozesse
Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelte über das Widerrufsrecht von Verbrauchern beim Matratzen-Kauf im Internet. Der Kläger wollte eine Matratze nach ein paar Tagen wieder zurückgeben. Da er die Schutzfolie bereits entfernt hatte, verweigerte der Online-Shop dem Mann jedoch den Widerruf. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Verbraucher können im Internet gekaufte Waren in der Regel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Doch versiegelte Hygieneartikel sind Ausnahmen. Das Streitobjekt beim Bundesgerichtshof: eine Matratze in Schutzfolie.

mehr
Arbeit
Der Personalbedarf der Pharmaindustrie ist um 18 Prozent gestiegen.

Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine Analyse des Personaldienstleisters Adecco.

mehr
Familie
Eine Umfrage ergab, dass ältere Menschen ihr Geld vor allem für ihre Kinder und Enkel ausgeben.

Ältere Menschen haben vor allem das Wohl ihrer Liebsten im Blick. So landet das Ersparte häufig bei den nächsten Verwandten wie Kinder oder Enkel. Aber auch Investitionen in Reisen sind beliebt.

mehr
Immobilien
Kratzer im Parkett sehen oft harmlos aus. Aber durch sie kann Wasser in das Holz eindringen, das die Fasern aufquellen lässt.

Auch kleine Kratzer im Bodenbelag können große Schäden verursachen: Dringt Wasser ein, kann der Boden stark beschädigt werden. Wie können Verbraucher sich vor größeren Schäden schützen?

mehr