Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
Bauliche Lösungen, wenn der Anleiterpunkt wegfällt? Die Rettungstreppe am Landhaus.
Zweiter Rettungsweg für Wohngebäude

Zwischen Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Bündnis 90/Die Grünen) und dem sächsischen Innenministerium gibt es Streit. Kann der zweite Rettungsweg für Wohngebäude im öffentlichen Verkehrsraum gewährleistet werden? Oder verbaut sich damit die Stadt ihre Zukunft?

mehr
  • Dresdner Baubürgermeister widerspricht Innenministerium
  • Silvester in Dresden heißt auch "Prosit dicke Luft!"
  • Polizisten müssen sich im Bahnhof Dresden-Neustadt Angriff Betrunkener erwehren
  • 237 junge Lehrer treten nach Winterferien ihren Dienst an
  • Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
„Mein Weg in die Sicherheit“
Kais Altroudi will in Deutschland seine Ausbildung abschließen.

„Mein Weg in die Sicherheit“ heißt ein Schuljahreswandkalender, der allen Dresdner Schulen zur Verfügung gestellt wird. Darin erzählen zwölf Kinder und Jugendliche aus Syrien, Afghanistan, Tschetschenien und anderen Ländern von ihrer Heimat und ihrem Weg. Die DNN veröffentlichen die entstandenen Interviews. Heute: Kais Altroudi aus Syrien.

mehr
Kötzschenbrodaer Straße
Weil ein Radler in der falschen Fahrtrichtung unterwegs war, kam es an der Autobahnabfahrt Dresden-Neustadt zum Unfall.

Ein Radfahrer hat sich bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Kötzschenbrodaer Straße schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann fuhr gegen 9 Uhr entgegen der Fahrtrichtung auf dem Radweg, wie die Polizei zur Unfallursache mitteilte.

mehr

Fair Play auf jedem Platz
„Fair Play – auf jedem Platz“ ist der Titel der aktuellen Plakatkampagne der Landeshauptstadt Dresden

Nicht nur im Sport, sondern auch im Umgang miteinander: Für mehr Fairness wirbt der Kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Dresden mit einer Plakat-Kampagne und macht gleichzeitig auf seine Arbeit aufmerksam. Ab Dienstag werden zwei Wochen lang 268 City-Light-Poster mit dem Titel „Fair – Auf jedem Platz“ im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein.

mehr
Petra Federau von der AfD in Mecklenburg-Vorpommern (Archivbild)
Entgegen Bundesbeschluss
AfD-Politikerin spricht bei Pegida

Entgegen einem ursprünglichen Beschluss des AfD-Bundesvorstandes ist die Schweriner AfD-Politikerin Petra Federau am Montag bei Pegida in Dresden aufgetreten. Vor rund 1800 Anhängern des islamfeindlichen Bündnisses griff sie dabei die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel (CDU) scharf an.

mehr
Dresdner Uniklinikum bekommt 1,5 Millionen Euro
Madlen und Henry Muder mit ihrer Tochter Emma.
Verbund für seltene Erkrankungen gefördert

Den Internationalen Tag der seltenen Krankheiten, der in Deutschland zum zehnten Mal am 28. Februar begangen wird, nahm das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden zum Anlass, über das Projekt „Translate Namse“ (Nationaler Aktionsplan für Menschen mit Seltenen Erkrankungen) zu informieren. Dieses unterstützt bundesweit neun Standorte mit insgesamt 13,4 Millionen Euro, um die Versorgung von Patienten mit seltenen Krankheiten zu verbessern.

mehr
Dresden bekommt 20 neue Behälter für acht Millionen Euro Mehr Wärmespeicher braucht die Stadt

Die Dresdner Stadtwerke (Drewag) investieren acht Millionen Euro in den Ausbau ihrer Fernwärmespeicher in Reick. So soll das Netz fit für die Energiewende gemacht werden. Im ersten Quartal 2018 soll die neue Anlage in Betrieb gehen und die Speicherkapazität mehr als verdoppeln.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Tourismusbilanz für 2016
Der Moritzburger Leuchtturm ist einer von vielen touristischen Attraktionen im Sächsischen Elbland.

Das Sächsische Elbland hat im Bereich Tourismus in der Saison von Januar bis Dezember 2016 weniger Gäste als im Jahr davor. Mit etwa 1,342 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Betrieben ab zehn Betten und 428 000 Ankünften sind das etwa 2,9 Prozent weniger Gäste als im Vorjahr, sowie 0,2 Prozent weniger Übernachtungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Viel Sonne und sehr trocken
Fichtelberg in Oberwiesenthal (Sachsen)

Der Winter war in Sachsen außergewöhnlich sonnenreich und sehr trocken. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) registrierten insgesamt 225 Sonnenstunden. Das sind 64 mehr als im langjährigen Mittel. Damit zählte Sachsen zu den sonnenscheinreichsten Regionen in Deutschland.

mehr
Geldkassette blieb im total zerstörten Gerät zurück
Symbolbild.

In der Nacht zu Montag haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn am Leisniger Platz gesprengt. Das in der Nähe vom Haltepunkt Pieschen aufgestellte Gerät wurde bei dem Angriff völlig zerstört.

mehr
Eishockey
Dresdner Eislöwen unterliegen Riessersee 2:3

In der DEL 2 haben die Spieler von Trainer Bill Stewart ein mageres Wochenende erlebt. Nachdem sie am Freitag wenigstens zwei Zähler gewinnen konnten, gab es am Sonntag gegen den SC Riessersee nur Nulldiät.

mehr
Viererbob
Francesco Friedrich (3.v.l.) und Johannes Lochner stemmen den WM-Pokal in die Höhe, bejubelt von ihren Anschiebern und Nico Walther (3.v.r.) und seiner Crew.
Friedrich und Lochner zeitgleich Weltmeister

Drei deutsche Viererbobs kamen am Sonntag bei der WM in Königssee auf die ersten drei Plätze. Die Piloten Johannes Lochner und Francesco Friedrich schafften mit ihren Anschiebern zeitgleich Rang eins, damit gewann der Pirnaer Friedrich nach Gold im Zweier seinen zweiten Titel bei dieser WM. Nico Walther aus Dresden und seine Crew wurden Dritter.

mehr
2. Bundesliga Dynamo gewinnt Sachsenderby souverän mit 4:1

Dynamo war im Auer Erzgebirgsstadion das klar bessere Team und siegten auch in dieser Höhe verdient. Aue hat im Kampf um den Klassenverbleib einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.

mehr
Tennis
Andrea Petkovic hat im Mexiko die zweite Runde erreicht.

Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic hat ihr Auftaktmatch beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco gewonnen. Die Darmstädterin setzte sich gegen die US-amerikanische Qualifikantin Jamie Loeb nach einem Rückstand noch mit 2:6, 6:1, 6:3 durch.

mehr
Private Raumfahrtfirma
SpaceX plant 2018 Mondumrundung mit Weltraumtouristen – mit einem „Dragon“-Raumschiff.

Mehr als 40 Jahre ist der bislang letzte bemannte Raumflug zum Mond her – 2018 soll der nächste anstehen. Zwei zivile Touristen will das Unternehmen SpaceX um den Mond herum fliegen – für viel Geld. Eine Landung auf dem Erdtrabanten ist aber nicht geplant.

mehr
„Tatort“-Kommissar Flemming
Martin Lüttge als Kommissar Bernd Flemming und Roswitha Schreiner als seine Assistentin Miriam Koch bei Dreharbeiten zum „Tatort“ 1995.

Der Schauspieler Martin Lüttge ist tot. Der 73-jährige Theaterschauspieler, der auch die äußerst populäre Figur des „Tatort“-Kommissars Bernd Flemming verkörperte, starb bereits am 22. Februar.

mehr
Kalifornien
Kleinflugzeug stürzt ab: Der Flieger krachte in zwei Häuser.

Ein gemeinsamer Ausflug wird zu einer Tragödie: Der Leichtflieger einer fünfköpfigen Familie kracht in Kalifornien in eine Wohngegend. Die Bilanz von vier Toten könnte steigen – mehrere Bewohner werden noch gesucht.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Auf dem Handbike macht ihr niemand etwas vor: Die Dresdnerin Christiane Reppe fuhr beim paralympischen Straßenrennen 2016 in Rio zu Gold.
Sportlerwahl 2016
Trotz Handicaps auf Erfolgskurs

Das Sportjahr 2016 ist Geschichte. Nun ist Zeit für die Bilanz. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten und bestimmen Sie mit, wer am 8. April auf der Dresdner Sportgala als Sieger geehrt wird. In unserer Kandidatenvorstellung geht es heute um die Athleten mit Handicap.

mehr
Streit ums Geld
Dresdner Tafel bekommt künftig einen Beirat

Aufgrund der Querelen rund um die Dresdner Tafel bekommt der Verein künftig einen Beirat. Dieser soll unter anderem aus „erfahrenen Vertretern verschiedener Organisationen“ bestehen, teilte der Tafel-Bundesverband am Donnerstag mit.

mehr
Keine Absperrung Sturmwarnung: Dresdner „Monument“ wird extra gesichert

Die Kunstinstallation „Monument“ auf dem Dresdner Neumarkt wird mit zusätzlichen Gewichten gegen den angekündigten Sturm gesichert. Das Podest, auf dem die drei Busse stehen, wird mit zusätzlichen 4,5 Tonnen Ballast versehen.

mehr
Kommentar
Hamdi H. (Mitte) mit seinen Anwälten Ingmar Pauli und Peter Zuriel (r.) im Landgericht Berlin.

Lebenslang wegen Mordes: Das Urteil gegen die beiden Berliner „Ku’damm-Raser“ ist ein wichtiges und richtiges Zeichen, meint unser Autor.

mehr
Comeback des Kult-Handys
Das neue des Nokia 3310 ist auf dem Mobile World Kongress in Barcelona (Spanien) vorgestellt worden.

Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. In einem Punkt lässt es sogar die meisten Super-Smartphones von Apple, Samsung und Huawei weit hinter sich.

mehr
Südafrika
Zwei der vielen Opfer menschlichen Irrglaubens: In Asien ist Pulver aus dem Horn der Tiere als Aphrodisiakum beliebt.

Auf dem Schwarzmarkt sind mit Nashornhörnern Rekordpreise zu erzielen. Deshalb werden die vom Aussterben bedrohten Tiere von Wilderern gejagt. 2016 waren es allein in Südafrika 1000.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Mit Prof. Dr. med. Klaus Mohnike (r) hat Kazim Artikarslan nach langer Suche den richtigen Arzt für seinen Sohn Miraç gefunden. Er leidet an der seltenen Krankheit Hyperinsulinismus.

Sie irren durch das Gesundheitssystem auf der Suche nach der richtigen Diagnose und der passenden Behandlung. Menschen mit seltenen Erkrankungen haben es häufig besonders schwer - aber es gibt Hilfe.

mehr
Verkehr
Der Helm kann verhindern, dass Unfälle für Fahrradfahrer tödlich enden.

Laut den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, ist die Zahl der tödlich verunglückten Mofa- und Fahrradfahrer im vergangenen Jahr gestiegen. Was bringt Verkehrsteilnehmern auf dem Bike also mehr Sicherheit? Tipps gibt die Deutsche Verkehrswacht.

mehr
Finanzen
Gute Nachricht für Hauskäufer: Die Zinsen für Immobilienkredite bleiben niedrig.

Wer sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann sich weiter über niedrige Zinsen für den Immobilienkredit freuen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Monaten wenig ändern.

mehr
Arbeit
Fehler im Job passieren nun einmal. Dennoch ist die Scham oft groß. Betroffene sprechen am besten mit ihren Freunden darüber.

Haben Mitarbeiter einen Vortrag verrissen oder konnten sie auf eine einfache Frage keine überzeugende Antwort geben, empfinden sie das oft als eine große Blamage. In diesem Fall tut es gut, sich an Freunde wenden.

mehr
Familie
Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte von Müttern und Vätern, die nach der Trennung ihr Kind im gleichen Umfang wie der Ex-Partner betreuen wollen.

Eine Woche bei Mama, eine Woche bei Papa: Dass Trennungskinder abwechselnd mit beiden Eltern leben, ist bislang eher die Ausnahme. Ein Gerichtsurteil bricht für das Betreuungsmodell nun eine Lanze - solange das Kind nicht darunter zu leiden hat.

mehr
Immobilien
Ab 1. März herrscht in allen Wäldern Deutschlands ein Rauchverbot.

Die Waldbrandgefahr wird in vielen Fällen unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen. Deshalb sollte man das Rauchverbot konsequent beachten und auch keinen Müll im Wald zurücklassen.

mehr