Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nachrichten
Unfälle stehen auf der Autobahn 4 bei Dresden auf der Tagesordnung.
Verkehrssicherheit

Überraschende Entscheidung des Landes: Lange hat die Stadt aus Umweltgründen vergeblich um ein Tempolimit auf der Autobahn 4 durch Dresden gerungen. Jetzt unternimmt der Freistaat einen Verkehrsversuch mit Tempo 100 – die Motive sind andere.

mehr
  • Tempolimit soll Unfallzahlen auf Autobahn 4 senken
  • Am Altmarkt entstehen SozialwohnungenKostenpflichtiger Inhalt
  • Diese Sechs wollen für Deutschland zum ESC
  • Frau wird im Laderaum eingesperrt und bittet Jodel um Hilfe
  • AfD streitet über Kooperation mit Pegida: Flügel will Verbot kippen
Versammlungsrecht
Auch Kurzzeit-Blockaden wie hier gegen einen Autokorso am Jahrestag der Reichspogromnacht, sind laut Innenministerium nicht legal und dürfen von der Versammlungsbehörde nicht genehmigt werden.

Das städtische Gutachten zur Arbeit der Versammlungsbehörde sorgte bei den Gegnern von Pegida für wenig Freude, gab es doch weitgehend der Stadt Recht. Nur ein Punkt machte die Pegida-Gegner froh: Das Gutachten bestätigte ihr Recht auf eine „symbolische Blockade“. Ausgerechnet diesen Punkt kassierte das Innenministerium jetzt per Erlass ein.

mehr
Eigene App
Dresden bastelt an einer eigenen Lösung beim Handyparken.

Volkswagen ist Innovationspartner der Landeshauptstadt Dresden. Beim Handyparken allerdings nicht. Da startet die Stadt einen Alleingang. Was den Automobilkonzern ziemlich irritiert.

mehr
Staatsoperette
Die Schäden sind behoben, die Operette ist zurück in der Normalität.

Vorsicht, frisch gestrichen! Wenn die Farbe auf der Bühne der Staatsoperette Dresden getrocknet ist, sind alle Wasserschäden behoben und das Ensemble kann zur Normalität übergehen. Dafür müssen sich Versicherungsmathematiker die Köpfe zerbrechen.

mehr

Facebook-Analyse
Eine Analyse von 18.000 Facebook-Kommentaren hat ergeben, dass nur wenige Nutzer hinter den Hass-Posts stecken.

Hinter den zahlreichen Hass-Kommentaren, die täglich die Facebook-Spalten fluten, stecken nur einige wenige sehr aktive Nutzer. Das ergab eine wissenschaftliche Untersuchung von 18.000 Kommentaren. Dabei versuchen vor allem rechte Gruppierungen, die Debatten zu lenken.

mehr
Olympische Winterspiele

Im Interview mit dem SPORTBUZZER sprach die 36-Jährige über die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, den Langlauf, ihr Krebsleiden und ihre Schwester.  

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

ARCHIV - Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand (Archivfoto vom 08.10.2012). Eigentlich ist die Wahrheit vor Gericht nicht verhandelbar. Doch beim «Deal» im Strafprozess ist das manchmal anders. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht. Foto: David Ebener/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Rechtstipp: Neuer Job in alter Firma
Gerichtsverfahren
Sohn würgte seine Mutter und räumte ihr Konto ab

Wie tief muss man sinken: Ein Mann ist gegenüber seiner Mutter gewalttätig geworden und hat sie bestohlen. Deshalb musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Dresden verantworten – kommt aber glimpflich davon.

mehr
Veranstaltungsreihe
In der Dreikönigskirche in Dresden finden verschiedene Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit statt.
Die grüne Seite des Lebens in der Dreikönigskirche

Die grüne Seite des Lebens – unter diesem Motto stellen Dresdner am 1. März ihre Ideen und Projekte zum Thema Nachhaltigkeit in der Dreikönigskirche vor. Mit dabei ist unter anderem ein Geschäftsmodell zum Recycling von Lego.

mehr
Arbeitsagentur Ausbildungs-Aktionswoche

Unter dem Motto „Ausbildung klarmachen“ findet vom 26. Februar bis zum 2. März die Aktionswoche der Arbeitsagentur statt. In Pirna und Freital finden verschiedene Aktionen statt, um Bewerber und Arbeitgeber zusammen zubringen.

mehr
Jugend im Wandel der Zeit
Richard Hilse schafft mit Sprühdose und Schablone im Jugendtreff „Weißes Haus“ gemeinsam mit anderen Jugendlichen kleine Kunstwerke.

Radebeuls Jugendsozialarbeiter laden am 5. März zur Eröffnung der Ausstellung „Hingerichtet – ist der Blick auf die Jugend“ in den Bürgertreff Radebeul-West ein. Gezeigt werden Bilder, Chroniken und Fotoalben aus der Jugendarbeit der vergangenen rund 30 Jahre. Jugendliche steuern eigene Kunstwerke bei.

mehr
Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU)

Nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) muss auf Bundesebene mehr für die Angleichung der Lebensbedingungen in den ostdeutschen Bundesländern getan werden. In vielen Fakten und Statistiken gebe es die DDR-Grenze noch immer.

mehr
Käbschütztal
Symbolbild.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 101 im Käbschütztaler Ortsteil Krögis haben drei Menschen schwere Verletzungen erlitten. Ein 77-Jähriger übersah an der Kreuzung der Maunaer Straße mit der B 101 einen Ford Mondeo, der in Richtung Meißen unterwegs war.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Anna Seidel sorgt sich um Shorttrack-Zukunft in Dresden
Bundestrainer weiter gesucht
Seidel sorgt sich um Shorttrack-Zukunft in Dresden

Ein Leben in den Niederlanden, nur alle fünf Wochen ein Besuch bei der Familie, zwei harte Trainingseinheiten täglich - das alles hat Anna Seidel gern auf sich genommen. Doch nach den missglückten olympischen Spielen steht sie vor einer ungewissen Zukunft. In ihrer Heimatstadt Dresden fehlt es an einem Bundestrainer.

mehr
Europapokal
Eva Hodanova treibt ihre Mitspielerinnen vom Dresdner SC an.
DSC will im CEV-Pokal gegen Stuttgart gute Ausgangsposition

Erst das Viertelfinale im CEV-Cup, dann das Pokalfinale in Mannheim – für die DSC-Volleyballerinnen stehen in den nächsten zwölf Tagen die ersten wichtigen Entscheidungen in dieser Saison auf dem Plan. Im Europapokal bestreiten sie am Mittwochabend in heimischer Halle das erste Viertelfinalspiel. D

mehr
Olympische Spiele Oberbärenburger Bobpilotin Stephanie Schneider hofft auf Medaille

Francesco Friedrich hat bereits einen Olympiasieg für die Oberbärenburger Vereinsfarben erkämpft. Kann Bob-Pilotin Stephanie Schneider im Eiskanal von Pyeongchang das nächste Edelmetall für den Club aus dem Erzgebirge holen? Nach den ersten beiden Läufen liegt die 27-Jährige auf dem dritten Rang.

mehr
Medaillen-Eklat

Die deutsche Mixed-Staffel hat bei Olympia 2018 die Bronze-Medaille verloren - wegen eines Ziel-Sprints, der eine Disqualifikation hätte nach sich ziehen müssen.

mehr
Kino
Aus einem Gruselspaß wird bitterer Ernst: Theo (Tim Oliver Schultz) dokumentiert, wie die Spukhaus-Challenge scheitert.

Ein 24-Stunden-Challenge wird zum Albtraum. Youtuber begeben sich in „Heilstätten“ (Kinostart am 22. Februar) in eine verlassene Klinik, die als Spukhaus gilt. Tatsächlich müssen die vorwitzigen Kids bald um ihr Leben fürchten. Horrorfilm im pseudodokumentarischen Found-Footage-Stil.

mehr
Schnittblume
Ein Qualitätsmerkmal frischer Tulpen ist das Quietschen ihrer Blätter, wenn man den Strauß bewegt und sich das Grün dabei berührt.

Frische Tulpen verschönern schon jetzt den Tisch in der Wohnung. Zudem besitzen die Schnittblumen eine besondere Eigenschaft, die jedoch erst durch eine bestimmte Pflege hervorgebracht wird.

mehr
Volkswagen
Die IG-Metall und Volkswagen haben sich auf einen Haustarif geeinigt.

Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen hat es in der Nacht zum Mittwoch eine Einigung gegeben. Zu den Details wurde allerdings zunächst nichts bekannt.

mehr
Neuseeland
Starke Sturmfluten auf Neuseelands Südinsel machen den Anwohnern zu schaffen.

Rund 6000 Menschen sind nach Zyklon „Gita“ auf der Südinsel Neuseelands von der Außenwelt abgeschnitten. Mehrere Erdrutsche blockierten eine Straße, so dass der Ort Port Tarakohe an der bei Touristen populären Golden Bay auf dem Landweg nicht mehr erreichbar ist, wie der lokale Katastrophenschutz am Mittwoch mitteilte.

mehr

Das Sportjahr 2017 ist vorbei. Zeit, Bilanz zu ziehen. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Demonstranten der Gruppe "Hope – fight racism" protestieren gegen eine geplante Demonstration des verurteilten Holocaust-Leugners Gerhard Ittner am 17. Februar 2018.
Ein Jahr vorher
Bereits jetzt zehn Versammlungen rund um den 13. Februar 2019 in Dresden angezeigt

Der 13. Februar 2018 ist gerade überstanden, da liegen bei der Dresdner Versammlungsbehörde schon mehrere Anzeigen für 2019 vor. Rund um den 13. Februar des kommenden Jahren vermeldet die Stadt bereits jetzt zehn Versammlungsanzeigen, teilte die Stadtverwaltung auf DNN-Anfrage mit.

mehr
125 Jahre DNN
Innenansicht des im Jugendstil erbauten Güntzbades an der Carolabrücke.
Dresden und die Welt im Jahr 1906

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute widmen wir uns dem Jahr 1906.

mehr
Demo-Samstag im DNN-Ticker Volksverhetzung – Polizei beendet Ittner-Versammlung vorzeitig!

Holocaust-Leugner Gerhard Ittner durfte am Samstag nicht durch Dresden ziehen. Nachdem während der Auftaktkundgebung volksverhetzende Reden gehalten wurden, verfügte die Polizei das Ende der Versammlung. Zuvor hatten Hunderte gegen die Rechtsextremen demonstriert – auch mit Sitzblockaden.

mehr
Syrien-Krieg
Die Lage für die Zivilisten in der Region sei verheerend, erklärte Guterres in einer UN-Erklärung.

Angesichts der eskalierenden Gewalt im syrischen Rebellengebiet Ost-Ghuta hat sich UN-Generalsekretär António Guterres „zutiefst beunruhigt“ gezeigt. Besonders die Folgen für die Zivilbevölkerung machen ihm Sorgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dating-Apps
Dating-Portale wie Lovoo lassen die Tür zum Missbrauch des Datenschutzes ihrer Kunden häufig offen.

Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Wie eine Untersuchung von Stiftung Warentest zeigt, teilen einige Anbieter intimste Details sogar mit Werbenetzwerken.

mehr
Bewertungsportal
Das Profil einer Kölner Dermatologin beim Bewertungsportal Jameda muss gelöscht werden.

Erfolgreich hat sich eine Kölner Ärztin gegen das Bewertungsportal Jameda gewehrt. Das Profil der Medizinerin muss gelöscht werden – das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Nasenspülung und Haarewaschen
Wer an Heuschnupfen leidet, sollte in der Pollenzeit die richtigen Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören etwa Nasenspülung und Haarewaschen.

Während sich die meisten Menschen im Spätwinter auf den Frühling freuen, sehen Pollenallergiker eher eine schwere Zeit auf sich zukommen. Doch die richtigen Maßnahmen verschaffen bei Heuschnupfen Linderung.

mehr
Bremsen oder hupen?
Achtung, Wildunfall: Kollidieren Autofahrer mit einem Wildtier, müssen sie die Unfallstelle absichern und informieren am besten die Polizei.

Kaum zeigen sich die ersten Knospen, sind auch wieder mehr Wildtiere unterwegs. Drei Faktoren erhöhen die Unfallgefahr im Frühling. Autofahrer müssen deshalb besonders vorsichtig sein.

mehr
Steuer-Rat
Die Verluste von Aktien können steuerlich geltend gemacht werden.

Wer in Aktien investiert, der erhofft sich davon einen finanziellen Gewinn. Doch es kann auch der Fall einer Negativentwicklung eintreten. Dann entsteht die Frage, wie mit den Aktien zu verfahren ist. Und: Welche Rolle spielen die Verluste in der Steuererklärung?

mehr
Transparenz im Job
Eine Umfrage ergab, dass jeder Fünfte das Gehalt seiner Kollegen kennt.

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Viele Arbeitnehmer fragen sich, wie viel ihre Kollegen eigentlich so verdienen. Längst nicht jeder weiß, wie die Gehaltstruktur im eigenen Unternehmen aussieht.

mehr
Familienrecht
Wenn das Kind ein Smartphone besitzt und Chatprogramme nutzt, müssen Eltern regelmäßig mit ihm über die richtige Nutzung sprechen.

Wenn Minderjährige den Messenger WhatsApp nutzen, führt das zu bestimmten Pflichten für ihre Eltern. Unter anderem müssen sie dafür Sorge tragen, dass Dritte der Verwendung von Daten zugestimmt haben.

mehr
Stiftung Warentest
Wer gerade über den Kauf eines Kühl-Gefrier-Gerätes nachdenkt, dem rät die Stiftung Warentest eher zu einem frei stehenden Produkt.

Gleichmäßigere Kühlung, geringerer Energieverbrauch und preiswerter: Diese Vorteile spricht die Stiftung Warentest den frei stehenden Kühl-Gefrier-Geräten im Vergleich zu Einbaulösungen zu.

mehr