Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+
Nachrichten
So könnte der Ferdinandplatz aussehen.
Filetstück in Dresden soll gestaltet werden

Der Ferdinandplatz ist eine der letzten großen Brachen in der Innenstadt. Seit März hat die Stadt mit sieben Planungsbüros Ideen für das Grundstück gesucht. Jetzt wurde der Entwurf eines holländischen Büros als am geeignetsten ausgesucht. Die Visionen sind kühn.

mehr
  • Kühne Visionen für den Ferdinandplatz
  • Ostrale Dresden zeigt mehr als 1000 Kunstwerke zu „re_form“
  • DWD: Sachsen kommt beim Regen glimpflich davon - Es bleibt unbeständig
  • Slackliner wagen Rekordversuch auf dem Königstein
  • Das Lazarett bei Dynamo Dresden lichtet sich
Suchtbericht 2017
Symbolfoto

Die Stadt Dresden hat am Mittwoch ihren Suchtbericht 2017 veröffentlicht. Das Ergebnis: Alkohol bleibt die Droge Nummer eins. Auf Platz zwei folgt Crystal. In den Beratungsstellen wird aber auch Cannabis immer häufiger zum Thema. Mithilfe eines Strategiepapiers will die Stadt dem Problem Herr werden.

mehr
Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten
Landtagspräsident Matthias Rößler (3.v.l) und Klaus-Dieter Lindeck, Geschäftsführer der Dresdner Stadtfest GmbH (4.v.l) mit Vertretern der Polizei, Bundes- und Feuerwehr vor dem Sächsischen Landtag

Das Dresdner Stadtfest hat einen neuen Partner ins Programm aufgenommen – Zum 19. Canaletto-Stadtfest vom 18. bis 20. August öffnet der Sächsische Landtag seine Türen und lädt alle Besucher ein, einen Blick in die heiligen Hallen des Freistaates zu werfen. Zudem wird die beliebte „Blaulichtmeile“ auf den Vorplatz des Landtages verlegt.

mehr
Farbenfrohe Gebräue und explodierendes Backpulver
Kinderlabor-Organisator Uwe Schwarzenbolz und der 2 000. Chemiker-Nachwuchs Josefine Bohn experimentieren mit Rotkohlsaft.

Seit 10 Jahren bringen Chemie-Studenten Grundschulkinder mit Experimenten an der TU zum Staunen. Am Mittwochvormittag hat Organisator und Lebensmittelchemiker Uwe Schwarzenbolz der 10-jährigen Josi Bohn als 2000. Teilnehmerin einen Experimentierkoffer überreicht.

mehr

In Dresden-Altfranken entstehen neue Betreuungsplätze
Projektleiterin Maren Schesky und Bauleiter André Krug vor der neuen Kindertagesstätte in Altfranken.

Am 1. August öffnet die Kindertagesstätte „Farbenspiel“ ihre Pforten in Altfranken. Um sich dem dörflichen Charakter anzupassen, haben die Kita ein Gebäude mit Scheunencharakter geplant. 34 Krippen- und 68 Kindergartenkinder können hier betreut werden.

mehr
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Horst Meier alias Erwin Miserre im belgischen Ostende 1972.
Unterm Radar
Horst Meier: Künstler und DDR-Spion

Der Künstler Horst Meier arbeitete über zehn Jahre lang als Spion für den DDR-Auslandsgeheimdienst. Das blieb – ebenso wie seine Werke – bis kurz vor seinem Tod im Verborgenen. Eine Ausstellung im Hotel Westin Bellevue erinnert an seine außergewöhnliche Biographie und Kunst.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sanierungsarbeiten
Schilder weisen darauf hin: Noch bis zum Ende dieser Woche müssen Autofahrer stadteinwärts über die Albertbrücke ausweichen.
Dresdner Carolabrücke bleibt stadteinwärts leer

Die Arbeiten an den Abflüssen der Carolabrücke sind in vollem Gange. Damit die Arbeiter bei der Reparatur der Brückenentwässerung nicht gefährdet werden, sind momentan beide Fahrstreifen vom Carolaplatz in Richtung Rathenauplatz voll gesperrt.

mehr
Beschleuniger und Rouladen Mike Klopf ist in Dresden-Rossendorf Experte für den „Freie-Elektronen Laser“

Experten wie der Amerikaner Dr. Michael Klopf sorgen im „Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf“ dafür, dass die Forscher aufwendige Forschungsanlagen wie den „Freie-Elektronen Laser“ (FEL) für ihre Experimente nutzen können.

mehr
Bergsportlegende im Interview
Selbst mit 70 Jahren lässt Bernd Arnold das Klettern nicht. Auf dem Bild bereitet er sich auf einen Aufstieg am Perryriss auf den Daxenstein im Bielatal vor.

Im Vorfeld der Fotoausstellung auf der Festung Königstein anlässlich seines 70. Geburtstags spricht der sächsische Ausnahmekletterer über seine ersten Felserlebnisse als Kind, seine beispiellose Leistungsexplosion in den engen Grenzen des Eisernen Vorhangs – und übers Loslassen im Alter.

mehr
Studie der Bundesagentur für Arbeit
Staus und stockender Verkehr: Für Sachsens Pendler Teil des Alltags (Symbolbild)

Die Zahl der Pendler in Sachsen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit arbeiteten knapp sieben Prozent der 1,5 Millionen Erwerbstätigen außerhalb von Sachsen. In den vergangenen Jahren war es noch deutlich weniger.

mehr
Zeugen gesucht
Dieser Wohnwagen wurde gestohlen.

In Lampertswalde ist in der Nacht zum Dienstag ein Schaustellerwagen im Wert von gut 7.000 Euro gestohlen worden. Der Tandemanhänger stand laut Polizei auf einem Grundstück an der Bahnhofstraße. Das Gefährt ist silberfarben. Rechts befinden sich zwei Türen, links ein goldfarbenes Bullauge.

mehr
Der Dresdner Tim Sebastian (l.) und sein Riesaer Partner Michail Kraft „knabbern“ stolz an ihren Goldmedaillen. Sie überraschten mit ihrem Sieg auf ganzer Linie.
Sportakrobatik
Sächsischem Duo gelingt der ganz große Coup

Unglaublich, aber wahr: Der Dresdner Sportakrobat Tim Sebastian und sein Riesaer Partner Michail Kraft haben bei den World Games überraschend die Goldmedaille gewonnen. Das sächsische Duo setzte sich in Breslau vor den Russen und Belgiern durch. Vor dem Wettkampf hatten Sebastian/Kraft höchstens mit Bronze geliebäugelt.

mehr
Handball
Jaqueline und Stefanie Hummel
HC Rödertal verpflichtet Hummel-Zwillinge

Der Aufsteiger aus Großröhrsdorf vermeldete am Dienstag die nächsten prominenten Neuzugänge für das Abenteuer Bundesliga: Jaqueline und Stefanie Hummel wechseln vom Zweiligisten Union Halle-Neustadt zum HC Rödertal. Die Zwillinge sind 25 Jahre alt und spielen im Rückraum und am Kreis.

mehr
Handball HC Rödertal verpflichtet Nele Kurzke

Die Großröhrsdorfer Handballerinnen haben sich weiter für das Abenteuer Bundesliga verstärkt. Vom insolventen Rekordmeister HC Leipzig holten die Rödertalbienen nun auch Torhüterin Nele Kurzke. Die 27-Jährige ist 1,87 Meter groß und unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre.

mehr
Motorsport
Kimi Räikkönen wurde trotz Reifenschaden Dritter beim Großen Preis von Großbritannien.

Der Reifenschaden von Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen beim Großen Preis von Großbritannien hatte nichts mit dem Reifen an sich zu tun. Das teilte Hersteller Pirelli mit.

mehr
Kartellverdacht
Volkswagen verteidigt absprachen.

Die Flucht nach vorn? Nach einer Aufsichtsratssitzung verteidigte der unter Kartellverdacht stehende Konzern die Absprachen zwischen den Autobauern. Das sei übliche Praxis, von der auch die Kunden profitierten, argumentierte VW.

mehr
„So schön anders“
Adel Tawil

Nach einem öffentlichen Rosenkrieg und einer abgesagten Tournee wegen einer schweren Halswirbelverletzung kehrt Adel Tawil in diesem Jahr mit seiner neuen Platte „So schön anders“ zurück auf die Bühne. Im Interview erzählt er von seinem neuen Album, Boybands und Solarium-Dauerkarten.

mehr
Baden-Württemberg
Symbolbild.

Sie hatte eine Tafel Schokolade, die einer Kollegin gehörte, aufgegessen und die Dienst-Waschmaschine privat genutzt. Eine Einrichtung in Baden-Württemberg hatte deshalb der Heilerziehungspflegerin fristlos gekündigt. Vor Gericht erzielte sie nun einen Teilerfolg.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Gelder aus DNN-Spendenaktion verteilt
35 400 Euro für obdachlose Dresdner

Die Mittel aus der vorweihnachtlichen Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“ sind angekommen: Das Diakonische Werk der Stadtmission Dresden hat die Gelder an 53 Dresdner Obdachlose und freie Träger verteilt, die Wohnungslosen Hilfsangebote machen.

mehr
Bauarbeiter haben noch immer zu tun
Die Bibliothek im neuen Kulturpalast ist schon fertig. Andere Bereiche wie die Verwaltung der Philharmonie oder der Herkuleskeule konnten noch nicht genutzt werden.
180 Mängel müssen behoben werden: Der Dresdner Kulturpalast wird Ende August fertig

Ende August soll der Kulturpalast endgültig fertig sein. Das teilte jetzt die Stadtverwaltung auf Anfrage der DNN mit. Der Kulturpalast war zwar schon am 28. April feierlich wiedereröffnet worden. Aber damals waren nur die für die Öffentlichkeit zugänglichen Bereiche wie der Konzertsaal, der Saal der Herkuleskeule und die Räume der Städtischen Bibliotheken fertig.

mehr
Ein Monat Sommerpause Prozess gegen „Gruppe Freital“ dauert länger als geplant

Der Prozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ am Oberlandesbericht Dresden soll länger dauern als ursprünglich geplant. Der Vorsitzende Richter Thomas Fresemann schlug am Freitag eine Terminierung bis Februar 2018 vor.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Weltgesundheitsorganisation
Viele Menschen, vor allem Kinder, sind durch Hunger geschwächt. Und im Bürgerkrieg wurden viele Kliniken zerstört.

Die Helfer arbeiten bis zur Erschöpfung. Doch die Cholera-Epidemie im Jemen breitet sich weiter aus. Das arabische Bürgerkriegsland leide unter dem weltweit schlimmsten Cholera-Ausbruch, warnt die Weltgesundheitsorganisation.

mehr
Multimediasoftware
Die Multimedia-Software Adobe Flash verliert zusehens an Bedeutung und soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden.

Aus für Adobe Flash. Die einst im Internet weit verbreitete Multimedia-Software soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden. Die Software hatte sich nie auf dem Markt der Mobilgeräte durchgesetzt. Unter anderem, weil Apple die Zusammenarbeit wegen Sicherheitsbedenken verweigerte.

mehr
Extreme Sommer
Land unter: Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage bleibt die Lage in Leegebruch bei Oranienburg (Oberhavel) angespannt.

Sommertage wie aus dem Bilderbuch könnten der Vergangenheit angehören. Die Sommer werden vielmehr durch lange Trockenperioden und Dauerregen geprägt sein. Schuld daran sei der globale Klimawandel, sagt ein Potsdamer Forscher. Diese Extreme tauchen bereits in diesem Sommer europaweit auf.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Männer in Europa haben immer weniger Spermien.

Steckt die moderne Welt in einer "Spermienkrise"? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. Möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme.

mehr
Verkehr
Bei Starkregen sollten Autofahrer vom Gas gehen.

Regen, Regen und keine Ende. Für Autofahrer heißt das: Immer an die Gefahr von Aquaplaning denken. Aber wie reagieren sie im Notfall richtig?

mehr
Verbraucher
Der häufigste Grund für eine Privatinsolvenz ist Arbeitslosigkeit.

Der große Wurf ist mit der Reform des Privatinsolvenzrechts im Jahr 2014 Experten zufolge nicht gelungen. Einige Erleichterungen bringt sie dennoch.

mehr
Arbeit
An der Universität im Saarland kann man ab kommendem Semester «Angewandte Pop-Studien» studieren. Neben Grundlagen in Kunst, Musik, Sprache, Literatur und Geschichte sollen auch praktische Erfahrungen vermittelt werden.

Das Saarland will sich als Hochburg für Popkultur bundesweit einen Namen machen. An der Universität kann Pop studiert werden. Zudem geht ein großes neues Kulturfestival "Colors of Pop" an den Start.

mehr
Familie
Alle 30 Minuten sollten Kinder vom Schreibtisch aufstehen. Dadurch wird der Rücken entlastet.

Kinder sollten nicht ununterbrochen vor den Hausaufgaben sitzen. Pausenzeiten sind wichtig. Nicht nur, um frischen Elan zu bekommen, sondern auch, um die Gesundheit zu erhalten.

mehr
Immobilien
Es gibt hilfreiche Regeln, an die sich Hausbesitzer bei einem vollgelaufenem Keller halten sollten.

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat: Keine Panik. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche.

mehr