Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Nachrichten
Die Straßenbahn wurde erheblich beschädigt.
Dresden

Eine Mitsubishi-Fahrerin ist am Donnerstagvormittag mit einer Straßenbahn kollidiert. Die 65-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeschlossen, die Bahn sprang aus den Gleisen.

mehr
  • Bei Rot gefahren – 65-Jährige kracht in Straßenbahn
  • Verdi: Streiks bei Bussen und Bahnen auch in Dresden
  • Zoff in der AfD – und kein Ende in Sicht
  • Dynamo Dresden wechselt den Trikotsponsor
  • Frank Richter verlässt die Stiftung Frauenkirche
TU Dresden
Symbolbild:Justitia.

Das Aus ist beschlossen, doch um das Wann und Wie gab es in der Vergangenheit heftige Diskussionen. Nachdem das Ende der juristischen Fakultät im März auf dieses Jahr vorgezogen wurde, drohten Studenten mit Klagen. Jetzt scheint der Fakultätserhalt sogar bis 2020 möglich – dank einer neuen Lehrstelle.

mehr
Kriminalität
Blaulicht (Symbolfoto).

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Räuber geschnappt, der besonders schamlos vorging. Er soll auf einen Rollstuhlfahrer eingeschlagen und ihm das Handy gestohlen haben. Doch dann machte er einen großen Fehler.

mehr
Erfolgreiche Vermarktung
Die Sächsische Schweiz hat auch im Winter ihren besonderen Reiz – nicht nur wegen des Sandsteins. Auch mit Wellness und Kultur will die Region künftig in den kalten Monaten punkten.

Der Tourismusverband verzeichnet Rekordzuwächse bei den Übernachtungen. Dahinter steckt eine ganz neue Strategie.

mehr

US-Bundesstaat Indiana
Ein dreijähriges Mädchen hat versehentlich seine schwangere Mutter angeschossen.

Mit einem Schuss in die Brust hat eine Dreijährige im US-Bundesstaat Indiana ihre Mutter schwer verletzt. Die Frau ist in der sechsten Woche schwanger.

mehr
DEL-Finale

Im dritten Playoff um die deutsche Eishockey-Meisterschaft kassieren die Berliner gegen Red Bull München einen herben Dämpfer. Gleich drei Gegentore fallen in Unterzahl.

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

Die „Kesselsdorfer“ wird zwischen Wernerstraße und Rudolf-Renner-Straße ein Zankapfel. Planer halten einen vierspurigen Ausbau für nötig. Anwohner sind dagegen.
Dresdner Verkehrsbetriebe
Anwohnerkritik bringt Ausbaupläne für Kesselsdorfer Straße ins Wanken

Es gibt Streit um die Ausbaupläne für die untere Kesselsdorfer Straße. Was Stadt und Verkehrsbetriebe für einen Selbstläufer gehalten haben, wird nun zum Politikum, bei dem es um Grundsätzliches geht: Wem gehört die Straße – Autos oder Fußgängern. Den Schaden tragen dabei jedoch vor allem die Dresdner Verkehrsbetriebe.

mehr
Dresdner Neustadt
Autofahrer sollten den Albertplatz am Sonntag besser großräumig umfahren.
DVB reparieren Gleise auf Albertplatz – Umleitungen im Liniennetz

Am Sonntag lassen die Dresdner Verkehrsbetriebe Gleise auf dem Albertplatz reparieren. Deshalb müssen einige Linien umgeleitete werden. Auch die Autofahrer müssen sich auf Schwierigkeiten gefasst machen.

mehr
5000 Preisgeld Bewerbungsstart für den Integrationspreis

Dresden will ehrenamtliches Engagement für die Integration von Flüchtlingen und Migranten sichtbarer machen. Bis zum 8. Juni können sich Vereine, Initiativen und Verbände für den Dresdner Integrationspreis bewerben.

mehr
Anwohnerbeschwerden
Am Thälmannplatz kam es in jüngster Vergangenheit häufig zu Pöbeleien seitens angetrunkener Personen.

Die Stadtverwaltung richtet im Bereich des Thälmannparkes in der Pirnaer Innenstadt ein Alkoholverbot ein. Der Konsum von alkoholischen Getränken ist somit ab Donnerstag in der gesamten Grünanlage und den angrenzenden Bereichen von 12 bis 24 Uhr nicht mehr erlaubt.

mehr
Elektro-Autos
Der Elektro-Golf wird bis mindestens 2020 weiter im Zwei-Schicht-System in der Gläsernen Manufaktur montiert.

Volkswagen wird ab 2020 neue Elektro-Autos der I.D.-Familie in der Gläsernen Manufaktur bauen. Das hat VW-Vorstand Thomas Ulbrich am Mittwoch in Dresden bestätigt. Je nach Nachfrage rolle dann auch noch der E-Golf vom Band.

mehr
Feuer
Die Feuerwehr löschte die Flammen auch mithilfe einer Drehleiter.

Ein Wohnungsbrand hat am Donnerstagmittag in Dürrröhrsdorf für Aufsehen gesorgt. Aus Fenstern im dritten Obergeschoss eines Hauses Am Quellenberg stieg dichter Qualm auf. Nun sind die Räume unbewohnbar.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Marc Pechstein.
Handball
HC Elbflorenz verpflichtet Marc Pechstein

Der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga ist für die Dresdner Handballer greifbar nah, da machen sie schon Pläne für die kommende Saison: Mit Marc Pechstein wurde ein Rückraumspieler neu verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom EHV Aue zu den Dresdnern, er unterschrieb einen Vertrag bis 2020.

mehr
Über 1200 Besucher
Die Moritzburgerin Michelle Mothes legte auf ihrem Pferd Lancaster beim Frühjahrsturnier in Gompitz einen guten Saisonstart hin. Sie feierte zwei Siege in den Prüfungen der leichten Klasse.
Zuschauerrekord beim Gompitzer Springturnier

Über 1200 Gäste besuchten das Wochenende der Springreiter auf der Reitanlage in Dresden-Gompitz. Am Sonntag ging die Goldene Schleife an den sechsjährigen Hengst Quitoll unter Andrè Stude. Michelle Mothes holte mit Lancaster zwei Siege in den Prüfungen der leichten Klasse.

mehr
Eishockey DEB-Team verliert in Weißwasser und Dresden

Zweimal standen sich am Wochenende die deutsche und die slowakische Nationalmannschaft in Sachsen gegenüber. Beide Mal setzten sich die Gäste gegen den Olympiazweiten durch. In Weißwasser hieß es am Sonnabend 2:1 nach Penaltyschießen für die Slowaken, in der Landeshauptstadt gewannen sie sogar mit 4:1.

mehr
Formel 1

Der Red-Bull-Pilot wird von Mercedes und Ferrari - will sich allerdings aus einem ganz anderen Grund nicht langfristig an seinen Rennstall binden.

mehr
Pop
Gemeinsame Offbeat-Sache: Sting (r) und Shaggy treten im Rahmen der Verleihung der 60. Grammy Awards im Madison Square Garden auf.

Weltstar Sting und Ragamuffin‘-König Shaggy haben zusammen eine Platte aufgenommen. Auf „44/876“ machen der Brite Sting und der Jamaikaner Shaggy gemeinsam Reggae: Verspielt, raffiniert, melodieschön – ein Album, dass perfekt zur Sonne und zum blauen Himmel dieser Tage passt.

mehr
Wildwuchs statt Stoppelrasen
Ein hoher Rasen kann manchen Tieren als Nahrungsquelle dienen.

Manchen Hobbygärtnern fehlt die Lust, regelmäßig Rasen zu mähen. Es gibt auch einen guten Grund, das Gras nicht ständig zu kürzen. Denn Tieren dient die Grünfläche als Nahrungsquelle.

mehr
Bundesbank
Auch das gute Wetter konnte sie nicht abhalten: Dicht an dicht stehen Münzsammler rund um das Gebäude der Deutschen Bundesbank in Berlin.

In langen Schlagen standen Münzsammler am Donnerstag vor den Filialen der Deutschen Bundesbank an. Der Grund war eine neue 5-Euro-Sondermünze, die sehr speziell aussieht.

mehr
It’s a boy!
Ein Baby trägt blaue Söckchen, immer noch ein sicheres Zeichen, dass es sich um einen Jungen handelt.

Unwahrscheinlicher geht es wohl kaum: In Michigan hat ein Paar, das bereits zwölf Söhne hat, noch einmal Nachwuchs bekommen. Und wieder war es ein Junge. Dabei hatte der Vater sich endlich mal eine Tochter gewünscht.

mehr
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Mutter Augustina gründet die Ordensgemeinschaft der Nazarethschwestern. 1945 wird die Ordensgründerin in ihrem Kloster in Goppeln erschossen.
125 Jahre DNN
Dresden und die Welt im Jahr 1923

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1923.

mehr
125 Jahre DNN
Reichsaußenminister Walter Rathenau wird am 24. Juni in Berlin-Grunewald von Attentätern erschossen.
Dresden und die Welt im Jahr 1922

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1922.

mehr
125 Jahre DNN Dresden und die Welt im Jahr 1921

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1921.

mehr
Berlin
Die Computergrafik zeigt den Entwurf von der Choreographin Sasha Waltz und der Stuttgarter Szenografen Milla & Partner für das in Berlin geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal

Die Kosten für das geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal in Berlin steigen erneut – auf 17,12 Millionen Euro. Grund dafür sind vor allem die hohen Planungskosten und die aufwendige Sanierung des Sockels.

mehr
Karlsruhe
Der Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe hält Werbeblocker für zulässig.

Software, die Werbeanzeigen auf Webseiten blockiert, darf nicht verboten werden. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat eine entsprechende Klage abgewiesen.

mehr
Studie
Die oft gefährlichen Stoffe in Elektroschrott können Gesundheit und Umwelt schaden.

Was die Europäer nicht mehr brauchen, schmeißen sie weg. Und dann? Tausende Tonnen Elektroschrott werden jedes Jahr nach Nigeria verschifft – meist versteckt in Gebrauchtwagen. Das ist in vielen Fällen illegal.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Europäische Impfwoche
Mit einer Impfwoche will die EU die Rate der Masernimpfungen in den Mitgliedsländern erhöhen.

Die Masern-Impfquoten sind zwar höher geworden, reichen aber noch nicht aus. Was tun? Es gibt mehrere Vorschläge.

mehr
Bad Neustadt
Seit acht Jahren ist Bad Neustadt Modellstadt für Elektromobilität. Am Wochenende werden dort auch mehr als 100 Autos mit Elektro- oder Hybrid-Antrieb sowie E-Bikes und Drohnen vorgestellt.

Ob für Autos, Fahrräder oder Drohnen - elektrische Antriebe sind auf dem Vormarsch. Wichtige Forschungsbeiträge dazu kommen aus Bad Neustadt - Bayerns erster Modellstadt für Elektromobilität. Dort beginnt zudem die größte Fahrzeugschau für Stromer.

mehr
Altersgrenze von 25 Jahren
Die Familienkasse muss kein verlängertes Kindergeld wegen eines Dienstes beim Katastrophenschutz gewähren.

Der Kindergeldanspruch endet nicht mit der Volljährigkeit der Kinder. Maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres wird das Geld gezahlt, wenn das Kind eine Ausbildung macht. Was aber, wenn sich die Ausbildung durch einen Dienst im Katastrophenschutz verzögert?

mehr
Berufsbildungsbericht
Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung, will kleine Betriebe mit rückläufiger Ausbildungsquote dabei zu unterstützen, wieder mehr Lehrstellen anzubieten.

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind laut Bundesregierung so gut wie seit 20 Jahren nicht. Doch Probleme bleiben: Eklatanter Fachkräftemangel auf der einen Seite, Millionen Menschen ohne Abschluss auf der anderen.

mehr
Viele Fragen
Für Kinder gibt es viele offene Fragen zwischen Himmel und Erde. Sind Eltern mit ihrem Latein oder ihrer Geduld am Ende, heben sie die Fragen am besten für später auf.

Kleine Kinder sind sehr wissbegierig. Deshalb fragen sie viel, was Eltern gelegentlich an ihre Geduldgrenze bringt. Um Kinder in ihrem Wissensdrang aber nicht auszubremsen, können sich Eltern clevere Antwortsätze zurechtlegen.

mehr
Zur Kostensenkung
Wird das Warmwasser durch eine Zentralversorgung bereitgestellt, geht viel Energie verloren. Ein Durchlauferhitzer kann hier eine lohnende Alternative sein.

In der Küche können Mieter auf verschiedenen Wegen Kosten sparen. Eine Methode ist die Einführung eines Durchlauferhitzers für die Spüle, der den Energieverlust reduziert.

mehr