Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
Pünktlich zur CSD-Demo hängt vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne.
Protest

Pünktlich zur CSD-Demo hängt vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne. Mitglieder der Dresdner Jusos und der Linksjugend enterten am Samstag kurzerhand einen der beiden Fahnenmasten vor der Goldenen Pforte und hissten das Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung.

mehr
  • Zum CSD: Regenbogenfahne flattert am Dresdner Rathaus
  • Woba soll „Wohnen in Dresden“ heißen
  • Bade- und Grillwetter: Erstes Hitze-Wochenende des Jahres steht an
  • Dresden erhält ein Zentrum für Baukultur
  • Rathaussanierung kostet Dresden mindestens 100 Millionen Euro
Freundschaftsspiel

Zum Abschluss seiner erfolgreichen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich Dynamo Dresden am Freitagabend bei einem Freundschaftsspiel von seinen Fans verabschiedet. Beim Landesligisten Eintracht Niesky gewannen die Dresdner Profis vor 2177 Zuschauern mit 9:1.

mehr
Die Karl-May-Festtage beginnen
Bei den Oneida-Indianern tanzen schon die Kleinsten mit. Zu sehen am Samstag und am Sonntag im Bereich „Kleine Feder“

Die Zelte stehen, die Sättel werden noch einmal ordentlich gesäubert und die Oneida-Indianer tanzen sich warm. Kurz vor der Eröffnung der 26. Karl-May-Festspiele im Lößnitzgrund bauten vereinzelte Händler noch ihre Stände auf, Musiker und Tänzer stimmten sich bereits rhythmisch auf das Wochenende ein.

mehr

Sachsens Ministerpräsident
Tillich lobte Red Bull wegen des Engagements in Leipzig.

Die deutsche Industrie engagiert sich zu wenig in Ostdeutschland, meint Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Der Politik lobte dagegen ausdrücklich Red Bull aus Österreich.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Damit der Einsatz von Heinrich Mau nicht in Vergessenheit gerät, erinnert jetzt an ihn eine Gedenktafel.
Gedenktafel für Heinrich Mau
Erinnerung an den Erbauer des Dresdner Centraltheaters

Anfang des 20. Jahrhunderts war das Centraltheater als renommierte Operetten-, Revue- und Lustspielbühne eines der bedeutendsten Dresdner Theater. Erbaut wurde es vom Hofjuwelier Heinrich Mau am heutigen Standort des Modekaufhauses Peek & Cloppenburg auf der Prager Straße 7. Daran erinnert nun eine Gedenktafel.

mehr
Der Geist der Wissenschaft
Der große Erfinder Manfred von Ardenne ist vor 20 Jahren verstorben, sein Erbe ist unvergessen
20. Todestag von Manfred von Ardenne

Manfred von Ardenne war Zeit seines Lebens nicht nur ein wissenschaftliches Universalgenie, sondern auch stets von seinem starken Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft getrieben. Vor 20 Jahren starb der Wissenschaftler – doch seine Hinterlassenschaft ist weit größer als 600 Erfindungen und Patente.

mehr
Vortrags- und Diskussionsabend Ist das Leben in Sachsen sicher?

Der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) hält auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung am Dienstag, den 30. Mai, einen Vortrag im Stadtmuseum Dresden. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Sicheres Leben in Sachsen – Wunsch oder Realität?“

mehr
14 neue Kitaplätze sind geplant

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen (VS) möchte in der Kita „Zwergenland“ an der Schulstraße 2 insgesamt 14 neue Plätze schaffen. Ursprünglich war die Bebauung des Hofes geplant, doch dieser Plan stieß auf vielerlei Abneigung im Ort. Nun gibt es neue Pläne.

mehr
Endspurt am Augustusplatz

Wieder einmal wird ein Dezember als Eröffnungstermin für den Nachfolgebau der Leipziger Paulinierkirche gehandelt. Aber diesmal könnte es vielleicht es vielleicht klappen. Der Bauverzug beträgt schließlich schon acht Jahre.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rettungshubschrauber im Einsatz
Am Markkleeberger See haben sich bei einem Unfall zwei Radfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)

Am Markleeberger See sind zwei Fahrradfahrer kollidiert und mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

mehr
Zuzana Zalabska gehört am Sonntag zum Aufgebot der Dresdnerinnen.
Tennis
Blasewitzerinnen vor schwerer Heimaufgabe

Am vierten Spieltag in der 2. Tennis-Bundesliga der Damen bestreitet der Neuling Blau-Weiß Blasewitz sein zweites Heimspiel. Dazu empfangen die Schützlinge von Tomas Jiricka am Sonntag ab 11 Uhr auf ihrer Anlage im Waldpark mit dem TC Großhesselohe einen ganz dicken Brocken.

mehr
Football
John Leijten hofft heute auf den nächsten Saisonsieg.
Adler fliegen aus Berlin in Dresden ein

Am Sonnabend treffen die Dresden Monarchs zu Hause auf einen ihrer größten Kontrahenten – die Berlin Adler. Jahrelang waren die Raubvögel eines, wenn nicht sogar das Topteam der GFL. Mit sechs Deutschen Meisterschaften, einem EFAF-Cup-Titel und zwei Finalsiegen im Eurobowl ist das Hauptstadtteam ein großer Titelsammler.

mehr
Sportevent Karl Bebendorf startet beim Lauf „Quer durch die Heide“

Bei der Neuauflage des Laufs „Quer durch die Heide“ wird auch der Leichtathlet Karl Bebendorf an den Start gehen. "Ich freue mich darauf, bei der Neuauflage dabei zu sein und hoffe viele Lauffreunde und Bekannte zu treffen“ so Bebendorf.

mehr
Tennis
Die deutschen Tennis-Hoffnungen liegen auch in Paris auf Alexander Zverev.

Zwei Wochen lang schaut die Tennis-Welt von diesem Sonntag an wieder nach Paris. Im Stade Roland Garros steigt das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison. Die Deutsche Presse-Agentur beantwortet die wichtigsten Fragen zu den deutschen Hoffnungen, den Favoriten und den Sorgenkindern.

mehr
Das gute Wetter
Spargel ist derzeit günstig zu haben.

Niedersachsens Spargelbauern blicken einer guten Ernte entgegen. Nach dem Kaltstart gibt es jetzt dank günstigen Wetters sogar ein leichtes Überangebot. Für die Verbraucher bedeutet das günstige Preise. Der Kilo-Preis für Stangenspargel liegt im Schnitt bei sieben bis acht Euro.

mehr
Netflix-Film
Brad Pitt als US-General Glen McMahon (l.) und der britische Schauspieler Ben Kingsley als afghanischer Präsident Karzai.

Die vom Streamingdienst Netflix produzierte Kriegssatire „War Machine“ mit Hollywoodstar Brad Pitt ist in den USA verhalten aufgenommen worden. Mit einem mittleren Budget von 60 Millionen Dollar (53,7 Mio Euro) und einem Top-Schauspieler wie Pitt besetzt Netflix eine Nische, vor der große Filmstudios eher zurückschrecken.

mehr
Nach 17 Jahren Ehe
Ben Stiller und Christine Taylor bei der Deutschlandpremiere des Kinofilms „Zoolander No 2“ am 02.02.2016 in Berlin.

Nach 17 Jahren Ehe haben sich die US-Schauspieler Ben Stiller und Christine Taylor getrennt. „In großer Liebe und gegenseitigem Respekt und nach 18 Jahren, die wir als Paar verbracht haben, haben wir entschieden, uns zu trennen“, teilte das Paar in einer Erklärung an das Magazin „Entertainment Tonight“ mit.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Gewinnspiel
"Baywatch" ab 1. Juni im Kino! Wir verlosen tolle Fanpakete für heiße Tage!

Die Badesaison ist eröffnet! Die Freibäder sind gestartet und auch an den Badeseen heißt es: Baden, Sonnen und Chillen. Wir verlosen zum Kinostart des neuen "Baywatch"-Filmes am 1. Juni 2017 ein sehr stylisches Badeset für die ganz heißen Tage!

mehr
Test-Fazit
„Ja“ zum e-Golf

„Einmal Elektroauto, immer Elektroauto“, so war das Motto unseres Studentenpärchens bereits vor dem großen e-Mobil-Test. Nachdem Franz Herrmann und Lisa-Marie Scheida in den zurückliegenden Tagen ihren 20 Jahre alten Renault Saxo electrique gegen einen neuen e-Golf von Volkswagen eingetauscht  haben, hat sich daran auch nichts geändert.

mehr
e-Golf-Test Tag fünf Luxus oder lästig?

Eigentlich können Autofahrer mit Verbrennungsmotoren nur davon träumen: Während der wochenendlichen Shoppingtour inklusive Eiscreme und Kaffee lädt das Fahrzeug in aller Seelenruhe an einer Ladestation auf dem Parkplatz einige Stündchen vor sich hin – im besten Falle auch noch gratis. Doch das funktioniert längst nicht immer.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Nach dem Anschlag
Ein Polizist vor dem Hochhaus in Manchester, in dessen zwölftem Stock Salman Abedi eine Wohnung gemietet hatte.

Nach dem Terroranschlag in Manchester hat die britische Polizei am Sonnabendmorgen zwei weitere Verdächtige festgenommen. Damit wurden im Zusammenhang mit dem Anschlag, bei dem am Montag 22 Besucher eines Konzerts getötet wurden, bereits 13 Verdächtige festgesetzt.

mehr
#Manchestermissing
Ein Polizist stützt eine Frau nach dem Anschlag in Manchester.

Nach dem Anschlag in Manchester suchen Menschen über die sozialen Netzwerke nach vermissten Angehörigen und Freunden. Auf Twitter hat sich der Hashtag #Manchestermissing etabliert. Facebook hat seinen Safety-Check aktiviert.

mehr
Justus-Liebig-Universität Gießen
Professor Sascha Feuchert.

Nach dem bundesweit ersten speziellen Lehrstuhl über Holocaust-Forschung an der Frankfurter Goethe-Universität gibt es nun einen zweiten in Hessen. Zum 1. Juni starte an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) eine Stiftungsprofessur. Professor Sascha Feuchert befasse sich mit Holocaust- und Lagerliteratur sowie ihrer Didaktik.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Kitas müssen jene Eltern, die bei der Anmeldung keinen Nachweis über eine Impfberatung vorlegen können, künftig beim Gesundheitsamt melden.

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst.

mehr
Verkehr
Der Jaguar XE mit rund 600 PS soll in einer Kleinserie von 300 Fahrzeugen auf den Markt kommen.

BMW M4 und Mercedes AMG C 63 bekommen Konkurrenz: Jaguar konstruiert den XE - und zwar mit einem fünf Liter großen V8-Motor mit Kompressor und fast 600 PS. Sportwagen-Fans müssen schnell sein. Denn den Jaguar XE wird es nur 300 Mal geben.

mehr
Verbraucher
Bei Routine-Aufgaben werden Anwälte immer weniger gebraucht. Standardisierte Aufgaben werden besser über Internetplattformen erledigt.

Der Gang zu einem Anwalt kann in manchen Fällen überflüssig sein. Zum Beispiel wenn es um Schadensersatz bei Flugverspätungen geht. Routine-Aufgaben können auf Internet-Platzformen geprüft werden. Das spart Zeit und Geld.

mehr
Arbeit
Lange Wartezeiten, wenig Schlaf, schlechte Ernährung: Viele Geschäftsleute klagen über Dienstreisen.

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe.

mehr
Familie
Frauen sollten sich im Alter öfter zusammen treffen und gemeinsam Spaß haben.

Frauen tun im Alter zu wenig das, wozu sie eigentlich Lust haben. So lautet jedenfalls ein allgemeiner Mythos. Was sie stattdessen machen sollten, versucht ein Ortsverein in den USA zu vermitteln.

mehr
Immobilien
Leinen sollte man bei höchstens 600 Umdrehungen pro Minute schleudern - wenn es sich dem Kleideretikett zufolge in der Waschmaschine reinigen lässt.

Hosen und Oberteile aus Leinen sind gerade bei höheren Außentemperaturen beliebt, denn sie verleihen ein luftiges Tragegefühl. Doch wie wäscht man dieses Material am besten?

mehr