Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nachrichten
Auf dem Theaterplatz steigt wieder die größte Party zum Jahreswechsel in Dresden.
Mit Party, Gala und Büfett

Das Ende des Jahres naht – nicht einmal mehr vier Wochen bis Silvester. Da ist es allerhöchste Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie man den Jahreswechsel zu feiern gedenkt. In Dresden gibt es auch dieses Jahr wieder Dutzende Möglichkeiten, ganz besonders ins neue Jahr zu rutschen.

mehr
  • So kommt Dresden ins Jahr 2017
  • Bombenentschärfer Thomas Lange denkt als Rentner nicht an Ruhestand
  • Ross und Reiter – schneller als die Polizei erlaubt
  • 170 Menschen besuchen die letzte Quartiersgrabung in der Dresdner Altstadt
  • Transporter rammt Straßenbahn in Dresden-Gompitz
Bedarf an Fachpersonal in Dresdner Pflegeheimen steigt
Alles neu macht das PSG II: Auch im ASB-Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“ wird sich künftig einiges ändern.

Deutsche Pflegeheime sind ausgelastet. Auch in Dresden steigt der Anteil der älteren Bevölkerung und damit auch die Zahl von Menschen, die besonderer Pflege bedürfen. Ab dem 1. Januar tritt in allen Pflegeheimen das bundesweite Pflegestärkungsgesetz II (PSG) in Kraft. Und mit dem wird sich einiges ändern.

mehr
Leibniz-Preis
Frank Jülicher

Professor Dr. Frank Jülicher vom Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme (MPI-PKS) in Dresden erhält gemeinsam mit neun weiteren Wissenschaftlern den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2017. Der 51-jährige Jülicher gilt als weltweit führender Forscher im Bereich der Biophysik.

mehr

Wieder war Schmuck die Beute
Provisorische Tür im Meissen-Shop.

Schon wieder war das Karstadtkaufhaus in Dresden Ziel von Einbrechern. Es ist das dritte Mal innerhalb von zwölf Wochen. Diesmal zerschlugen die Täter an der Prager Straße die Tür zum Meissen-Shop und gelangten so in das Erdgeschoss. Dort hatten sie es allerdings nicht auf Porzellan, sondern auf Schmuck abgesehen.

mehr
Die Altersstruktur im Rathaus führt zu erheblichen Altersabgängen in den nächsten Jahren.
Altersstruktur
Jeder Zweite im Rathaus in Dresden ist mindestens 50 Jahre alt

In der Dresdner Stadtverwaltung ist nahezu jeder zweite Mitarbeiter 50 Jahre alt oder älter. Der sächsische Rechnungshof warnt vor der wachsenden Konkurrenz um qualifizierten Nachwuchs. „Darauf bereiten wir uns vor“, heißt es in der Stadtverwaltung. Die Gewerkschaft Verdi ist noch unzufrieden.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
DNN-Gespräch mit Organisator Ruairí O’Brien
„Schulen dürfen ruhig schön sein und aus der Reihe tanzen“, findet der irische Architekt, Lichtplaner und Künstler Ruairí O’Brien, der in Dresden lebt.
Zweitägige Schulbaukonferenz beginnt in Dresden

Am 9. Dezember beginnt eine zweitägige Schulbaukonferenz im Haus der Architekten in Dresden. Eingeladen haben die Architektenkammer Sachsen (AKS) und die Montag Stiftung. DNN sprachen mit dem Organisator Ruairí O’Brien, Freier Architekt und im Vorstand der AKS, über gelungene Dresdner Schulbauten und wie sich Architekten die Schule der Zukunft vorstellen.

mehr
Eine bärtige Diva für den Ball SemperOpernball: Conchita Wurst singt und Volkswagen elektrisiert

Den Gästen vom SemperOpernball wird auch dieses Mal wieder ein beeindruckendes Galaprogramm der besondern Art geboten. Am Donnerstag verkündete Hans-Joachim Frey, der künstlerische Leiter des Semper Opernball e. V., den Auftritt eines besonderen Gastes.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Seniorenwohnen über Shoppingmall
Die Visualisierung zeigt das Scheunenhof-Center vom Dohnaischen Platz aus. Mitte März 2017 soll laut Investor Edeka der Baustart erfolgen.

Einen Baustart für Pirnas künftiges Einkaufszentrum wird es dieses Jahr nicht mehr geben. Jedoch möchte Investor Edeka im März 2017 endlich mit der Realisierung des Projektes loslegen. Neben einem Lebensmittelmarkt und anderen Geschäften wird in dem Objekt auch eine Wohnanlage für Senioren entstehen. Für diese hat Edeka nun einen Betreiber gefunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fruchtseccos im Trend
Sektflaschen von Rotkäppchen in der Verpackungslinie

Der deutsche Sekt-Marktführer Rotkäppchen-Mumm erwartet für 2016 weiteres Wachstum und für das Folgejahr eine stabile Nachfrage. „Wir sind optimistisch, dass 2016 ein gutes Sektjahr wird“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH, Christof Queisser.

mehr
Bischofswerda
100 000 Euro haben Diebe aus einem gesprengten Bankautomaten erbeutet.

Unbekannte haben in Bischofswerda (Landkreis Bautzen) einen Geldautomaten gesprengt. Die Diebe erbeuteten am frühen Donnerstagmorgen dabei mehr als 100 000 Euro, wie die Polizei nach Sichtung des verbliebenen Bargelds mitteilte.

mehr

Was steht da vor der Tür?  Es wird doch nicht etwa Weihnachten sein? Doch! Dresdens Straßen und Plätzen bieten jetzt eine schwer überschaubare Vielfalt an traditioneller Handwerks- und Backkunst. Die DNN zeigen Ihnen, was Sie wo finden! mehr

Der Schriftzug der DNN am Dr.-Külz-Ring in Dresden

DNN.de sucht immer Mitstreiter und freut sich über Bewerbungen von Nachwuchsjournalisten. Auch Praktika in der Redaktion der DNN sind generell möglich. mehr

In Center Tafari Toney (l.) setzt Trainer Liam Flynn große Hoffnungen.
Basketball
Dresden Titans verpflichten Center Tafari Toney als Kurzzeitersatz für Jervon Pressley

Da Center Jervon Pressley noch bis Weihnachten ausfällt, haben die Zweitliga-Basketballer aus Elbflorenz reagiert und auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Tafari Toney, ein Center aus Houston, wird seinen Landsmann in den letzten drei Spielen des Jahres ersetzen. Trainer Liam Flynn hofft, dass „Taf“ seine ganze Erfahrung ausspielen kann. Mit 30 Jahren hat der 2,02 Meter große Profi schon viel erlebt.

mehr
Volleyball
DSC-Kapitän Myrthe Schoot (l.) bejubelt einen gewonnenen Punkt beim Spiel in Wiesbaden.
Dresdner SC gewinnt Bundesliga-Partie in Wiesbaden mit 3:1

In der Bundesliga haben die Spielerinnen von Trainer Alexander Waibl einen wichtigen Auswärtssieg eingefahren. Beim VC Wiesbaden setzten sich die Dresdnerinnen klar durch. Nur im zweiten Satz hatten sie etwas Mühe, mussten ihn mit 22:25 abgeben.

mehr
Integration durch Sport Deutscher Cricket-Bund zeichnet Dresdner Club als Verein des Jahres aus

Beim Rugby Cricket Dresden e.V. wird Integration und Vielfalt großgeschrieben. Besonders die Cricket-Abteilung hat seit Herbst letzten Jahres viele Flüchtlinge betreut und aufgenommen. Dafür – und natürlich für die sportlichen Erfolge – hat der Deutsche Cricket-Bund die Dresdner zum Verein des Jahres 2016 erklärt.

mehr
06.12.2016 - 08:11 Uhr

Dynamos Niklas trifft am Freitag auf seinen Vater Oliver, den Sportdirektor des Karlsruher SC

mehr
Fußball
Der FC Schalke 04 unterlag bei RB Salzburg mit 0:2.

Fünf Siege in Serie - den Rekord aber nun verpasst: Das "Testspiel" in Salzburg verlor Schalke zum Abschluss 0:2. Doch die Auftritte der in der Europa League waren sehenswert. Auch ohne Sieg-Rekord muss man die Weinzierl-Elf in der K.o.-Runde auf dem Zettel haben.

mehr
Insolvenz abgewendet
Dem oberpfälzischen Unternehmen ATU aus Weiden droht keine Insolvenz mehr.

Die gut 10 000 Beschäftigen bei ATU können aufatmen. Nur wenige Stunden vor Ablauf einer Frist ist eine Einigung erzielt worden. Damit ist eine drohende Insolvenz der Werkstattkette vom Tisch.

mehr
Gründer von Emerson, Lake and Palmer
Greg Lake, Mitbegründer der Band Emerson, Lake and Palmer, bei einem Auftritt 2004 in Bremen.

Der britische Sänger und Gitarrist Greg Lake ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Der frühere Frontmann der Band King Crimson und Mitbegründer der Rock-Trios Emerson, Lake and Palmer erlag nach Angaben seines Managers am Mittwoch einem Krebsleiden.

mehr
Umkreiste als erster Amerikaner die Erde
John Glenn (l.) umkreiste als erster Amerikaner die Erde.

Der US-Astronaut John Glenn, der als erster Amerikaner die Erde umkreiste, ist tot. Glenn ist am Donnerstag im Alter von 95 Jahren in einem Krankenhaus im US-Bundesstaat Ohio gestorben.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Schlingel Mitmachaktion
Backstageführung zur „Bibi & Tina“-Show gewinnen!

Jetzt springen die Hits der „Bibi & Tina“-Filme von der Leinwand auf die Bühne. Fans der kleinen Hexe Bibi Blocksberg können live dabei sein! Bei der Schlingel-Mitmachaktion gibt es eine exklusive Backstageführung bei der Bibi & Tina"-Show am 8. Januar 2017 in der Arena Leipzig zu gewinnen. Hier gibt es alle Infos!

mehr
Gewinnspiel
Notruf 112, Feuerwehr Simulation
Mit Martinshorn und Blaulicht: Notruf 112 – Wir verlosen drei Exemplare für den PC

Spieler müssen in Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation spannende zufallsgenerierte Einsatzszenarien bewältigen. Darunter Ölteppiche, Autounfälle mit PKW und LKW, Brände mit Außen- und Innenangriff und Wohnungsbrände. Wir verlosen drei Exemplare für den PC.

mehr
Zeltstadt auf Volksfestplatz Der Dresdner Weihnachts-Circus nimmt Form an

Die Premiere des diesjährigen Weihnachts-Circus nähert sich mit Riesenschritten und mittlerweile nimmt auch der Volksfestplatz an der Pieschener Allee Gestalt an. Die drei Dächer der „Zeltstadt“ recken sich seit Dienstag in bis zu 17 Meter Höhe.

mehr
Ressortabstimmung zu Gesetzentwurf
Nach derzeitiger Gesetzeslage ist eine Videoüberwachung in öffentlich zugänglichen Bereichen nur erlaubt, wenn sie kenntlich gemacht wird und die Interessen der Kamerabetreiber jene der Beobachteten überwiegen.

Die Große Koalition will die Videoüberwachung in Deutschland offenbar schon in Kürze massiv ausweiten. Dabei geht es um privatrechtlich betriebene Überwachungsanlagen an öffentlichen Orten, etwa in Einkaufszentren oder Sportstätten.

mehr
„Madame Tussauds“
Für den „Christmas Jumper Day“ steckten die Mitarbeiter von „Madame Tussauds“ die gesamte britische Königsfamilie in Weihnachtspullis.

Modisch sind sie fragwürdig, trotzdem sind sie Kult: Weihnachtspullis. Jetzt gibt es sogar ein Bild mit der gesamten britische Königsfamilie in den sogenannten „Ugly Christmas Sweaters“. Es dient einem guten Zweck.

mehr
Platz auf Roter Liste
Die Giraffen-Population ist nach Angaben der Weltnaturschutzunion (IUCN) in den vergangenen 30 Jahren um bis zu 40 Prozent gesunken.

Seit Jahren gibt es immer weniger Giraffen, der Bestand ist schätzungsweise um bis zu 40 Prozent gesunken. Nun schlägt die Weltnaturschutzorganisation Alarm: Giraffen gelten ab sofort als vom Aussterben bedrohte Art.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Aufgrund des giftigen Quecksilbers stellen Amalgam-Füllungen ein Gesundheitsrisiko dar. Deswegen sollen Zahnärzte sie ab 2018 nicht mehr bei Kindern und Schwangeren verwenden.

Millionen Europäer haben Amalgam im Mund, denn es stopft Löcher in den Zähnen billig und verlässlich. Doch der Stoff enthält giftiges Quecksilber und ist manchem suspekt. Jetzt schreitet die EU ein.

mehr
Verkehr
Autofahrer können jetzt ihre Punkte in Flensburg online einsehen. Dafür benötigen sie unter anderem ein Kartenlesegerät.

Grobe Verstöße gegen Verkehrsregeln werden mit Punkten in Flensburg geahndet. Wie viele sich angesammelt haben, können Autofahrer jetzt auch online prüfen. Allerdings brauchen sie dafür ein zusätzliches Gerät und eine App.

mehr
Verbraucher
Wenn bei Paaren die Luft raus ist und sie sich trennen, geht es auch ums Geld.

Bei einer Trennung geht es nicht immer nett zu. Geht es ums Geld, sollten beide Seiten aber ehrlich sein. Sonst landet man am Ende vor Gericht.

mehr
Arbeit
Wie sollten Frauen reagieren, wenn sie am Arbeitsplatz sexuell belästigt werden? Der Online-Ratgeber Deutscher Gewerkschaftsbundes hilft weiter.

Frauen sollten sich sexuelle Provokationen am Arbeitsplatz nicht gefallen lassen. Doch die Verunsicherung ist groß - schließlich haben sie es mit einem Kollegen oder Vorgesetzten zu tun. Ein neuer Online-Ratgeber zeigt, wie sie sich am besten wehren.

mehr
Familie
Wenn Senioren an einer Blasenschwäche leiden und einen Arzt aufsuchen, sollten sie sich vorher auf wichtige Fragen vorbereiten.

Manche Menschen merken im höheren Alter, dass sie öfter als früher zur Toilette gehen müssen. Die Ursache dafür kann eine schwache Blase sein. Darüber sollten Senioren unbedingt mit ihrem Arzt sprechen.

mehr
Immobilien
Probeliegen ist Pflicht: Wer eine Matratze kaufen möchte, sollte sich beraten lassen.

Eine Matratze gehört ganz selbstverständlich zum Leben. Mit ihr hat man jeden Tag - oder besser jede Nacht - zu tun. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Matratze auch wirklich zu einem passt.

mehr