Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Nachrichten
Quartier III/2 schließt die Baulücke am Neumarkt.
Freistaat fürchtet um Sicherheit der Polizei

Wann geht es los mit dem Bau des Quartiers III/2 auf dem Neumarkt? Bald, erklären der Investor CG Gruppe AG und der Freistaat Sachsen unisono. Es muss aber aus Sicht des Freistaats noch eine Kleinigkeit geklärt werden: die Sicherheit des Polizeipräsidiums.

mehr
  • Ärger mit dem Nachbarn am Neumarkt-Quartier III/2
  • Öffentliche Aufträge: Das Geld bleibt in Dresden
  • SPD denkt über neues Koalitionsmodell nach
  • Bürgermeister spricht von Terroranschlag
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Dresden auf dem letzten Platz
Stadtratsfraktion fordert schnelles Handeln in Dresden
Die Grünen wollen eine Fahrspur für zwei Radwege opfern.

Die Grünen im Stadtrat wollen zwei Radwege auf das Blaue Wunder legen und dafür eine von drei Autofahrspuren streichen. Diese Regelung könne in einem mehrmonatigen Verkehrsversuch getestet werden, schlägt die Fraktion vor.

mehr
117 negative Tests
Die Zahl der Tuberkulose-Fälle in Dresden ist am Montag nicht weiter angestiegen.

Die Zahl der Tuberkulose-Fälle in Dresden ist am Montag nicht weiter angestiegen. Wie die Stadt mitteilte, wurden 117 weitere Tests ausgewertet, allesamt negativ. Damit bleibt die Zahl der erkannten TBC-Fälle bei 22.

mehr
Zeugen gesucht
Die Fundstelle des toten Babys befindet sich etwas außerhalb des Ortskernes in Richtung Meißen.

Im Fall des toten Neugeborenen, das ein Lehrling am Donnerstag an einem Feld der Agrargenossenschaft Niederau gefunden hatte, müssen die Dresdner Staatsanwälte noch auf die Ergebnisse der Obduktion warten. Woran das Kind gestorben ist, lässt sich deshalb nicht sagen. In einer anderen Frage herrscht aber Gewissheit.

mehr

Striezelmarkt Dresden
Die grüne Farbe blättert von den Nizzasperren ab.

Weder die bunten Folien, noch der farbige Lack können die sogenannten „Nizzasperren“ des Striezelmarktes 2017 in Dresden verschönern, obwohl die Stadt über 6000 Euro investierte.

mehr
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

Symbolbild.
Dresden
Ortsbeirat Neustadt fordert zwei Suchtsozialarbeiter

Im Januar beschäftigt sich der Stadtrat mit einem Konzept, das Drogenhandel und -konsum unterbinden soll. Gedacht ist es für den Wiener Platz am Dresdner Hauptbahnhof. Der Ortsbeirat Neustadt fordert, es auch auf das Kneipenviertel auszudehnen. Zwei Sozialarbeiter sollen sich nur um Neustadt kümmern. Das kann teuer werden.

mehr
Scheune
Die scheune Dresden lädt am Sonntag zu einem Nachmittag für die ganze Familie.
Tanzen in der Kinderdisco „Zappelkiste“

Alle zwei Wochen gestaltet der scheune e.V. einen Nachmittag für Kinder. Dieses Mal gibt es nicht nur eine Kinderdisco, sondern auch eine Bastelwerkstatt und Backstube.

mehr
Wachwitz Verein lädt zu Rundgang durch Wachwitz ein

Am Sonntag, den 14. Dezember bietet der Veranstalter „Freizeit Dresden“ den „Edelrundgang Nummer 7“ durch Wachwitz an. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Talstation der Standseilbahn neben dem Bräustübel am Körnerplatz.

mehr
Bauflächen
Mit der Neubebauung des einstigen Helestra-Betriebsgeländes an der Kleinwolmsdorfer Straße soll der Startschuss für ein neues Wohngebiet gegeben werden.

Radeberg ist und bleibt ein beliebter Wohnstandort. Allerdings geht das mit dem Umstand einher, dass Bauland rar ist. Umso erfreuter waren die Radeberger Stadträte auf ihrer jüngsten Sitzung über den Antrag, das ehemalige Helestra-Betriebsgelände an der Kleinwolmsdorfer Straße zu beräumen und daraus einen Wohnstandort zu machen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nothalt bei der Bahn
Ein ICE der Bahn musste bei Wittenberg einen Nothalt einlegen. (Archivbild)

Erneuter Zwischenfall bei der Deutschen Bahn: Nach einem Wildunfall musste der ICE von Berlin nach Stuttgart bei Wittenberg einen Nothalt einlegen. Die Reisenden wurden von einem weiteren ICE mitgenommen, Fahrgäste nach Leipzig mussten später in Bitterfeld umsteigen. 

mehr
Feuerwehreinsatz

Auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Dresden-Hellerau und Dresden-Flughafen ist am Dienstagvormittag ein Taxi völlig ausgebrannt. Nach ersten Informationen fing das Fahrzeug gegen 9.20 Uhr während der Fahrt Feuer.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Im Vierer fuhr Francesco Friedrich in Winterberg auf Rang drei.
Bob
Friedrich fehlt noch Sicherheit an Lenkseilen

Nach den Schneerennen von Winterberg hoffen die deutschen Bobsportler in dieser Woche in Innsbruck auf bessere Bedingungen. Francesco Friedrich hofft zudem auf seinen neuen Bob. „Wenn er seinem Gerät vertraut, dann kommt auch wieder die Sicherheit an den Lenkseilen“, sagt Trainer Gerd Leopold.

mehr
Tennis
Blasewitzerin klettert in Tennis-Weltrangliste

Nach ihrem Sieg vor einer Woche im tschechischen Milovice hat die Blasewitzer Tennis-Zweitligaspielerin Miriam Kolodziejova am Sonntag noch ein weiteres ITF-Weltranglistenturnier in Tschechien, bei dem es ebenfalls um 15 000 Dollar Preisgeld ging, als Siegerin beendet. Damit klettert sie in der Weltrangliste um mehrere Plätze.

mehr
Eishockey Becherwurf gegen Bayreuth bringt Wende für Weißwasser

In Dresden ist es eine schöne Übung, nach Spielende regelmäßig die Pfandbecher auf das Eis zu werfen, um so den Verein finanziell zu unterstützen. Daran erinnerte sich offenbar ein EHC-Anhänger – während des Spiels. Der Becherwurf – gemeinsam mit den „Wir wollen euch kämpfen sehen“-Gesängen der restlichen Fans – zeigte Wirkung.

mehr
Deutsche, Halle, TV-Rechte
Der Niederländer Michael van Gerwen ist aktueller Darts-Weltmeister.

Wo findet die Darts-WM eigentlich statt - und wo ist sie zu sehen? Sind auch Deutsche dabei? Auf welches Preisgeld darf sich der Sieger freuen? Fragen vor dem Auftakt der Darts-WM.

mehr
Historische Landkarte
Martin Waldseemüller, Weltkarte in Keilform für einen Globus, Saint-Dié-des-Vosges: 1507.

Antiquitätenhändler aus aller Welt blicken irritiert nach London. Das traditionsreiche Auktionshaus Christie’s wollte am 13. Dezember eine 500 Jahre alte Landkarte unter den Hammer bringen, auf der der Name „America“ erstmals erwähnt wird.

mehr
Pflege im Winter
Beim Obstbaumschnitt in den Herbst- und Wintermonaten gibt es einiges zu beachten. Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Die Pflege von Obstbäumen ist eine Kunst für sich. Beim Beschneiden des Baumbestandes in den Herbst- und Wintermonaten können Hobbygärtner so einiges falsch machen. Doch wie geht es richtig?

mehr
Deutsche Bahn
Der ICE soll die Strecke Berlin-München in vier Stunden bewältigen können. Doch Passagiere können froh sein, wenn er überhaupt fährt.

Die Deutsche Bahn wird mit ihrer neuen Sprinter-Strecke von Berlin nach München nicht glücklich. Am Dienstagmorgen fiel die ICE-Verbindung wieder aus. Grund sei eine technische Störung, sagte eine Konzernsprecherin.

mehr
Leute
Moderator Jimmy Kimmel in seiner Late-Night-Show.

US-Moderator Jimmy Kimmel macht kein Geheimnis aus dem Schicksal seines Sohnes: Der Säugling kam mit einem Herzfehler zur Welt, wurde gerade erst operiert. Jetzt hat der Moderator seinen Sohn mit in die Sendung gebracht. Der Auftritt war auch ein Appell an die Politik.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Zum Thema
Sportbilder
Pipeline-Projekt
Der russische Energieriese Gazprom will ab 2019 Europa mit Erdgas beliefern.

Die erste Hürde hat das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 genommen. Das Bergamt Stralsund genehmigte den Bau der Trasse auf deutschen Boden. Ab 2019 soll russisches Gas durch die Ostsee nach Deutschland strömen. In der EU regt sich dagegen Widerstand.

mehr
Übernahme
Apple hat die Musik-App Shazam gekauft.

Der Elektronikriese Apple hat die Musikerkennungs-App Shazam gekauft. Das bestätigte das Unternehmen aus Cupertino am Montag. Durch den Kauf will der Konzern seinen Musikdienst weiter ausbauen.

mehr
Wissenswertes
Schneefall im Wald

Wie ein leiser Atemzug: Wenn Schnee fällt, breitet sich Ruhe aus. Und das kommt nicht von ungefähr. Wissenswertes rund um Schnee.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Hilfstrick
Es ist hilfreich sich den Namen wichtiger Medikamente einzuprägen, um in der Apotheke schnell das richtige Arzneimittel zu bekommen.

Viele Arzneimittel tragen komplizierte Namen und dem medizinische Laien fällt es oft schwer sich die Bezeichnung einzuprägen. Eselsbrücken und andere Tricks können dabei helfen in dringenden Fällen das gesuchte Präparat in der Apotheke zu finden.

mehr
Aus zweiter Hand
Den HU-Prüftermin besteht der Touareg unter dem Strich überdurchschnittlich oft. Das große SUV von VW legt aber auch typische Marotten an den Tag. Foto: Volkswagen AG/dpa

Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der Tiguan, liegt nicht allein am hohen Preis.

mehr
"Finanztest"
Eine Mini-Police gibt es auch für Busreisen. Laut «Finanztest» fällt die Versicherungssumme aber zu niedrig aus. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Versicherungsschutz ist wichtig. Deswegen wollen viele Verbraucher auf ihn auch bei kurzen Events wie einer Busreise nicht verzichten und schließen Mini-Policen ab. Doch diese haben meistens einen Haken.

mehr
Psychosomatische Beschwerden
Führungskräfte leiden häufiger unter psychosomatischen Beschwerden als andere Arbeitnehmer. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Führungskräfte leiden unter Stress im Job genauso, wie andere Arbeitnehmer - sogar oft mehr, wie eine Untersuchung zeigt. Denn oftmals wird erwartet, dass sie mehr als andere leisten und über ihre eigenen Grenzen hinaus gehen.

mehr
Salmonellen-Gefahr
Der französische Molkereikonzern Lactalis ruft weltweit Babymilchprodukte zurück. Es besteht die Gefahr einer Verunreinigung durch Salmonellen.

Einige Babymilchprodukte des Molkereikonzerns Lactalis sind möglicherweise mit Salmonellen belastet. Der Erzeuger startete daher eine weltweite Rückrufaktion.

mehr
Gewusst wie
Acht bis zwölf Minuten sollte man der Papiertapete zum Einweichen lassen, um Schönheitsfehler vorzubeugen.

Achtung beim tapezieren: Will man ein optimales Ergebnis erhalten und später unschöne Falten an den Übergängen vermeiden, sollte man der Papiertapete genügend Zeit zum Einweichen geben.

mehr