Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Nachrichten
Erster Ermittlungserfolg

Zehn Tage ist die brutale Hundeattacke vom Merianplatz in Gorbitz mittlerweile her und inzwischen konnten zwei Täter ermittelt werden. Wo diese sich aufhalten, ist jedoch weiterhin unklar.

mehr
  • Angriff auf Äthiopierin am Merianplatz: Täter ermittelt
  • Dresdner Sportlerwahl: Sechs starke Typen mit Kraft und Geschick
  • „Neger“ im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
  • Interimslösung für Teil der Verwaltung in Dresden soll 45 Millionen Euro kosten
  • Dresdner Robotron-Kantine soll Kunsthaus werden
Neuhaus-Team verliert 1:4 gegen Mladá Boleslav

Im letzten Testspiel der Vorbereitung auf die Rest-Rückrunde der 2. Bundesliga hat sich Dynamo Dresden gegen den FK Mladá Boleslav gründlich blamiert. Gegen die Tschechen unterlag die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus überraschend hoch mit 1:4 (0:1).

mehr
Gesperrte Straßen
Eine umgewehte Ampel in Pirna. Am Freitag normalisiert sich der Verkehr allmählich wieder.

Das erste große Sturmtief des Jahres ist durch Dresden gezogen. 122 km/h in der Spitze maß die Wetterstation in Dresden-Klotzsche am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr. Sämtliche Waldflächen und nicht öffentliche Waldstraßen in Dresden sind gesperrt.

mehr
Berufsmesse
Ministerpräsident Michael Kretschmer (2.v.l.) lässt sich beim Eröffnungsrundgang über die Messe „KarriereStart“ verschiedene Berufe von Handwerkskammer-Vorstand Jörg Dittrich (2.v.r.) erklären.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat Freitagvormittag die Messe „KarriereStart“ in der Landeshauptstadt eröffnet. Die Berufs-und Ausbildungsmesse feiert dieses Jahr mit einem Ausstellerrekord ihr 20. Jubiläum. Über 530 Unternehmen, kommunale Arbeitgeber und Bildungsangebote präsentieren sich von Freitag bis Sonntag in den Dresdner Messehallen.

mehr

Kanada
Die Täterin verriet sich durch ein bei Facebook hochgeladenes Selfie.

In Deutschland nutzen die Polizeibehörden soziale Netzwerke oft für Fahndungsaufrufe. In Kanada haben Ermittler jetzt durch Facebook sogar einen Mordfall lösen können. Ein dort hochgeladenes Selfie brachte die Polizei auf die Spur der Täterin.

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

am 17.01.18 in Dresden : Eiscafe Nepple : Stand für die Grüne woche : Max Lubinsky, Annette Nepple, Anne Naumann, Bruno Brückner (v.l.)
Eis aus Bier und Gurke
Pieschener Eismanufaktur auf der Grünen Woche in Berlin

Mit 4 000 Eis am Stiel im Gepäck reiste das Team rund um Chefin Annette Nepple am Donnerstag nach Berlin, um ihren Stand für die Grüne Woche aufzubauen. Künftig will sich das Unternehmen auf die Suche nach Franchisepartnern machen.

mehr
Fraunhofer hilt
Haus 1 des Nanozentrums ist inzwischen nahezu ausgelastet – mit Technologie-Firmen wie HAN Vakuum. Hier im Bild: Teamleiter Jihong Lee prüft eine Vakuumpumpe.
Nanozentrum Dresden wird doch noch fertig

Jahreslang war das Nanozentrum Dresden ein Sorgenkind der Stadt. Nun bahnt sich eine Lösung an.

mehr
Prossen, Dorfplatz Schiffer-Fastnacht in Prossen

Am 20. Januar gehen in Prossen die Jecken um. Der Festumzug zur 116. Schifferfastnacht in Prossen beginnt um 12.30 Uhr am Dorfplatz.

mehr
Richard-Wagner-Stätten Graupa, Tschaikowskiplatz 7
Am Sonntag, dem 4. Februar, spielen ab 15 Uhr die in Bulgarien geborene Pianistin Mirella Petrova und der türkisch-amerikanische Pianist Özgür Aydin in den Richard-Wagner-Stätten Graupa, Tschaikowskiplatz 7, zum Kammermusikkonzert auf.

Am Sonntag, dem 4. Februar, spielen ab 15 Uhr die in Bulgarien geborene Pianistin Mirella Petrova und der türkisch-amerikanische Pianist Özgür Aydin in den Richard-Wagner-Stätten Graupa, Tschaikowskiplatz 7, zum Kammermusikkonzert auf.

mehr
Nach drohender Auflösung:

Die Zukunft von Sachsens Bauteilearchiv und Bergelager für historische Baustoffe war lange Zeit unsicher - jetzt zeichnet sich eine Lösung ab. Die Staatsregierung wolle sich in letzter Minute doch noch engagieren, sagte der denkmalpolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, Wolfram Günther, am Freitag.

mehr
Sturmschäden in Radebeul und Meißen
Revierförster Marko Groß freut sich, dass beide Luchsdamen aus dem Wildgehege Moritzburg wieder wohlbehalten in ihr Gehege zurückkehren können. Sie waren in der gestrigen Nacht aufgrund von Sturmschäden an ihrem Gehege entwichen und konnten am heutigen Vormittag durch den betreuenden Tierarzt Dr. Ehrlich narkotisiert werden.

In Moritzburg beschädigte „Friederike“ die Zäune des Wildgeheges derart, dass die beiden Luchsdamen in der Nacht zum Freitag türmten. Doch bereits am Vormittag konnten sie wohlbehalten zurückgebracht werden. Dennoch bleibt das Wildgehege bis auf Weiteres geschlossen.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Weißwassers Maximilian Adam hat den Puck am Schläger, wird aber gleich vom Dresdner Shawn Boutin angegriffen. Am Ende waren die Dresdner die Dummen.
Eishockey
Dresdner Eislöwen müssen sich in Weißwasser den Lausitzer Füchsen geschlagen geben

Das Sachsenderby in der DEL 2 ging am Freitagabend mit einem Sieg der Gastgeber zu Ende. Die Mannschaft von Trainer Robert Hoffmann bezwang die Gäste aus Elbflorenz im Fuchsbau mit 4:3. Die Ostsachsen hatten im letzten Drittel das bessere Stehvermögen und rangen die Truppe von Trainer Franz Steer vor 2681 Zuschauern nieder.

mehr
Basketball
Logo Dresden Titans Basketball
Dresden Titans reisen nach Rhöndorf

Eine lange Auswärtsfahrt liegt vor den Dresden Titans, denn sie müssen am Sonnabend um 19 Uhr bei den Dragons in Rhöndorf ran. Dort gilt es für die Männer von Trainer Nenad Josipovic vor allem, die beiden spielstärksten Dragons – Kameron Taylor und Viktor Frankl-Maus – auszuschalten. Eine schwere Aufgabe für Dresdens Korbjäger.

mehr
Handball HC Elbflorenz testet am Sonnabend gegen Team aus Südschweden

Die Punktspielpause überbrücken die Männer von Trainer Christian Pöhler mit einem weiteren Testspiel. Um 18 Uhr treffen sie auf Lugi Lund HF, eine Mannschaft aus der südschwedischen Universitätsstadt Lund. Die Mannschaft spielt sonst in der Eliteliga des skandinavischen Königreichs, bringt also einiges an Klasse mit nach Sachsen.

mehr
Halep siegt in engem Match

3:45 Stunden - Im Männer-Tennis fast normal, im Frauen-Tennis aber eine echte Herausforderung. Bei den Australian Open gewinnt die Weltranglisten-Erste Simona Halep das drittlängste Match der Turnier-Geschichte.

mehr
Alter Schlachthof Dresden
Unverkennbar, nicht nur wegen der Mütze: Torsten Sträter.

Sein Talent ist klar z erkennen, nicht zuletzt im Umgang mit dem Publikum. Torsten Sträter, der aus dem Ruhrgebiet kommt, hat auch in Dresden zahlreiche Fans. Bevor er Slammer und dann Comedian wurde, hat er als Herrenschneider und später bei einer Spedition gearbeitet. Deshalb, sagt Sträter, unterhält er sich auch selbst bestens auf der Bühne. „Das ist soviel besser als arbeiten.“

mehr
Gehölze für den Garten
Mehr davon im Garten? Einen schönen Hartriegel kann der Hobbygärtner selbst vermehren, indem er im Februar Steckhölzer erntet.

Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.

mehr
Hauptversammlung
„Wenn Sie es allen recht machen wollen, können Sie das Unternehmen nicht voranbringen“: Aktionäre kritisieren Konzernchef Heinrich Hiesinger.

Die wahrscheinliche Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata ist vielen Aktionären nicht genug: Auf der Hauptversammlung forderten sie Konzernchef Heinrich Hiesinger zu mehr Mut zur Veränderung auf. Der wehrt sich gegen die Kritik.

mehr
Serie: Ein Jahr US-Präsident Trump
Seit einem Jahr im Amt: US-Präsident Donald Trump.

Dass der amtierende US-Präsident ein großer Freund des Kurznachrichtendienstes Twitter ist, ist hinlänglich bekannt. Und auch, dass er gerne Golf spielt ist eigentlich kein Geheimnis mehr. Aber wie tickt Donald Trump privat? Ein Blick auf die unbekannteren Eigenschaften des umstrittenen Staatsmannes.

mehr

Das Sportjahr 2017 ist vorbei. Zeit, Bilanz zu ziehen. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Ehemaliger Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors und Doping-Kronzeuge: Grigori Rodschenkow.
Doping-Kronzeuge
Rodschenkow-Anwalt: Bach schaut zu, wie Olympia brennt

Doping-Kronzeuge Grigori Rodschenkow wird in der kommenden Woche bei den Anhörungen zur Olympia-Sperre russischer Athleten vor dem Internationalen Sportgerichtshof aussagen. Sein Anwalt macht Russland und dem IOC vorab schwere Vorwürfe.

mehr
In der Semperoper Dresden
Tanzende beim Semperopernball 2017.
Semperopernball 2018 zu 99 Prozent ausverkauft

Der Dresdner Semperopernball 2018 ist zu 99 Prozent ausverkauft. Insgesamt hat der Ball eine Kapazität von 2500 Plätzen. Die Restkarten sollen bis zum Ballabend am 26. Januar ebenfalls vergeben sein, sind sich die Veranstalter sicher.

mehr
Ex-Werder-Manager Lemke: Koreanische Annäherung zeigt Kraft des Sports

Kann Sport für Frieden sorgen? Der ehemalige UN-Sonderberater Willi Lemke sieht die Annäherung zwischen Nord- und Südkorea vor den Olympischen Winterspielen als Beispiel dafür.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Serie
In den USA beginnt der sogenannte „Shutdown“ –  die Regierungsbehörden bekommen ab sofort kein Geld mehr.

Es ist ein enormer Imageschaden für Donald Trump: Ausgerechnet am ersten Jahrestag seiner Präsidentschaft stehen sämtliche Bundesbehörden still. Der Senat konnte sich kurz vor Mitternacht (Ortszeit) nicht auf einen erneuten Übergangshaushalt einigen.

mehr
Neuerung im Newsfeed
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will in seinem Netzwerk wieder Verbindungen zu Kontakten in den Vordergrund stellen.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine gravierende Veränderung im Newsfeed des sozialen Netzwerks angekündigt. Kurz zusammen gefasst bedeuten diese Änderung: weniger professionelle Inhalte, mehr von Familie und Freunde.

mehr
Auf der Couch
Martin Wehrle ist Karrierecoach und Bestseller-Autor, sein aktuelles Buch: „Der Klügere denkt nach – Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein“ (Mosaik, 2017).

Arbeiten im Ausland – das könnte ein perfekter Aufstieg auf der Karriereleiter sein, denkt sich so manch engagierte Mitarbeiter. Doch das ist oft gar nicht so einfach, wie dacht. Wie man sich vor einem Karriere-Endbahnhof schützen kann, verrät Karrierecoach Martin Wehrle hier ...

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Freder1k-Studie
In Deutschland leben etwa 21 000 bis 24 000 Kinder mit Typ-1-Diabetes. Nun können Eltern ihre Babys auf das Diabetes-Risiko testen lassen.

Es ist die häufigste Stoffwechselerkrankung unter Kindern und Jugendlichen: Typ-1-Diabetes tritt meist völlig überraschend auf. Europaweit sollen jetzt Präventionsmöglichkeiten erforscht werden - dabei sind Experten aus Hannover maßgeblich beteiligt.

mehr
Sicherheitsstandards
Gebrauchtwagen-Käufer sollten das Auto gut prüfen.

Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das Unfallverhalten des Fahrzeuges in ihre Entscheidung miteinfließen lassen.

mehr
Heftiges Unwetter
Nach dem Orkantief «Friederike» müssen Bahnkunden noch mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Nach dem Sturmtief "Friederike" haben die Aufräumarbeiten begonnen. Auch die ersten Züge im Nah- und Fernverkehr rollen wieder. Was sollen Hausbesitzer nun tun, wenn etwa das Dach beschädigt worden ist? Und was müssen Auto- und Bahnfahrer beachten?

mehr
Feierliches Jubiläum
1875 lehrte Wilhelm Carl Röntgen für eine kurze Zeit an der Universität Hohenheim.

Welche Hochschule hat schon einen Vulkan als quasi Gründungsvater? Wo werden Kuhbürsten und Ohr-Chips für Schweine entwickelt? Wo lehrte (kurz) Wilhelm Carl Röntgen und wo wurde Winfried Kretschmann politisch? Herzlichen Glückwunsch zum 200sten, Universität Hohenheim.

mehr
Distanz zu Enkeln verkürzen
Großeltern können sich mit den Enkeln per Chat austauschen.

Für Oma und Opa ist "neumodischer Kram" wichtig. Vor allem, wenn es um den Kontakt zu ihren Enkeln geht. Denn die schreiben keine Briefe, sie chatten.

mehr
Umfrage-Ergebnis
Qualität statt Billigware: Diese Prioritäten setzen Käufer laut einer Umfrage.

Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das Aussehen und eine für die Umwelt schonende Produktion ist vielen Käufern wichtig.

mehr