Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Nachrichten
Der Freistaat will mit der Stadt über den Umgang mit Jugendlichen Straftätern verhandeln.
Jugendkriminalität

Der Freistaat lässt nicht locker: Trotz kritischer Stimmen will das Land in Dresden ein Haus des Jugendrechts nach Leipziger Vorbild etablieren. Die Landeshauptstadt sieht sich dagegen selbst als Modell für andere Regionen.

mehr
  • Freistaat will trotz Kritik Haus des Jugendrechts in Dresden etablieren
  • Hersteller ruft Salami bei Aldi und Rewe zurück
  • Bürgerinitiative will Eigentümer enteignen
  • Dynamo Dresden: Kampf dem Heimkomplex
  • 37 neue Baustellen auf Bundes- und Staatsstraßen
Unfall
Auf der Bodenbacher Straße ist ein Fahrschulauto mit einem Chrysler kollidiert.

Nach noch nicht bestätigten Informationen haben sich ein Fahrschüler und ein Fahrlehrer bei einem Autounfall in Dresden am Donnerstagvormittag verletzt.

mehr
Soziales
Die Leistungen für Unterhaltsvorschüsse steigen durch die Reform um 126 Prozent – deutlich mehr als vom Bund vorhergesagt.

Seit Mitte 2017 können in Deutschland mehr Kinder Unterhaltsvorschuss erhalten. Die Bundespolitik hatte den Kommunen versprochen, dass sie durch die Reform nicht finanziell belastet werden. Bei den inzwischen vorliegenden Zahlen aus Dresden darf das bezweifelt werden.

mehr
Decin
Der Unfall ereignete sich aus noch ungeklärter Ursache in einem Industriegebiet von Decin.

Bei einem Chemieunfall im tschechischen Decin (Tetschen) knapp 50 Kilometer südöstlich von Dresden ist giftiges Phenol aus einem Tanklastwagen entwichen. 17 Arbeiter erlitten Verätzungen oder atmeten Gase der Säure ein. Zwei Menschen seien in einem sehr ernsten Zustand.

mehr

Sonntag
Läufer beim Oberelbe-Marathon 2017.

Am Sonntag wird zwischen Königstein und Dresden der Oberelbe-Marathon gelaufen. Deshalb werden zahlreiche Straßen gesperrt, unter anderem Teile des Terrassenufers und des Elberadwegs sowie die Pieschener Allee.

mehr
Formel 1

Der Red-Bull-Pilot hat noch keinen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben - erteilt Spekulationen über seine Zukunft allerdings eine Absage.

mehr

Am 8. September 1893 erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen. mehr

Die Online-Redaktion der „Dresdner Neusten Nachrichten" sucht zur Verstärkung ihres Teams Freie Mitarbeiter, die als Contentmanager, Texter oder Fotografen arbeiten wollen. mehr

Nach Angaben des Vereins Ärzte gegen Tierversuche leiden und sterben jedes Jahr allein in deutschen Laboren rund 2,8 Millionen Mäuse, Ratten, Kaninchen, Fische und andere Tiere.
Labortiere
Aktion gegen Tierversuche in Dresden geplant

Mit einem stummen Protest wollen Menschen an diesem Samstag bundesweit für die Abschaffung von Tierversuchen werben. Auch in Dresden soll es auf der Schloßstraße eine Aktion geben. Die Linken im Sächsischen Landtag kritisierten am Donnerstag eine steigende Zahl von Versuchstieren im Freistaat.

mehr
Kampagne gegen Müll
v.l. im Uhrzeigersinn: Sven Ruschau (Leitung Tourist-Information),  Umwelt-Bürgermeisterin Eva Jähnigen, Frank Siebert (Stadtreinigung), Martin Richter (Studentenwerk) Jürgen Wolf (Citymanager)
Stadt wirbt für Mehrwegbecher

Mit der Kampagne „Mehrweg ist mein Weg“ wirbt die Stadtverwaltung für eine stärkere Nutzung von Mehrwegbechern. Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen betont: „Wir wollen das Stadtbild schrittweise von Wegwerfbechern befreien und dabei für eine nachhaltige Lebensweise werben.“

mehr
Bildung Stadt verteidigt Vorschlag zur Unischule gegen Kritik

Die Diskussion um die geplante Universitätsschule geht weiter. Die Stadt hält den vorgeschlagenen Standort Cämmerswalder Straße für geeignet und drängt auf eine zügige Entscheidung des Stadtrats. Offen Fragen bleiben.

mehr
Rundumerneuerung
Heiko Driesnack tauft den Zug.

Frisch geputzt und schon bekleckert – mit einem Schwupps Sekt hat Heiko Driesnack (CDU), Bürgermeister von Königsbrück, den nach seiner Stadt benannten Zug der Städtebahn getauft. Der Triebwagen ist der erste, der eine Rundumerneuerung überstanden hat.

mehr
Leerstand
Zehntausende Kleingärten liegen in Mitteldeutschland brach (Symbolbild)

Fast 40 000 Kleingärten liegen laut einem Medienbericht in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen brach. In den Großstädten gäbe es zwar Wartelisten, in ländlichen Regionen ist das Interesse an Gartenparzellen aber gering.

mehr
Sechs Personen gefasst
Symbolbild: Polizei im Einsatz.

Kartenfälschung, Betrug und Diebstahl sind einige der Delikte, die den gefassten Personen vorgeworfen werden.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Logo HC Rödertal.
Handball
HC Rödertal verpflichtet Talent aus Buxtehude

Die Bundesliga ist abgehakt, doch die Rödertalbienen planen für die 2. Bundesliga. Bestandteil der neuen Mannschaft wird die Linkshänderin Meret Ossenkopp sein. Die 19-Jährige kommt vom Drittligisten Buxtehuder SV nach Großröhrsdorf.

mehr
Shorttrack
Eric Bedard war schon einmal Bundestrainer und will es wieder werden.
Shorttracker suchen weiter neuen Bundestrainer

Die Zukunft der deutschen Shorttracker steht weiter in den Sternen. Die von allen Seiten favorisierte Niederländerin Wilma Boomstra hat dem deutschen Verband (DESG) abgesagt. Unter den weiteren Bewerbern soll nach DNN-Informationen auch der Kanadier Eric Bedard sein.

mehr
Zweijahres-Vertrag Dresdner Volleyballerinnen holen Nationalspielerin Lena Stigrot

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC vermelden den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Der deutsche Pokalsieger verstärkt sich mit Nationalspielerin Lena Stigrot.

mehr
Handball

Beim THW Kiel wird ein Umbruch eingeleitet: Trainer Alfred Gislason wird am Ende der nächsten Saison aufhören. Der 58-Jährige soll den Staffelstab dann an einen Ex-Welthandballer übergeben.

mehr
Hollywood
Brad Pitt will den Skandal um den Produzenten Harvey Weinstein auf die Leinwand bringen

Die Hollywood-Produktionsfirma Plan B von Schauspieler Brad Pitt plant, den Skandal um Harvey Weinstein auf die Leinwand zu bringen. Dabei soll jedoch nicht der beschuldigte Produzent im Mittelpunkt stehen.

mehr
Pflanze der Woche
Der Gämswurz erhält genug Kraft für immer wieder neue Blüten, wenn man Verblühtes regelmäßig entfernt.

Die knallgelbe Gämswurz ist in jedem Garten ein Hingucker. Für zahlreiche Insekten ist die Blume darüber hinaus eine wichtige Nahrungsquelle. Doch wie wird die Pflanze richtig gepflegt?

mehr
EZB
EZB-Chef Mario Draghi.

Während die Zinsen in den USA steigen, bleibt der Leitzins in Europa weiter auf null. Das hat die Europäische Zentralbank bei ihrer Ratssitzung am Donnerstag bekanntgegeben.

mehr
Stuttgart
„Gesucht: Hübscher Polizist“ – Eine Fahndung der anderen Art war für die Stuttgarter Polizei erfolgreich.

Eine Frau verliebt sich auf dem Frühlingsfest auf den ersten Blick in einen Polizisten. Sie traut sich aber nicht, ihn anzusprechen. Also bittet sie seine Kollegen um Hilfe. Die starten eine Fahndung der besonderen Art – und beweisen Qualitäten als Kuppler.

mehr
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Am 10. August wird am Johannstädter Elbufer die Wasserfluglinie Dresden–Magdeburg–Altona eröffnet.
125 Jahre DNN
Dresden und die Welt im Jahr 1925

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1925.

mehr
125 Jahre DNN
Der Eingang des Bürgerheims- oder Bürgerhospitals am Eingang Pfotenhauerstraße 86.
Dresden und die Welt im Jahr 1924

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1924.

mehr
125 Jahre DNN Dresden und die Welt im Jahr 1923

1893 – und zwar am 8. September – erschien in Dresden zum ersten Mal die Tageszeitung „Neueste Nachrichten“. Nur wenig später wurde sie in „Dresdner Neueste Nachrichten“ umbenannt. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass zurückzuschauen in die Geschichte Dresdens, Deutschlands und der Welt. Heute das Jahr 1923.

mehr
EU-Kommissionschef
Jean-Claude Juncker (l), Präsident der Europäischen Kommission, mit Alexis Tsipras, Ministerpräsident von Griechenland.

Jean-Claude Juncker hat als EU-Chef immer schützend seine Hand über Griechenland gehalten. Bei seinem Besuch in Athen machte er klar, dass er sich ein Ende der Hilfsprogramme wünscht. Doch Athen muss sich noch anstrengen.

mehr
Phishing
Bei WhatsApp kursiert ein Kettenbrief, der Schokolade verspricht.

Kostenlose Schokolade von Milka verspricht aktuell ein Kettenbrief bei WhatsApp. Wer die Nachricht erhält, sollte vorsichtig sein: Es handelt sich um einen Phishing-Trick.

mehr
Megafusion von Galaxien
Die Darstellung des Weltraumcluster SPT2349-56 zeigt mehrere miteinander verschmelzende Galaxien.

Gleich zwei Mal haben Forscher gewaltige Galaxienhaufen aufgespürt – weit zurück im jungen Universum. Dass sie zu jener Zeit schon zu Haufen verschmolzen, lässt die Astronomen rätseln. Beeindruckend ist noch eine andere Eigenheit der Massemonster.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Mehr Sehkraft im Alter
Wer im Alter noch scharf sehen möchte, sollte besser aufs Rauchen verzichten.

Wer raucht, schädigt nicht nur seine Lunge, sondern auch viele andere Organe. Zigarettenkonsum kann sogar die Sehkraft im Alter beeinträchtigen. Denn das Laster kann eine Makuladegeneration begünstigen.

mehr
Schmierigen Film verhindern
Das Scheibenwischerwasser sollten Autofahrer im Sommer austauschen, da es sonst für einen schmierigen Film auf der Frontscheibe sorgt.

Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn Schmutzspuren auf der Frontscheibe können die Sicht behindern.

mehr
Auf Rechnung
Beim Bestellen im Internet kaufen Verbraucher am häufigsten auf Rechnung.

Bei der Wahl zwischen Lastschrift-Verfahren, Paypal, Kreditkarte oder Rechnung haben Online-Käufer einen klaren Favoriten: Wer im Internet Ware bestellt, überweist das Geld am liebsten hinterher. Das ergab eine aktuelle Untersuchung.

mehr
Schwere Geburt
In der Hebammenschule Karlsruhe wird Hebammen mittels einer Puppe der Umgang mit dem Neugeborenen gezeigt.

Hebammen werden gesucht, hofiert, gelobt. Doch was bringt all die Wertschätzung, wenn sie sich nicht auszahlt? Und jetzt steht auch noch eine Reform der Ausbildung bevor. Der Beruf ist im Umbruch.

mehr
Studie
Vergehen sich Freunde oder Angehörige an einem Kind, sind oft auch Geschwister gefährdet, Opfer zu werden.

Kommt es in Familien zu Gewalt oder Missbrauch, ist meist nicht nur ein Kind betroffen. Auch für die Geschwister besteht meist eine erhöhte Missbrauchsgefahr. Das zeigt eine Studie der Universität München.

mehr
Stiftung Warentest
Eigentlich sollten Rasenroboter Hindernisse erkennen. Doch nicht bei allen Geräten können sich Gartenbesitzer darauf verlassen. Kinder lassen sie besser nicht in die Nähe.

Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn Kinder in der Nähe sind.

mehr