Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
Das Schiff „Fox“ liegt noch auf den Färöer Inseln.
Schiff Ahoi

Der Dresdner Verein Mission Lifeline hat sein Ziel erreicht und nach einer halbjährigen Spendenaktion genug Geld gesammelt, um ein Rettungsschiff zu kaufen. Mit dem Kutter „Fox“ sollen bald Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet werden.

mehr
  • Mission Lifeline sticht in See
  • Mann überfährt zwei Polizisten – beide tot
  • Eine Milliarde Euro für Dresdner Hochschulen und Institute
  • Von der Aktivistin zur Aussteigerin: Jasmin Apfel bricht mit Neonazi-Szene
  • Dresdner Baubürgermeister widerspricht Innenministerium
DNN-Barometer
Teilnehmer eines Aufmarsches des fremdenfeindlichen Bündnisses Pegida versammeln sich am 03.10.2016 in Dresden.

Sieben Prozent der Dresdner haben selbst schon einmal an einer Demonstration des Pegida-Bündnisses teilgenommen. Das ist das Ergebnis des aktuellen DNN-Barometers. 13 Prozent der Befragten waren voll und ganz der Ansicht, dass in Dresden zu viele Ausländer leben. 39 Prozent stimmten dieser Aussage dagegen überhaupt nicht zu.

mehr
Obduktion geplant
Ein Häftling der Justizvollzugsanstalt (JVA) Dresden schaut aus seiner Zelle.

In der Justizvollzugsanstalt Dresden ist es zu einem Todesfall gekommen: Bereits am Freitag wurde ein 39-jähriger Deutscher leblos in seiner Zelle gefunden, bestätigte die Staatsanwaltschaft Dresden gegenüber der DNN. Der Häftling war 2009 wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

mehr

80 Prozent Auslastung
Dresden gehen die Gewerbeflächen aus.

Dresden gehen die Gewerbeflächen aus. Wie das Amt für Wirtschaftsförderung den DNN auf Anfrage mitteilte, liegt der Auslastungsgrad der kommunalen Gewerbegebiete bei 80 Prozent. Mit neuen Gewerbegebieten und dem Ausbau bestehender soll ein drohender Mangel verhindert werden. Die Grünen vermissen dabei eine Strategie.

mehr
Highland-Feeling: Über 50 Pipes and Drums werden gleichzeitig zu sehen und zu hören sein.
350 Künstler aus sieben Nationen
Europas größte Blasmusik-Parade kommt nach Dresden

Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik kommt wieder nach Dresden. Am Donnerstag, dem 2. März, treten 350 Künstler aus sieben Nationen in der Margon-Arena auf. Besonderer Programmpunkt ist dieses Jahr die größte Dudelsack-Formation, die jemals bei dieser Parade zu sehen war.

mehr
Dresdner Stadtrat soll 4,3 Millionen Euro bewilligen
Blick aus dem im Bau befindlichen Kulturpalast in Dresden.
Kulturpalast wird noch viel teurer

Eigentlich ging es um 3,4 Millionen Euro. Doch dann war von 4,3 Millionen Euro die Rede. Im schlimmsten Fall könnten es sogar 7,8 Millionen Euro werden. Die Rede ist vom Umbau des Kulturpalastes, der immer teurer wird.

mehr
Krebsexperte verlässt Dresden Wechsel an der Spitze der Onkologie am Uniklinikum

„Ich weiß, was ich hier hatte. Der Ort hat sich in den vergangenen Jahren unglaublich entwickelt“, sagt Prof. Michael Baumann. Und dennoch hat sich der Direktor der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie am Dresdner Uniklinikum dazu entschlossen, seine Wirkungsstätte nach 22 Jahren zu verlassen. Seinen Posten übernimmt Prof. Mechthild Krause.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Tourismusbilanz für 2016
Der Moritzburger Leuchtturm ist einer von vielen touristischen Attraktionen im Sächsischen Elbland.

Das Sächsische Elbland hat im Bereich Tourismus in der Saison von Januar bis Dezember 2016 weniger Gäste als im Jahr davor. Mit etwa 1,342 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Betrieben ab zehn Betten und 428 000 Ankünften sind das etwa 2,9 Prozent weniger Gäste als im Vorjahr, sowie 0,2 Prozent weniger Übernachtungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
685 Betroffene

In Sachsen ist die Zahl rechter Angriffe im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Dagegen nahm die Zahl der von rechter und rassistischer Gewalt betroffenen Menschen zu, wie die Opferberatung RAA am Dienstag in Dresden mitteilte.

mehr
Kriminalpolizei ermittelt
Symbolbild.

Über das Wochenende haben Unbekannte einen Briefkasten im Vorraum einer Bankfiliale an der Dresdner Straße in Freital-Deuben aufgebrochen.

mehr
Lisa Weißbach vom Dresdner SC wurde in Sindelfingen Deutsche U20-Hallenmeisterin im Speerwerfen. Sie siegte mit einer Weite von 49,89 m.
Goldenes Überraschungsei
DSC-Leichtathleten Lisa Weißbach und Jonathan Petzke werden Juniorenmeister

Mit zweimal Gold und einmal Silber sind die DSC-Leichtathleten von den Deutschen U18- und U20-Hallenmeisterschaften aus Sindelfingen zurückgekehrt. So siegten Lisa Weißbach im Speerwurf und Hürdensprinter Jonathan Petzke.

mehr
Eishockey
Dresdner Eislöwen unterliegen Riessersee 2:3

In der DEL 2 haben die Spieler von Trainer Bill Stewart ein mageres Wochenende erlebt. Nachdem sie am Freitag wenigstens zwei Zähler gewinnen konnten, gab es am Sonntag gegen den SC Riessersee nur Nulldiät.

mehr
Viererbob Friedrich und Lochner zeitgleich Weltmeister

Drei deutsche Viererbobs kamen am Sonntag bei der WM in Königssee auf die ersten drei Plätze. Die Piloten Johannes Lochner und Francesco Friedrich schafften mit ihren Anschiebern zeitgleich Rang eins, damit gewann der Pirnaer Friedrich nach Gold im Zweier seinen zweiten Titel bei dieser WM. Nico Walther aus Dresden und seine Crew wurden Dritter.

mehr
Tennis
Florian Mayer konnte nicht in Dubai spielen.

Jan-Lennard Struff und Dustin Brown sind beim Tennis-Turnier in Dubai bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Struff verlor bei der mit 2,617 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung gegen den rumänischen Qualifikanten Marius Copil klar mit 4:6, 2:6.

Brown musste sich dem Briten Daniel Evans ebenfalls deutlich mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

mehr
Größter deutscher Baukonzern
„Ist es vorteilhaft für uns und ist es unser Markt, dann bieten wir für alles“, sagt Hochtief-Chef Marcelino Fernandez Verdes bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf.

Der Baukonzern Hochtief setzt auf das Geschäft in den USA und erwägt, sich um den Auftrag für den Bau einer Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko zu bewerben. Das Unternehmen erwirtschaftet schon heute mehr als die Hälfte seines Umsatzes in Nordamerika.

mehr
„Around The World“
Es gibt Volksmusik und es gibt LaBrassBanda. Mit ihrem neuen Album „Around The World“ bringen sie Trompete, Posaune und Tuba zurück.

Stefan Dettl ist ein Volksmusik-Querdenker. Denn mit seiner Band LaBrassBanda spielt der 35-Jährige Blasmusik wie Popmusik. Auf dem neuen Album entwickelten sie ihren Sound weiter – von Mosch bis Mariachi.

mehr
Anklage erhoben
Wegen der angeblichen Vergewaltigung des Mädchens gingen Menschen auf die Straße und protestierten vor dem Kanzleramt in Berlin.

Der Fall schlug international Wellen: Vor einem Jahr behauptete eine 13-jährige Russlanddeutsche aus Berlin, dass sie von Migranten vergewaltigt worden sei – aber die Geschichte war erfunden. Trotzdem wurde jetzt Anklage wegen sexuellen Missbrauchs erhoben. Der Verdächtige soll ein Deutscher sein.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Beim 12. Semperopernball am 3. Februar 2017 tanzten Prominente aus Politik, Kultur und Showgeschäft in der Semperoper.
Dresden
Semperopernball 2017: 19.000 Euro für Unicef gespendet

Beim Semperopernball in Dresden sind rund 19.000 Euro für Unicef zusammen gekommen. Mit dem Erlös soll das Projekt „Winterhilfe für Flüchtlingskinder in Syrien“ unterstützt werden. Beim 12. Semperopernball am 3. Februar 2017 tanzten Prominente aus Politik, Kultur und Showgeschäft in der Semperoper.

mehr
Sportlerwahl 2016
Auf dem Handbike macht ihr niemand etwas vor: Die Dresdnerin Christiane Reppe fuhr beim paralympischen Straßenrennen 2016 in Rio zu Gold.
Trotz Handicaps auf Erfolgskurs

Das Sportjahr 2016 ist Geschichte. Nun ist Zeit für die Bilanz. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten und bestimmen Sie mit, wer am 8. April auf der Dresdner Sportgala als Sieger geehrt wird. In unserer Kandidatenvorstellung geht es heute um die Athleten mit Handicap.

mehr
Streit ums Geld Dresdner Tafel bekommt künftig einen Beirat

Aufgrund der Querelen rund um die Dresdner Tafel bekommt der Verein künftig einen Beirat. Dieser soll unter anderem aus „erfahrenen Vertretern verschiedener Organisationen“ bestehen, teilte der Tafel-Bundesverband am Donnerstag mit.

mehr
Waffen sichergestellt
Bei einer Razzia gegen Rechtsextremisten stellte die Polizei Stichwerkzeuge und Datenträger sicher. (Symbolbild)

Haben sie eine bewaffnete Gruppe gebildet? Die Polizei ist bei Durchsuchungen gegen Rechtsextremisten in Niedersachsen und in Thüringen vorgegangen. Die Beamten stellten Stichwerkzeuge und Datenträger sicher.

mehr
Comeback des Kult-Handys
Das neue des Nokia 3310 ist auf dem Mobile World Kongress in Barcelona (Spanien) vorgestellt worden.

Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. In einem Punkt lässt es sogar die meisten Super-Smartphones von Apple, Samsung und Huawei weit hinter sich.

mehr
Italien
Nach Experteneinschätzungen stellt diese Eruption keine Gefahr für die nahegelegenen Siedlungen dar.

Der höchste aktive Vulkan Europas, der Ätna, ist erneut ausgebrochen. Der Berg spuckte eine Hunderte Meter hohe Lavafontäne, wie Videos zeigen. Ende Mai soll am Fuße des Vulkans der G7-Gipfel der führenden Industrienationen stattfinden.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen - all das sind Anzeichen für den Norovirus.

Wer sich mit dem hochansteckenden Magen-Darm-Virus infiziert hat, sollte viel trinken. Wichtig ist zudem, auch dann noch zu Hause bleiben, wenn die Symptome nachgelassen haben.

mehr
Verkehr
Schlaue Studie: Der Peugeot Instinct soll die Routinen und Gewohnheiten des Fahrers erkennen und dessen Tag entsprechend planen können.

Mit künstlicher Intelligenz, nahtloser Integration ins Internet der Dinge und Elektroantrieb für die Kurzstrecke - so stellt sich Peugeot das Auto der Zukunft vor.

mehr
Finanzen
Gute Nachricht für Hauskäufer: Die Zinsen für Immobilienkredite bleiben niedrig.

Wer sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann sich weiter über niedrige Zinsen für den Immobilienkredit freuen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Monaten wenig ändern.

mehr
Arbeit
Fehler im Job passieren nun einmal. Dennoch ist die Scham oft groß. Betroffene sprechen am besten mit ihren Freunden darüber.

Haben Mitarbeiter einen Vortrag verrissen oder konnten sie auf eine einfache Frage keine überzeugende Antwort geben, empfinden sie das oft als eine große Blamage. In diesem Fall tut es gut, sich an Freunde wenden.

mehr
Familie
Der Bundesgerichtshof stärkt die Rechte von Müttern und Vätern, die nach der Trennung ihr Kind im gleichen Umfang wie der Ex-Partner betreuen wollen.

Eine Woche bei Mama, eine Woche bei Papa: Dass Trennungskinder abwechselnd mit beiden Eltern leben, ist bislang eher die Ausnahme. Ein Gerichtsurteil bricht für das Betreuungsmodell nun eine Lanze - solange das Kind nicht darunter zu leiden hat.

mehr
Immobilien
Ab 1. März herrscht in allen Wäldern Deutschlands ein Rauchverbot.

Die Waldbrandgefahr wird in vielen Fällen unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen. Deshalb sollte man das Rauchverbot konsequent beachten und auch keinen Müll im Wald zurücklassen.

mehr