Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
Über zwei Millionen Besucher kamen 2016 nach Dresden.
Zahl der Ankünfte 2016 leicht gestiegen

Besser als erwartet: Die Zahl der Dresden-Besucher ist im vergangenen Jahr auf über zwei Millionen gestiegen, die Zahl der Übernachtungen nur leicht zurückgegangen. Vom Tourismus in der Landeshauptstadt sind rund 50 000 Arbeitsplätze abhängig.

mehr
  • Dresden begrüßt mehr Touristen
  • Die Toten des 13. Februar: „Bombenopfer, die auch Täter waren“
  • Polizei ermittelt gegen Dresdner Pegida-Blockierer
  • Neonazi-Banner am Dresdner „Monument“ bleibt folgenlos
  • Stehaufmännchen Winnetou - 175. Geburtstag von Karl May
Wo ist das Geld hin?
Tafel-Chef Andreas Schönherr.

Der Dresdner Tafel-Vorsitzende Andreas Schönherr, scheint nicht nur ein Darlehen über 25 000 Euro nicht zurückzuzahlen. Er hat mutmaßlich auch gegenüber dem Mathematiker Bernd Kreißig, der ihm im vergangenen Juli den Kredit gab, und den DNN falsche Angaben über den Gebrauch des Geldes gemacht.

mehr
Tierrettung
Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst.

Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst. Am Mittag hatte sich das Tier in einem Netz über Block D verfangen. Ohne Hilfe konnten die Mitarbeiter den Vogel nicht befreien. Also rückte die Feuerwehr mit schwerem Gerät an.

mehr

Buttersäure-Angriff?
Ein möglicher Buttersäure-Angriff am Rande der Pegida-Demo am Montagabend gibt der Polizei Rätsel auf.

Ein möglicher Buttersäure-Angriff am Rande der Pegida-Demo am Montagabend gibt der Polizei Rätsel auf. Die Beamten bestätigten am Dienstag auf DNN-Anfrage, dass an mehreren Stellen Ampullen gefunden worden. Zudem vermelden die Beamten einen starken Geruch. Beteiligte sprachen am Abend von Buttersäure.

mehr
Die Stadt ist schuldenfrei, bürgt aber für eine hohe Millionensumme.
Dresden bürgt für mehr als 666 Millionen Euro
Millionen-Schulden, aber schuldenfrei

Offiziell ist Dresden schuldenfrei. Aber die Stadt bürgt für mehr als 666 Millionen Euro. Die Landesdirektion sieht die Entwicklung kritisch und spricht von Haushaltsrisiken „insbesondere aus übernommenen Ausfallbürgschaften“.

mehr
Straßenbahngleis defekt
Symbolbild.
DVB leiten Straßenbahnlinien 9 und 13 wegen eiliger Gleisreparatur um

Wegen eines Schadens am Straßenbahngleis auf der Lockwitzer Straße in Höhe der Einmündung Hugo-Bürkner-Straße müssen die Straßenbahnen der Linien 9 und 13 am Mittwoch von 7 bis 18 Uhr in Richtung Stadtzentrum umgeleitet werden.

mehr
Frühlingsbote Schönborns Störchin ist da

Die Nachricht geht in Schönborn von Mund zu Mund: Der Storch ist da. Am Sonnabend-Nachmittag wurde er von Kühnes, auf deren Grundstück er seinen Stammsitz hat, zum ersten Mal gesehen. Aber wahrscheinlich ist es gar nicht der Storch, sondern die Störchin. Zu mindest vermutet das der Ottendorfer Storchenexperte Günter Opitz.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Gutes Jahr 2016

Die Tourismusbranche in der Sächsischen Schweiz hat 2016 als guten Jahrgang verbucht. Man habe bei Ankünften und Übernachtungen das bisherige Rekordjahr 2012 übertroffen, teilte der zuständige Tourismusverband am Dienstag in Pirna mit.

mehr
Bussard und Reiher erkrankt

In Sachsen gibt es immer mehr Fälle von Geflügelpest. Am Dienstag trafen entsprechende Meldungen aus Mittelsachsen und den Landkreisen Bautzen und Görlitz ein. In Flöha (Mittelsachsen) wurde das Virus bei einem Bussard nachgewiesen, der in der Vorwoche unweit des Amselsteiges gefunden worden war.

mehr
Motorrad war neu aufgebaut
Symbolbild.

Das ist ein schwerer Schlag für einen Dresdner Zweiradfreund: Unbekannte haben eine grüne MZ TS 150 in Dresden-Gorbitz gestohlen.

mehr
Trainer Gerd Leopold ist von Francesco Friedrichs Leistung bei der Bob-WM überrascht.
Bob-Weltmeister Francesco Friedrich
Selbst „Leo“ ist von „Franz“ überrascht

Mit dem vierten Sieg in Folge ist dem Pirnaer Bob-Piloten Francesco Friedrich bei der WM im Zweierbob am Königssee Historisches gelungen. Vater des Erfolges ist sein langjähriger Heimtrainer und Co-Bundestrainer Gerd Leopold. Im DNN-Gespräch sagt der 58-Jährige, warum sein Schützling selbst ihn überraschte und was ihn so stark macht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eishockey
Weiße Weste für Weißwassers Kessler gegen Freiburg

An sich haben die Lausitzer Füchse ein von der Defensivleistung her mehr als beachtliches Wochenende gespielt. Denn so lange ein Torhüter zwischen den Pfosten stand, kassierten die Weißwasseraner nur ein Gegentor. Das Fatale: Dennoch reichte es nur zu drei Punkten.

mehr
Eishockey Sacher schießt die Eislöwen erneut zum Sieg

Es war ein enges Match, aber eines mit Happy End für die Dresdner: 3:2 nach Verlängerung hieß es nach der Partie für die Gastgeber vor 3130 Zuschauern in der Energieverbund-Arena. Mirko Sacher war der Mann des Tages. Der Dresdner erzielte kurz nach Beginn der Overtime das alles entscheidende Tor für seine Mannschaft.

mehr
Basketball
Trainer Gordon Herbert hat mit den Frankfurt Skyliners das Achtelfinale in der Champions League verpasst.

Die Frankfurt Skyliners haben das Achtelfinale in der Basketball-Champions-League verpasst und sind in dem FIBA-Wettbewerb ausgeschieden. 

Beim türkischen Club Pinar Karsiyaka Izmir verlor das Team von Trainer Gordon Herbert deutlich mit 52:72 (20:47) und scheiterte damit in der Playoff-Runde des Wettbewerbs. 

Vor allem in der ersten Halbzeit war der FIBA-Europe-Cup-Sieger des Vorjahres komplett chancenlos und büßte mit sechs erzielten Punkten im ersten Viertel bereits sein gesamtes Polster aus dem  Hinspiel ein. Vor zwei Wochen hatte Frankfurt die erste Begegnung vor eigenem Publikum noch mit 90:80 gewonnen.

mehr
Aida
Die Kreuzfahrtreederei Aida setzt künftig bei neuen Schiffen auf Gasantrieb - und kehrt mit entsprechenden Aufträgen zur Meyer Werft zurück.

Auch die globale Schifffahrt muss sich mit der Optimierung von Umwelt- und Klimaschutz sowie Energieeffizienz auseinandersetzen. Die Kreuzfahrtreederei Aida setzt künftig bei neuen Schiffen auf Gasantrieb.

mehr
Im Interview
Dorothea Röschmann singt die Desdemona und Stephen Gould den Otello in der neuen Verdi-Inszenierung in der Semperoper.

Eben erst war er der gefeierte Siegfried in der Wagner-Wiederaufnahme an der Semperoper, nun wird er der Otello in der Übernahme dieser Verdi-Oper von den vorjährigen Osterfestspielen Salzburg sein. Stephen Gould gilt weltweit als einer der besten Heldentenöre im Wagner-Fach. Michael Ernst sprach mit ihm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mit dem Wagen seiner Mutter
Ein Neunjähriger hat in Nordrhein-Westfalen die Autoschlüssel seiner Mutter genommen und ist zu einer Spritztour aufgebrochen. (Symbolbild)

In Nordrhein-Westfalen hat sich ein neunjähriger Junge heimlich in das Auto seiner Mutter gesetzt und eine nächtliche Spritztour gemacht. Danach kehrte er zurück nach Hause und legte sich schlafen. Doch der Ausflug blieb nicht unbemerkt – und auch nicht ohne Folgen.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Das Banner hat sich in den Rädern verfangen, so dass die Aufschrift "Eure Politik ist Schrott" nur noch bruchstückhaft zu sehen ist.
„Eure Politik ist Schrott“
Identitäre hissen Banner am Dresdner „Monument“

Ein großes Banner prangte am Montagmorgen am Kunstwerk „Monument“, den vor der Frauenkirche hochkant aufgestellten Bussen. „Eure Politik ist Schrott“ stand darauf zu lesen, bis sich der Schriftzug verfing. Die Leiterin des "Monument"-Kunstwerks bezeichnete die Aktion als "armselig" und "kindisch". Mittlerweile ist es entfernt.

mehr
Gewinnspiel
Urban Empire
Bürgermeister-Simulation „Urban Empire“ dreimal für PC zu gewinnen!

In Urban Empire regieren Sie als Oberhaupt einer Bürgermeister-Dynastie über Ihre Stadt und leiten die Geschicke Ihrer Bürger über 200 geschichtsträchtige und richtungsweisende Jahre. Wir verlosen drei Exemplare für den PC!

mehr
Sportlerwahl 2016 Die Dresdner Erfolgstrainer des Jahres 2016

Das Sportjahr 2016 ist Geschichte. Nun ist Zeit für die Bilanz. Stadtsportbund und DNN suchen wieder Dresdens Sportler des Jahres. Wählen Sie in sieben Kategorien Ihre Favoriten und bestimmen Sie mit, wer am 8. April auf der Dresdner Sportgala als Sieger geehrt wird. In unserer Kandidatenvorstellung geht es heute um die Erfolgstrainer.

mehr
Deutschland rüstet auf
Mehr Personal für die Bundeswehr: Bis 2024 sollen die Streitkräfte auf 198.000 Soldaten aufgestockt werden - stärker als bislang geplant.

Wegen wachsender Aufgaben für die Truppe will die Bundeswehr ihr Personal kräftig aufstocken. Bis 2024 sollen die Streitkräfte auf 198.000 Soldaten und mehr als 61.000 Zivilisten wachsen, teilte das Verteidigungsministerium mit.„Die Bundeswehr ist gefordert wie selten zuvor“, betonte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

mehr
Neue Funktion
WhatsApp bekommt ab sofort eine erweiterte Status-Funktion, mit der sich Fotos, Videos oder animierte Bilder veröffentlichen lassen.

WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk: Die Nutzer bekommen die Möglichkeit, sogenannte „Status-Updates“ mit Fotos und Videos zu dem, was sie gerade machen, für ihre Kontakte zu veröffentlichen.

mehr
Mit Qigong gegen Stress
Ob in der freien Natur, Zuhause oder in einem Kursus – Qigong ist an vielen Orten möglich.

Der Alltag vieler Menschen ist von Termindruck, Leistungsdenken und einer ständigen Erreichbarkeit geprägt. Wird der Stresspegel zu hoch, muss ein Ausgleich her – wie zum Beispiel Qigong.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Wer Kopfschmerzen hat, nimmt dagegen häufig Tabletten. Genau davon raten Experten aber ab - schlimmstenfalls können Betroffene irgendwann gar nicht mehr ohne die Pillen.

1,3 Millionen junge Erwachsene haben regelmäßig Kopfschmerzen, zeigt eine aktuelle Barmer-Studie. Demnach behandeln zu viele ihr Leiden mit Schmerzmitteln. Die sollten aber nur Feuerlöscher sein, mahnen Experten. Am besten lässt man den Brand gar nicht erst entstehen.

mehr
Verkehr
Wechselmarathon. Der ADAC hat 31 Sommerreifen für SUVs und Mittelklasseautos getestet. Knapp ein Viertel der Modelle erhielt die Note «gut».

Bald ist wieder Zeit für einen Reifenwechsel: Die Winterpneus werden eingelagert und Sommerreifen aufgezogen. Wer einen neuen Reifensatz benötigt, hat eine große Auswahl. Der ADAC hat mehr als 30 Modelle getestet. "Sehr gut" ist keiner - aber auch nur einer "mangelhaft".

mehr
Finanzen
Der Bundesgerichtshof hat die Kündigungen gut verzinster Bausparverträge bestätigt.

Bausparer freuten sich bisher über ältere Verträge, die immer noch drei oder vier Prozent Zinsen abwerfen. Anders die Bausparkassen: Sie haben massenhaft Kunden gekündigt. Zu Recht, wie der BGH entschied.

mehr
Arbeit
2017 ist kein schlechter Zeitpunkt, um mit der Schule fertig zu werden. Der Wirtschaft geht es gut und es gibt genug Lehrstellen.

Der Wirtschaft geht es gut - 2017 ist also kein schlechtes Jahr, um mit der Schule fertig zu werden und eine Lehrstelle zu suchen. Trotzdem ist es nicht überall einfach. In welchen Regionen und Berufen wird es wieder eng?

mehr
Familie
Viele Senioren sind mit ihrem Aussehen im Alter zufrieden. Das ergab eine Forsa-Umfrage.

Mit dem Alter verändert sich das Aussehen, das ist ganz normal - und für die meisten Älteren offensichtlich auch gar nicht schlimm. Einer Umfrage zufolge gefällt ihnen weiterhin, was sie im Spiegel sehen.

mehr
Immobilien
Gehört ein Spielplatz zu einer Wohneigentumsanlagen, ist die Eigentümergemeinschaft zu regelmäßigen Kontrollen verpflichtet.

Wenn sich junge Familien zu einer Eigentümergemeinschaft zusammenschließen, legen sie oft großen Wert auf einen gemeinsamen Spielplatz. Doch wer ist in einem solchen Fall für die Sicherheit zuständig?

mehr