Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+
Nachrichten
Am Donnerstagmittag ziehe ein weiteres Regengebiet über Sachsen.
Kein Dauerregen

Sachsen bleibt nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von den enormen Regenmengen der Nachbarländer verschont. Ein am Mittwoch vorbeiziehendes Wolkenband bringt nur leichte bis mäßige Niederschläge. Einzig im Westerzgebirge und im Vogtland seien größere Regenmengen möglich.

mehr
  • DWD: Sachsen kommt beim Regen glimpflich davon - Es bleibt unbeständig
  • Großbritannien verbietet Diesel und Benziner
  • Toyota prallt auf der Königsbrücker Landstraße gegen Strommast
  • Das Lazarett bei Dynamo Dresden lichtet sich
  • Slackliner wagen Rekordversuch auf dem Königstein
Amnestie bis Juli 2018
Sichergestellte Waffen bei einer Präsentation in der Polizeidirektion Leipzig. (Archivfoto)

Nach jüngsten Änderungen im Waffengesetz können bei der Sächsischen Polizei ein Jahr lange illegale Schusswaffen und Munition abgegeben werden - ohne dass Strafe droht.

mehr
Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten
Landtagspräsident Matthias Rößler (3.v.l) und Klaus-Dieter Lindeck, Geschäftsführer der Dresdner Stadtfest GmbH (4.v.l) mit Vertretern der Polizei, Bundes- und Feuerwehr vor dem Sächsischen Landtag

Das Dresdner Stadtfest hat einen neuen Partner ins Programm aufgenommen – Zum 19. Canaletto-Stadtfest vom 18. bis 20. August öffnet der Sächsische Landtag seine Türen und lädt alle Besucher ein, einen Blick in die heiligen Hallen des Freistaates zu werfen. Zudem wird die beliebte „Blaulichtmeile“ auf den Vorplatz des Landtages verlegt.

mehr
Gegen Straßenkriminalität
Mit 49 Beamten war die Dresdner Polizei am Dienstag erneut im Einsatz gegen Straßenkriminalität am Wiener Platz.

Mit 49 Beamten war die Dresdner Polizei am Dienstag erneut im Einsatz gegen Straßenkriminalität am Wiener Platz. Sieben Personen erhielten eine Anzeige, nachdem sie beim Kauf von Drogen erwischt wurden, drei wegen des Besitzes von Drogen und weitere fünf wurden bei Verkäufen beobachtet.

mehr

17 Straftaten begangen
Symbolfoto

Die Brandserie im Raum Radeberg ist aufgeklärt. Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilt, konnte der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz nach umfangreichen Ermittlungen eine 21-Jährige für das Zündeln verantwortlich machen. Die Beschuldigte befindet sich derzeit in Untersuchungshaft, ihr werden 17 Straftaten zur Last gelegt.

mehr
DNN-Barometer

Sonderheft zum 100. DNN-Barometer - So tickt Dresden. Die wichtigsten Ergebnisse und Entwicklungen auf 100 Seiten Illustriert mit vielen Grafiken. Ein Stück Dresdner Zeitgeschichte. mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Horst Meier alias Erwin Miserre im belgischen Ostende 1972.
Unterm Radar
Horst Meier: Künstler und DDR-Spion

Der Künstler Horst Meier arbeitete über zehn Jahre lang als Spion für den DDR-Auslandsgeheimdienst. Das blieb – ebenso wie seine Werke – bis kurz vor seinem Tod im Verborgenen. Eine Ausstellung im Hotel Westin Bellevue erinnert an seine außergewöhnliche Biographie und Kunst.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sanierungsarbeiten
Schilder weisen darauf hin: Noch bis zum Ende dieser Woche müssen Autofahrer stadteinwärts über die Albertbrücke ausweichen.
Dresdner Carolabrücke bleibt stadteinwärts leer

Die Arbeiten an den Abflüssen der Carolabrücke sind in vollem Gange. Damit die Arbeiter bei der Reparatur der Brückenentwässerung nicht gefährdet werden, sind momentan beide Fahrstreifen vom Carolaplatz in Richtung Rathenauplatz voll gesperrt.

mehr
Beschleuniger und Rouladen Mike Klopf ist in Dresden-Rossendorf Experte für den „Freie-Elektronen Laser“

Experten wie der Amerikaner Dr. Michael Klopf sorgen im „Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf“ dafür, dass die Forscher aufwendige Forschungsanlagen wie den „Freie-Elektronen Laser“ (FEL) für ihre Experimente nutzen können.

mehr
Kommt das Urteil?
Weithin sichtbar ist die Friedensburg ein Wahrzeichen Radebeuls. Das OVG muss urteilen, ob sie Luxuswohnanlage oder Ausflugsgaststätte ist.

Kommt der Showdown im Friedensburg-Streit? Am Donnerstag treffen sich Vertreter Radebeuls und von Friedensburg-Besitzer Oliver Kreider erneut vor dem Oberverwaltungsgericht Bautzen (OVG). Für beide Seiten geht es um viel. Für den Immobilienunternehmer Kreider vor allem um viel Geld.

mehr
Studie der Bundesagentur für Arbeit
Staus und stockender Verkehr: Für Sachsens Pendler Teil des Alltags (Symbolbild)

Die Zahl der Pendler in Sachsen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit arbeiteten knapp sieben Prozent der 1,5 Millionen Erwerbstätigen außerhalb von Sachsen. In den vergangenen Jahren war es noch deutlich weniger.

mehr
Zeugen gesucht
Dieser Wohnwagen wurde gestohlen.

In Lampertswalde ist in der Nacht zum Dienstag ein Schaustellerwagen im Wert von gut 7.000 Euro gestohlen worden. Der Tandemanhänger stand laut Polizei auf einem Grundstück an der Bahnhofstraße. Das Gefährt ist silberfarben. Rechts befinden sich zwei Türen, links ein goldfarbenes Bullauge.

mehr
Jaqueline und Stefanie Hummel
Handball
HC Rödertal verpflichtet Hummel-Zwillinge

Der Aufsteiger aus Großröhrsdorf vermeldete am Dienstag die nächsten prominenten Neuzugänge für das Abenteuer Bundesliga: Jaqueline und Stefanie Hummel wechseln vom Zweiligisten Union Halle-Neustadt zum HC Rödertal. Die Zwillinge sind 25 Jahre alt und spielen im Rückraum und am Kreis.

mehr
Handball
Nele Kurzke ist gebürtige Leipzigerin, spielte aber auch schon in Frankfurt und in Zwickau, ehe sien zum HCL zurückkehrte.
HC Rödertal verpflichtet Nele Kurzke

Die Großröhrsdorfer Handballerinnen haben sich weiter für das Abenteuer Bundesliga verstärkt. Vom insolventen Rekordmeister HC Leipzig holten die Rödertalbienen nun auch Torhüterin Nele Kurzke. Die 27-Jährige ist 1,87 Meter groß und unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre.

mehr
Volleyball Dippold-Turnier fällt in diesem Jahr aus

Das traditionelle Vorbereitungsturnier in Dippoldiswalde fällt ins Wasser. Klaus Kaiser, ehemaliger DSC-Trainer und als Geschäftsführer der Weißeritztal-Erlebnis GmbH Organisator des Events, sah sich jetzt zur Absage gezwungen. Drei Vereine hatten ihre Teilnahme aus Kostengründen zurückgezogen.

mehr
Tennis
Novak Djokovic hat sich am rechten Ellenbogen verletzt.

Nach einem Dutzend Jahren als Tennis-Profi ist Novak Djokovic erstmals ernsthaft verletzt. Der Serbe hat sich entschlossen, eine längere Auszeit zu nehmen und in dieser Saison nicht mehr zu spielen.

mehr
Made in USA
Zieht es vor, zu schweigen: Apple-Chef Tim Cook will nichts sagen zu der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, der iPhone-Hersteller werde in den USA drei Fabriken bauen.

Hat der US-Präsident den Mund wieder einmal zu voll genommen? Drei „große“ und „wunderschöne“ Fabriken werde Apple in den USA bauen, kündigte der Präsident in einem Interview an. Den iPhone-Hersteller dürfte das nicht freuen – er schweigt.

mehr
Meistersinger von Nürnberg
Für Barrie Koskys Inszenierung von Wagners „Meistersingern von Nürnberg“ gab es schon zwischen den Akten außergewöhnlich viel Applaus.

Barrie Kosky inszeniert die „Meistersinger von Nürnberg“ in Bayreuth verspielt und vieldeutig. Eine Erfolgsproduktion, die die Festspiele nach mauen Jahren dringend brauchten.

mehr
New York
Sanny Liu und ihre Tochter Angelina.

Vor zweieinhalb Jahren wurde der New Yorker Polizist WenJian Liu in der Metropole während seines Dienstes erschossen. Doch er wird auf einer Art weiterleben – seine Witwe brachte nämlich jetzt eine gemeinsame Tochter zur Welt.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Gelder aus DNN-Spendenaktion verteilt
35 400 Euro für obdachlose Dresdner

Die Mittel aus der vorweihnachtlichen Spendenaktion „Dresdner helfen Dresdnern“ sind angekommen: Das Diakonische Werk der Stadtmission Dresden hat die Gelder an 53 Dresdner Obdachlose und freie Träger verteilt, die Wohnungslosen Hilfsangebote machen.

mehr
Bauarbeiter haben noch immer zu tun
Die Bibliothek im neuen Kulturpalast ist schon fertig. Andere Bereiche wie die Verwaltung der Philharmonie oder der Herkuleskeule konnten noch nicht genutzt werden.
180 Mängel müssen behoben werden: Der Dresdner Kulturpalast wird Ende August fertig

Ende August soll der Kulturpalast endgültig fertig sein. Das teilte jetzt die Stadtverwaltung auf Anfrage der DNN mit. Der Kulturpalast war zwar schon am 28. April feierlich wiedereröffnet worden. Aber damals waren nur die für die Öffentlichkeit zugänglichen Bereiche wie der Konzertsaal, der Saal der Herkuleskeule und die Räume der Städtischen Bibliotheken fertig.

mehr
Ein Monat Sommerpause Prozess gegen „Gruppe Freital“ dauert länger als geplant

Der Prozess gegen die rechtsextreme „Gruppe Freital“ am Oberlandesbericht Dresden soll länger dauern als ursprünglich geplant. Der Vorsitzende Richter Thomas Fresemann schlug am Freitag eine Terminierung bis Februar 2018 vor.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Afghanistan
Taliban-Einheiten nehmen die afghanische Armee ins Visier.

Taliban haben bei Nacht eine Basis der afghanischen Armee in der Provinz Kandahar überfallen. Die Freischärler töteten mindestens 26 Menschen. Wie hoch die tatsächliche Opferzahl ist, bleibt unklar. In der Vergangenheit überrannten die Taliban mehrfach Armeeposten.

mehr
Multimediasoftware
Die Multimedia-Software Adobe Flash verliert zusehens an Bedeutung und soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden.

Aus für Adobe Flash. Die einst im Internet weit verbreitete Multimedia-Software soll ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt werden. Die Software hatte sich nie auf dem Markt der Mobilgeräte durchgesetzt. Unter anderem, weil Apple die Zusammenarbeit wegen Sicherheitsbedenken verweigerte.

mehr
Extreme Sommer
Land unter: Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage bleibt die Lage in Leegebruch bei Oranienburg (Oberhavel) angespannt.

Sommertage wie aus dem Bilderbuch könnten der Vergangenheit angehören. Die Sommer werden vielmehr durch lange Trockenperioden und Dauerregen geprägt sein. Schuld daran sei der globale Klimawandel, sagt ein Potsdamer Forscher. Diese Extreme tauchen bereits in diesem Sommer europaweit auf.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Männer in Europa haben immer weniger Spermien.

Steckt die moderne Welt in einer "Spermienkrise"? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. Möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme.

mehr
Verkehr
Bei Starkregen sollten Autofahrer vom Gas gehen.

Regen, Regen und keine Ende. Für Autofahrer heißt das: Immer an die Gefahr von Aquaplaning denken. Aber wie reagieren sie im Notfall richtig?

mehr
Verbraucher
Der häufigste Grund für eine Privatinsolvenz ist Arbeitslosigkeit.

Der große Wurf ist mit der Reform des Privatinsolvenzrechts im Jahr 2014 Experten zufolge nicht gelungen. Einige Erleichterungen bringt sie dennoch.

mehr
Arbeit
An der Universität im Saarland kann man ab kommendem Semester «Angewandte Pop-Studien» studieren. Neben Grundlagen in Kunst, Musik, Sprache, Literatur und Geschichte sollen auch praktische Erfahrungen vermittelt werden.

Das Saarland will sich als Hochburg für Popkultur bundesweit einen Namen machen. An der Universität kann Pop studiert werden. Zudem geht ein großes neues Kulturfestival "Colors of Pop" an den Start.

mehr
Familie
Alle 30 Minuten sollten Kinder vom Schreibtisch aufstehen. Dadurch wird der Rücken entlastet.

Kinder sollten nicht ununterbrochen vor den Hausaufgaben sitzen. Pausenzeiten sind wichtig. Nicht nur, um frischen Elan zu bekommen, sondern auch, um die Gesundheit zu erhalten.

mehr
Immobilien
Es gibt hilfreiche Regeln, an die sich Hausbesitzer bei einem vollgelaufenem Keller halten sollten.

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat: Keine Panik. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche.

mehr